+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: motor -> teil vergessen einzubauen


  1. #1
    Tankentroster Avatar von MGladbacherSchwalbe
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    121

    Standard motor -> teil vergessen einzubauen

    moin!


    also, ich habe bei meiner restauration des motors auf unerklärliche weise ein teil vergessen einzubauen X(
    mir ist es gestern in meinem bastelkeller beim aufräumen entgegen gekommen

    es handelt sich um folgendes teil:

    das teil mit der nummer 27 ist es. wo genau kommt es hin, mir ist so als ob es ins kurbelwellengehäuse kommt, was ich nicht hoffe, da ich sonst den motor spalten muss

    das ding ist, dass meine simme ohne das teil auch läuft. ist dieses teil denn sooo wichtig?

    über hilfreiche antworten bin ich sehr dankbar! :)

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    falls ich mich recht errinere kommt es rechts unter das Polrad also das ausbauen und einbauen. Unter die Scheibe unter der Abdichtung. Ich glaube die Funktion ist die einer Ölleitscheibe...Wegen Anordnung am besten nochmal in der Explo-Zecihnung nachsehen.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von MGladbacherSchwalbe
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    121

    Standard

    tja, komisch auf der explosionszeichnung finde ich das teil nicht, weshalb ich mir auch erst keine sorgen gemacht habe

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    Kommt meiner meiner Meinung nach und wenn ichs nicht falsch in Errinerung habe hinter -vom Polrad aus gesehen- die im Bild durhc den Pfeil angezeigte Scheibe. MAhct auch ansonsten nicht viel Sinn. Ist doch aber schnell behoben das Problem, nur den ZZP dann nochmal einstellen...
    Angehängte Grafiken

  5. #5
    Tankentroster Avatar von MGladbacherSchwalbe
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    121

    Standard

    also dieses teil, habe ich 100%ig eingebaut. das teil was ich meine hat eine verzahnung. in meinem oben eingestellten bild mit der nummer 27.

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    ja schon klar und dahinter hinter den Pfeil gehört Nr27. - Ölleitscheibe oder so.

  7. #7
    Tankentroster Avatar von MGladbacherSchwalbe
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    121

    Standard

    ach so, jetzt verstehe ich erst


    richtig diese scheibe heisst ölleitscheibe, hab im shop nachgeschaut.


    frage mich nur warum, dieses teil nicht in der explo zeichnung auftaucht....

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von MGladbacherSchwalbe
    ach so, jetzt verstehe ich erst


    richtig diese scheibe heisst ölleitscheibe, hab im shop nachgeschaut.


    frage mich nur warum, dieses teil nicht in der explo zeichnung auftaucht....
    Hi,
    das ist die sogenannte Ölleitscheibe... die gehört zwischen Lager und Kurbelwellensimmering.... Die dient dazu das, dass das Lager gut mit Öl versorgt wird..

    Diese Ölleitscheibe brauch auch nur bei den Simmeringen eingebaut werden die keine Distanzhülse haben...

    Baut man die kleineren Simmeringe mit Distanhülse ein, ist die Ölleitscheibe nicht notwendig...

    MfG

    Tobias

    P.S. Ich hab diese blöde Scheibe auch schon mal vergessen und meine SChwalbe läuft nach 2 Jahren immer noch.... sooooo schlimm ist das scheinbar nicht...

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, die Ölleitscheibe kommt innen hinter das Kurbelwellenlager zwischen selbiges und den Kurbelwellensimmerring. Die sorgt dafür, daß das Getriebeöl vom Ölkanal zum rechten Kurbelwellenlager gelangen kann und das Lager schmiert. Quasi als Abstandshalter zwischen Lader und Simmerring. Fehlt die Scheibe, dann liegt im ungünstigsten Fall der Kurbelwellensimmerring direkt am äußeren Lagerring an und es kann kein Öl mehr zwischen dem Simmering und dem äußerem Kugellagerring durchlaufen. Das Lager läuft dann also trocken, ohne Schmierung, geht bald kaputt und der Motor kann festgehen.

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard

    @ Rossi!

    Da spricht ein Mann mit Erfahrungen. Ich sehe von dir kann ich wohl auch noch einiges lernen was??

    Obwohl diese Frage hätte ich wenn du es nicht schon gemacht hättest beantwortest!

    MFG,

    Sven

  11. #11
    Tankentroster Avatar von oldifreak
    Registriert seit
    18.07.2006
    Ort
    Strasburg
    Beiträge
    192

    Standard

    Alle die sagen es kommt zwischen rechtem Kurbelwellenlager und Kurbelwellensimmerring haben recht ...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Was ist das für ein Teil am Motor?
    Von Scheiteldelle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 07:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.