+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Motor Sandstrahlen


  1. #1
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Folgendes, ich wollte meinen Motor sandstrahlen (lassen).

    Jetzt is der ja aus Aluminium. Also meinte ein nicht Fachmann, das man mit einer Sandstrahlanlage, mit der schon bereits einmal zuvor Stahl entrostet wurde kein Alu strahlen sollte. Im Strahlgut seien winzige Eisenpartikel, die sich in die Poren des Alu´s setzen würden. Nach kurzer Zeit würde dann alles anfangen zu rosten.

    Was meint ihr, is da was dran ???

    Wäre ja auch zuuuu schön gewesen das in der Firma meines Vatern machen zu lassen ...

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    79

    Standard

    Das wird wohl 'ne Ente sein!
    Außerdem wird zum Strahlen von Alu weicheres Strahlmittel und geringerer Druck verwendet!

    mfg Eddie

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    321

    Standard

    Kann schon sein, wenn das Strahlgut im Kreislauf geführt wird. Naja irgendwann wird das Strahlgut ja mal gewechselt, und das ist dann deine Stunde. A das gibt 'ne rauhe Oberfläche, wenn du mit grobem Sand strahlst. Also lieber mit Glasperlen o.ä. strahlen lassen.

    cu

  4. #4
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Ähm, nur so angemerkt sei, dass ich nicht glaube, dass die extra neues Strahlmittel verwenden werden!
    Es handelt sich um eine kleine Strahlkabine, wo man mit zwei Handschuhen reingreift.
    Welchen Druck sollte man für Alu denn so einstellen?

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    79

    Standard

    Kommt auf Strahlmittel an, würde Elektrokorund oder Glasschrot empfehlen! Geht aber auch anderes möglichst feines Strahlmittel, am besten am Probeteil austesten, z.b. Motordeckel innen. Wichtig ist vor allen Dingen hinterher nachpolieren und versiegeln, ansonsten hast nicht lange Freude daran.

    mfg Eddie

  6. #6
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Alles klar, ich werd mal schaun, ob ich irgendwo etwas frisches Strahlmittel auftreiben kann. Dann sollte das ja auch mit dem Eisenanteil kein Problem sein. Wieviel braucht man denn so?

    Und womit soll man Polieren, bzw. Versiegeln?


    Danke übrigens fürs blitzschnelle Antworten!

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Warum wäschst du den Motor eigentlich nicht einfach nur mit Benzin und Pinsel ab?
    Man kann einen Alumotor zwar auch sandstrahlen, aber ich denke die Oberfläche ist hinterher zu rauh und der Dreck sammelt sich gerade in den Poren. Sieh auf jeden Fall zu, daß du alle Löcher (Auspuff, Ansaugkanal usw. gut dicht bekommst. Strahlsand im Motor soll gelegentlich unangenehm sein.

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    79

    Standard

    Polieren mit 'ner weichen textilen Schwabbelscheibe, versiegeln weiß ich nicht...?( ?( ?(

    Der Dreck ist wirklich ein Problem, Du kannst sicher sein, der wandert überall hin und ist tödlich für's Innenleben und Simmerringe!

    Wenn schon Strahlen, dann nur das komplette demontierte Gehäuse, davon bin ich eigendlich ausgegangen.

    mfg Eddie

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Bei einer Schwalbe hat das doch wohl nicht viel Sinn, den Motor sandzustrahlen. Den sieht doch eh keiner. Und beim S51 würde ich eher polieren, als den noch extra aufzurauhen. Das verdreckt dann doch nur im Zeitraffer.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Sandstrahlen
    Von kani123 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 21:46
  2. alu sandstrahlen
    Von Markus-KR51/1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 21:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.