+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Motor überholt und wie jetzt weiter.. Kupplung oder Schaltung?


  1. #1

    Registriert seit
    11.05.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1

    Standard Motor überholt und wie jetzt weiter.. Kupplung oder Schaltung?

    Hallo Leute!

    Bin ganz neu hier und auch neu unter den Simson schraubern. Eine kurze Einführung. Habe mir letztes Jahr einen SR50 B4 gekauft und nach kurzer Zeit war es das dann auch. Spähne im Getriebeöl. Motor ausgebaut, überholt, Dichtungen und Lager und die kaputten Zahnräder getauscht. (Schraube normal an Autos, kenn mich zumindest mit den "Großen" etwas aus)

    Bin nun endlich dazu gekommen den Motor wieder einzubauen. Er startet einwandfrei... ein Traum! Habe mich bei den Einstellungen von Kupplung und Schaltung an die "Standard-Werte" aus dem Simson Schulungsvideo gehalten. Er kuppelt nicht, und die Schaltung über dieses Gestänge funktioniert auch nicht.

    Weiteres Vorgehen?

    Erst den Kupplungsseilzug wieder einbauen/befestligen und einstellen? Dann die Einstellung an Motor vornehmen? oder umgekehrt? (Irgendwie ist der im Moment zu lang???)

    Gibt es irgendwelche Tricks und Kniffe? Hab mir das "Spezialwerkzeug" zum Einstellen der Schaltung bei eBay gekauft. Funktioniert auch einwandfrei nur bekomme ich das nicht hin....

    Gibt es andere Simson-Schrauber aus Berlin-Lichtenberg (Karlshorst) die mir vielleicht sogar direkt vor Ort helfen könnten?

    Danke schon mal im Voraus :-)))

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von RonnySR50 Beitrag anzeigen
    Hallo Leute!

    Bin ganz neu hier und auch neu unter den Simson schraubern. Eine kurze Einführung. Habe mir letztes Jahr einen SR50 B4 gekauft und nach kurzer Zeit war es das dann auch. Spähne im Getriebeöl. Motor ausgebaut, überholt, Dichtungen und Lager und die kaputten Zahnräder getauscht. (Schraube normal an Autos, kenn mich zumindest mit den "Großen" etwas aus)

    Bin nun endlich dazu gekommen den Motor wieder einzubauen. Er startet einwandfrei... ein Traum! Habe mich bei den Einstellungen von Kupplung und Schaltung an die "Standard-Werte" aus dem Simson Schulungsvideo gehalten. Er kuppelt nicht, und die Schaltung über dieses Gestänge funktioniert auch nicht.

    Weiteres Vorgehen?

    Erst den Kupplungsseilzug wieder einbauen/befestligen und einstellen? Dann die Einstellung an Motor vornehmen? oder umgekehrt? (Irgendwie ist der im Moment zu lang???)

    Gibt es irgendwelche Tricks und Kniffe? Hab mir das "Spezialwerkzeug" zum Einstellen der Schaltung bei eBay gekauft. Funktioniert auch einwandfrei nur bekomme ich das nicht hin....

    Gibt es andere Simson-Schrauber aus Berlin-Lichtenberg (Karlshorst) die mir vielleicht sogar direkt vor Ort helfen könnten?

    Danke schon mal im Voraus :-)))
    Hallo und herzlich Willkommen!
    Ob du erst den Kupplungszug einhängst oder erst de Schaltung einstellst ist Sch&$§-egal!

    Die 46,6mm müssen nicht stimmen, erst recht nicht wenn Abtriebswelle oder der Ziehkeil ein Relika sind.
    Da ich Hinweise auf die Suchfunktion hasse...:

    S51 Schaltung nicht einstellbar
    Schaltung S51 einstellen???
    S51 dreigang schalten nicht richtig/ probleme beim hochschalten

    Habe diese Themen jetzt nicht nach DEM Lösungsweg durchsucht, das ist jetzt deine Aufgabe. Sollst ja auch was zu tun haben!
    Es gibt noch etliche weitere Threads dazu, einfach mal suchen, bessere Suchergebnisse bekommst du, wenn du direkt eine Suchmaschine nutzt, die Forensuche ist grundsätzlich "vor'n Arsch!" und zu nichts zu gebrauchen.


    Vielleicht hilft aber auch dieses weiter:
    Schaltungseinstellung


    Schaltungsgestänge vielleicht vollkommen ausgenudelt?

    Für SR50/80 Fahrer ist diese Seite ganz informativ:
    Simantik.de - Simson SR50 - Kaufberatung | Regenerierung | Simson Wissen | Tricks | Tuning

    (Irgendwie ist der im Moment zu lang???)
    Locker den kleinen Kupplungshebel am Motor nach vorne geschoben, sollte er ungefähr 90° zur Fahrtrichtung stehen, wenn er das nicht tut, hast du entweder die Madenschraube NICHT im Kupplungspaket eingeschraubt oder gar die 3 Kupplungsdruckstangen in der Kupplungswelle vergessen.

    Matze
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 F liegt es an Kupplung oder Schaltung?
    Von MUC im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 22:05
  2. Schaltung, Kupplung oder Kette?!
    Von RoxX im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 18:03
  3. Kupplung oder Schaltung?
    Von ChrisMoKick im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 17:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.