+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Motor warm, Schwalbe aus!


  1. #1

    Registriert seit
    04.05.2008
    Beiträge
    3

    Standard Motor warm, Schwalbe aus!

    Servus!

    Nun habe ich wirklich schon einiges in diesem Forum gelesen und auch einige Tipps bereits berücksichtigt. Allerdings ist nun bei mir im wahrsten Sinne der Ofen aus.

    Habe vor kurzem eine Schwalbe KR51/2 E erstanden und komme erst jetzt dazu diese anzuwerfen. Wobei ich schon beim Thema bin.

    Ist der Motor kalt ist das kein Problem. Kaum bin ich aber um den Block gefahren, so geht die gute schon beim Anrollen an die Ampel aus. Wiederantreten artet wirklich in Arbeit aus, wenn sie denn überhaupt wieder anspringt. Gestern wollte sie erst nach ca 20 min wieder. Vergaser habe ich schon gereinigt und wieder angebaut. Einstellen ist so eine Sache, da sie auch im Stand gerne einfach ausgeht. Auspuff heute nachgesehen. Auch ok.

    Zündung?! Kondensator? Habe leider weder das passende Werkzeug, noch wirklich Ahnung, wie ich das prüfen und ggf. einstellen soll.

    Wer kann mir helfen? Wohne in Dortmund.

    Vielen Dank schon mal.

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    ja, ohne passendes werkzeug kommst du nicht wirklich weiter, wobei das spezialwerkzeug ja nur aus einem polradabzieher und nem ölfilterband bzw. nem kolbenarretierer besteht. diese dinge MUSST du einfach haben als simsonfahrer. hast du dir diese dinge besorgt, kannst du deinen kondensator wechseln und dir gleichzeitig noch nen neuen unterbrecher spendieren. alles schön sauber machen, lötstellen kontrollieren, zündung einstellen und ab geht die post wieder.

    und wie man all diese arbeitsschritte erledigt, könntest du dir mal im "best of the nest durchlesen"

  3. #3

    Registriert seit
    04.05.2008
    Beiträge
    3

    Standard Danke. Werds versuchen.

    Vielen Dank für die Antwort. Habe mir den Abzieher bestellt und werde mein möglichstes versuchen. Die Anleitung habe ich auch gefunden.
    Hoffe die Schwalbe tut es dann wieder!

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard Re: Danke. Werds versuchen.

    Gib mal "Wärmeproblem" in der Suche ein...


    mfg malte

  5. #5

    Registriert seit
    04.05.2008
    Beiträge
    3

    Standard Gelöst!

    So! Wollte es nicht glauben, aber es ist wirklich keine Hexerei.

    Habe die Kerze gg eine Isolator getauscht, den Kondensator gewechselt, Unterbrecher gereinigt und eingestellt; ebenso die Zündung. Und, siehe da.

    Et läuft und läuft und läuft.

    Vielen Dank für die guten Tipps hier im Forum.

    Gruß
    Mister Ed

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe springt schlecht an, wenn der Motor warm ist
    Von Mattic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 14:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.