+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: motor springt nicht an


  1. #1

    Registriert seit
    03.05.2005
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo,

    ich habe meine schwalbe seit zwei jahren, fährt auch immer gut, bis auf vor zwei tage... ich habe sie ausversehen leer gefahren, habe getankt und dann sprang sie nicht mehr an. nach endlosem tretem springt sie dann an, beschleunigt aber nicht, heisst ich kann im ersten gang fahren, kriege aber keine beschleunigung. der Motor stottert und knallt manchmal...wenn sie im leerlauf steht, kann man das gas fast nicht regulieren und nach 15 sekunden geht sie aus und die zündkerze ist nass.. Vergaser ist in ordnung....

    Bitte helft mir... bin verzweifelt!!!

    Christoph

    ist ne kr51/1

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Hat's da vielleicht den Bodenschmodder vom Tank in den Vergaser gespült? Mal Vergaser aufmachen und reinigen...

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    02.08.2004
    Beiträge
    335

    Standard

    Wie leer gefahren ?

    So komplett mit Reserve ? Mit oder ohne umschalten !
    Falls ohne umschalten ist da ja noch was anderes defekt !

    Denke auch mal Gaser und Benzinhahn reinigen !

    2 taktigen
    Vize

  4. #4

    Registriert seit
    03.05.2005
    Beiträge
    7

    Standard

    komplett lehr gefahren mit reserve...
    werde ich jetzt mal probieren...
    danke

    Christoph

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    864

    Standard

    Original von Abi05:
    komplett lehr gefahren mit reserve...

    Ich hoffe mal, das wird trotzdem was mit ABI 05

  6. #6

    Registriert seit
    03.05.2005
    Beiträge
    7

    Standard

    Original von philipp:
    Original von Abi05:
    komplett lehr gefahren mit reserve...

    Ich hoffe mal, das wird trotzdem was mit ABI 05
    jaajaaa.....LEEEEEEEEEEERRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR Abi habe ich in der Tasche...Morgen gibt es Zeugnisse!!!

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also Vergaser reinigen (auch Düsen abbauen und Nadelventil des Shwimmers reinigen und aufmachen.. Da hängt auch mal gerne Schmutz rum)
    und auspusten
    (am besten per Kompressor.. Hat auch jeder LFZ Betrieb und für nen € halten die Bestimmt mal die Düse auf deinen Vergaser)..

    Sonst vielleicht auch mal Zündkerze wechseln... Vielleicht ist die ein wenig abgesoffen durch die wechselnde Spritzufuhr

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motor springt warm nicht mehr an: normal oder nicht?
    Von Eduard im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 18:35
  2. Motor springt nicht an
    Von Marcel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2005, 21:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.