+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Motor Testlauf....


  1. #1
    Tankentroster Avatar von coffy
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    238

    Standard Motor Testlauf....

    Wie ist es möglich einen Motor Testlauf zu machen ?

    Es sollte doch einfach so gehen wenn sich die vier Kabel der Lichtmaschine nicht berühren, der Motor sollte doch tozdem laufen.

    Reicht der Krümmer, ein paar sec. laufen reichen mir schon, oder muss der gesammte Auspuff dran ?

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Ja mach halt den Auspuff dran, wie viel Arbeit ist das denn schon? Das spart auch einen Gehörschaden, wenn das Ding dann tatsächlich anspringt.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von coffy
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    238

    Standard

    Die ganze sache hängt hier noch bissel in der Luft, ich will das alte keimteil noch nicht dran machen und mir womöglich den neuen Lack hinfuschen. Aber meine Spannung den Motor nun entlich mal zu hören lässt mir leider auch keine ruhe mehr um zu warten bis ich alles fertig habe. :)

    Im mom. hänge ich da aber an dem prob. das die Zündkerze trocken bleibt. :( Das muss ich lösen bevor da was laufen kann.

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zündspule solltest du schon mit anschließen, je nach dem ob sie inneliegt oder eben nicht. Gehe doch davon aus, das du einen NICHT-verbauten Motor testen willst, nicht wahr?

    Schau dir das an! Anhang 14333

    Denke dran, der Motor vibriert, haut dir sicherlich ab wenn du den nicht irgendwie fixierst!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von coffy Beitrag anzeigen
    Im mom. hänge ich da aber an dem prob. das die Zündkerze trocken bleibt. :( Das muss ich lösen bevor da was laufen kann.
    Mein Lösungsvorschlag:
    - Regenschirm, wenn die Feuchtigkeit von oben kommt
    - Pariser, wenn die Feuchtigkeit von unten kommt.

    Peter

  6. #6
    Tankentroster Avatar von coffy
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    238

    Standard

    Danke für die tips, ich bevorzuge einen Hut anstelle des Regenschirms. :P


    Ist eine innenliegende Zündspule, da sollte es also alles so gehen.

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    Wenn die Zündkerze trocken bleibt, musst du wohl auch noch einen Benzinbehälter anschließen.
    Wer ander'n eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät!

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Du solltest nicht nur die Auspuffseite betrachten. Ein Vergaser ohne alles dürfte auch nicht funktionieren, also musst du auch das Ansaugsystem anbauen. Und dann sind wir schon langsam an nem Punkt, wo man das gleich alles ordentlich zusammensetzen kann und dann auch keine Fehlerquellen im System hat. Ja, ich weiss, dass es dich in den Fingern juckt. Aber dein Testlauf dürfte in der von dir vorgesehenen Konfiguration im Grunde ohne Wert sein.

    So einen Kandidaten hatten wir doch neulich erst... "Mein Mopped läuft nicht richtig. Nö, Auspuff ist nicht dran. Ansauganlage? Mach ich später... Aber warum will die Kiste nicht?"
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #9
    Tankentroster Avatar von coffy
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    238

    Standard

    Ja, das er nicht richtig schnurt und so bin ich mir bewust, mein Aufbau schaut folgendermasen aus, Motor im Rahmen, stehend auf dem Hauptständer, das Hinterrad hängt mit dem Mitnehmer drin, an der Luftanlage fehlt nur der Schlauch und der obere Luftfilter, da der alte Auspuff noch so ist wie er ca. 2 Jahre draussen stand wollt ich ihn noch nicht an den gemachten Rahmen hängen. Ich will ihn erst "Waschen" und Polieren, er hat zwar dellen und kratzer, aber es ist einer aus der DDR und der Chrom macht noch einen fitten eindruck. Der Ersatzauspuff meiner S51 hat den ersten Winter nicht überstanden, ich werd mir also keinen nachbau mehr kaufen. Und da es hier nun alles rumsteht und quasie testbereit wär dachte ich mir ich will nun entlich den Motor mal hören, aber im mom. kommt kein Sprit an die Zündkerze ist trocken, das werd ich aber erst heute Nacht machen.


    PS: Fertig zusammenbauen kann ich es noch nicht da ich die anderen teile erst Aufarbeiten muss, das habe ich immer stück für stück gemacht. das Blechkleid kommt erst nächsten Monat dran, da habe ich nur den rost runter und Grundirung drauf wo es nötig war.
    Geändert von coffy (18.05.2010 um 16:48 Uhr)

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Wenn der Motor dreht und keine groben Einlaufspuren im Zylinder sind (Kopf mal abnehmen und mit sauberen Fingern die Buchse befingern ), dann sollte der Motor eigentlich laufen.
    Wenn die Wellendichtringe platt sind, merkt man das nicht, wenn man den Motor mal 20 Sekunden laufen hat.
    Und zur trockenen Zündkerze: Benzin in den Vergaser oder erst Vergaser reinigen und dann Benzin einfüllen.

    Gruß Jonas
    Klaus-Kevin, lass das!

  11. #11
    Tankentroster Avatar von coffy
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    238

    Standard

    Der Motor schaut soweit sehr gut aus, keine groben oder übermässig viele Kratzer am Kolben und drum rum, hatte ihn ja offen da er wohl undicht war als ich ihn bekamm waren nur ca. 100 ml Öl drin, ich habe ihn neu abgedichtet die Kupplung und Zündung habe ich so gelassen da Optisch erstmal alles stimmte. Da er aussen sehr mit Öl-Sand-Dreck voll war nehme ich an das er auch eine weile mit laufendem Öl gefahren wurde, gespalten habe ich ihn aber nicht. Beim Kicken hört sich auch nix komisch an, er blubbert sauber vor sich hin. Den Vergaser werd ich gleich noch mal auf machen, und die Düsen bestaunen da muss der sprit irgendwo klemmen, im schauch steht es an und bissel was ist auch reingelaufen, aber an der Kerze kommt nix an, auch nicht nach 20 x + x kicken, die ist immer noch trocken, sauber.

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Hallo,
    bitte nich für die Frage hauen,
    du probierst das Starten doch immer mit Choke (Startvergaser) oder..?
    Ohne kannste dich "totkicken", bevor er angeht..

    Ich will nur n dusseligen Fehler ausschließen

    Gruß Robin
    Geändert von Troy (19.05.2010 um 18:30 Uhr)

  13. #13
    Tankentroster Avatar von coffy
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    238

    Standard

    Ja, mit Starvergaser habe ich es versucht, ich hatte den Vergaser nun noch mal draussen und der Schwimmer stimmte nicht.

    Danach haben 3 mal Kicken gereicht und er schnurte.


    Mein Herz rennt noch auf 180 das herliche geräusch gehört zu haben.

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Klasse, das er läuft.
    Da is jez aber einer wieder ganz glücklich.

    Gruß Robin

  15. #15
    Tankentroster Avatar von coffy
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    238

    Standard

    Jupp, nun mit elan an den rest damit sie schnellst möglich wieder auf der Strasse rennt.

  16. #16
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Naja, der laufende Motor is ja jez der richtige Ansporn für dich.
    Bis es wieder wirklich warm draußen is haste se fertich..

    Gruß Robin
    Geändert von Troy (20.05.2010 um 19:14 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motor Testlauf
    Von Knorz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 14:26
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:31
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 00:53
  4. Schwalbe Testlauf
    Von msctrialer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 19:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.