+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 20 von 20

Thema: motor reinigen


  1. #17
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Uahhh, eure Experimente in allen Ehren, es soll ja immer wieder Pioniere geben, die neue Wege beschreiten.
    Es soll aber auch Leute geben, die die Überschrift "Nicht machen:" über dieser Auflistung gesehen und verstanden haben.

  2. #18
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Es soll aber auch Leute geben, die die Überschrift "Nicht machen:" über dieser Auflistung gesehen und verstanden haben.
    Nicht machen:
    [....] geht aber gut)
    Wenn ich einen Satz mit >Nicht machen< beginne, dann aber den Satz mit >geht aber gut< beende, darf ich doch wohl noch mit meinen Bedenken äußern dürfen.
    Ob du meine Bedenken verstehst (oder verstehen willst), ist mir vollkommen gleichgültig.
    Solche Experimente können mit großer Wahrscheinlichkeit böse enden, für einen Motorblock und ebenso unsere Gesundheit. Und das muss ja nun wirklich nicht sein, oder!?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #19
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    1. Da steht nicht machen.
    2. Man kanns in harten Fällen aber trotzdem machen, wenn nix andres mehr geht / möglich ist.

    Das ist so ähnlich wie früher, als der Opa zum Vater sachte: "Junge, lass da mal die Finger wech..."
    ;-)

    Bedenken sind ABSOLUT gerechtfertigt, da mit Säure/Lauge hantiert wird. Also Selbstschutz tragen, mindestens dicke Handschuhe und Schutzbrille. Daher präferiere ich die E10-Technik.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  4. #20

    Registriert seit
    14.10.2011
    Beiträge
    9

    Standard

    hab jetzt mal verschiedenes ausprobiert und zum schluss gekommen, dass benzin/diesel mit bürste/pinsel am besten eignet. waschpulver hat bei mir deutlich besser funktioniert als spüli aber trotzdem nicht so gut wie benzin/diesel.

    also alles beim alten und nicht wirklich ne faule art der motorreinigung durch einlegen in reiniger gefunden. der guten vergaserreiniger von shell würde bestimmt funktionieren, is mir aber zu teuer.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Motor reinigen
    Von Badfire im Forum Technik und Simson
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 10:33
  2. motor reinigen
    Von lampi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 20:50
  3. motor reinigen?
    Von ziegenmelker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 20:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.