+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Motor will nich - Getrieb im Eimer?


  1. #1

    Registriert seit
    22.09.2004
    Beiträge
    4

    Standard

    Hi leute

    bin grad beim aufbau von ner schwalbe. fast fertig - aber der motor oder besser das getriebe is wohl nich wie es sein sollte.

    man kann ohne kuppeln zwischen 2 gängen wechseln. andere gänge gehen schon mal gar nich einzulegen. auch nich mit kraft. antreten geht (springt nich an), aber manchmal bleibt der kickstarter unten hängen. hbat ihr da ne lösung parat oder habt ihr auch shcon mal das problem gehabt?
    ....denn bei mir liegen noch 2 andere motoren mit genau dem selben problem.

    so denn

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Das mit dem schalten ist eigentlich normal wenn der Motor nicht läuft liegen schonmal die Zahnräder Zahn auf Zahn,bring erst mal den Motor zum Laufen dann wirst du es ja sehen wie es geht. Wenn der Kickstarter unten hängenbleibt kann das zum Beispiel daran liegen das: 1.Kickstarterwelle verbogen, 2.Kickstarter zu nahe am Schalthebel und klemmt dadurch, 3.Kickstarterrückholfeder zu schwach.

    mfg gert

  3. #3

    Registriert seit
    22.09.2004
    Beiträge
    4

    Standard

    ok - morgen probier ichs nochma. danke

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motor im Eimer Teile?
    Von Sr50Löwe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 17:39
  2. Verratzt!Der Motor is im Eimer
    Von neutralplace im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.07.2004, 19:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.