+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: Motor undicht - Anfänger


  1. #17
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Na, das wäre doch eine simple Lösung - flüssiges Kettenfett. Mach doch mal den Deckel sauber da hinten und dann lässt du sie ein paar Stunden stehen und fährst dann eine Runde.

    Bei der Gelegenheit kannst du auch die Kette mal durchlaufen lassen und gucken, ob zwischen den Kettengliedern noch alle Rollen intakt sind.

  2. #18
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard

    Mach ich!

    Wie geht das mit der Kette durchlaufen? Einfach ziehen im Leerlauf? Und was sind Rollen?

    Dank....

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Das "Zahnradspitzen" greifen doch immer in die Lücken der Kette, richtig? Da wo keine Lücken sind, sind die Rollen die in die Vertiefung des Zahnrades (Ritzel) greifen. Zum ziehen wirst Du wenig Möglichkeiten haben. Es sei denn es sind keine Kettenschläuche vorhanden. Im Leerlauf das Hinterrad langsam drehen bringt gewünschten Effekt.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  4. #20
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Guck mal hier: Kette
    Da siehst du eine (zerbrochene) Rolle.

  5. #21
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Blechjack Beitrag anzeigen
    flüssiges Kettenfett
    Kettenspray ist das Mittel der Wahl, kommt dünnflüssig aus der Dose damit es jede Ritze erreicht und "dickt" nach ein paar Minuten ablüften ein, sodass es eben nicht "Flüssig" ist....
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #22
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen

    Ich weis ja nicht wie deine Motoren suppen, aber ob das Aufpuff-Siff ist oder doch Öl aus dem motor sollte ein Blinder mit Krückstock unterscheiden können!
    Das müsste ja wirklich extrem aus den Pott laufen, das es dir den Motor zuschmiert.
    Daran wird es sicherlich nicht liegen! Außerdem müsste sich die Spur vom Auspuff zum Motor relativ einfach verfolgen lassen.
    Wenn die Verbindung direkt am Zylinder undicht ist, dann haut es dort tatsächlich enorm viel raus. Es gibt da Krümmer die macht man einmal nach Vorschrift fest und da kommt nichts mehr und die lockern sich auch nicht mehr. Andere hingegen lösen sich ständig und dann hat man den Salat.(An welchem Umstand das nun liegt, mal außen vor gelassen) An der Schwalbe kann man das auch sehr schön an den seitlichen Wänden am Krümmer sehen. Frisch geputzt, losgefahren, Krümmer bischen lose und nicht gemerkt, nach 50 km ordentlich Schwarze Spritzer auf dem Blech und n dicken Streifen auf dem Krümmer der sich bis unter den Auspuff zieht, wo sich dann sogar Tropfen bilden. Eben dieses Öl kann sich dann auch während der Fahrt durch den Wind unter dem Motor wiederfinden und sogar auf dem Ständer.

    Der Motor über den ich hier spreche ist ansonsten dicht und läuft spitze! Andere Quelle ausschließbar.
    Ist natürlich auch vom Öl abhängig. Je nach Flammpunkt hat man halt mehr oder weniger flüssigen Anteil im Abgas.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Motor undicht
    Von S60SZ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 19:13
  2. Motor undicht
    Von schwalbe78 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.2003, 22:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.