+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: motor zerlegt


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Bernburg
    Beiträge
    354

    Standard motor zerlegt

    hi leutz...
    hab nen s51 motor zerlegt. will ihn überholen. wie kann ich prüfen ob die kurbelwelle spiel hat? die ziehkeilwelle hat in jede richtung (oben, unten, links, rechts ) spiel. muss dass so sein? was sollte ich noch alles prüfen und ersetzen

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Was du überprüfen musst im Motor : ALLES
    Kurbelwelle auf auf Schlag prüfen (im Ständer mit Messuhren , Pleullagerspiel (oben/unten) . Ziehkeil egal.

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Bernburg
    Beiträge
    354

    Standard

    gibts es eine möglichkeit die kurbelwelle ohne ein spezialwerkzeug aus- und danach auch wieder einzubauen. außerdem ist in der einen motorhälfte ein loch drin. kann man diese einzeln kaufen?

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Was für ein Loch?? In der rechten Hälfte bei der Abtriebswelle? Das ist serienmäßig und muß dort sein. Von anderen Löchern bitte ein Bild einstellen.
    Motorhälften gibt es nicht einzeln. Die werden bzw. wurden zusammengeschraubt und miteinander auf den Maschinen bearbeitet und auch Nummern eingeschlagen, damit man sie wieder zusammenfindet. Hälften von verschiedenen Motoren können passen, die Wahrscheinlichkeit auf einen frühen Motorschaden ist aber sehr, sehr, sehr hoch, da die Wellen nicht genau zuenander passen, da ja das Gehäuse ja nicht miteinander bearbeitet wurde.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Bei Ebay kannst Du ganze Gehäuse günstig erwerben
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Bernburg
    Beiträge
    354

    Standard

    also de kurbelwelle is draußen. wie rum müssen denn die kupplungsdruckstifte wieder rein. die laufen doch einseititg spitz zu? übrigens hat das pleul nach links und rechts spiel? muss das so sein. wenn ja wie groß darf das spiel sein.
    un noch was...die einzelnen gangräder ist das egal wie die drauf kommen oder hat da jedes rad ne vorder- und rückseite

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nein , und nein , und nein
    Man Du hast ja Null Ahnung , die Welle darf etwas Spiel rechts und links haben . das Getriebe baue so zusammen wie Du es demontiert hast , alles Andere recht sich .
    Sifte Lang kurz lang
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    pleuel hat auf der welle immer axialspiel, damti das pleuelfußlager überhaupt an öl kommt. das pleuel wird oben im kolben axial festgelegt, daher ist die verschieblichkeit auf der kurbelwelle unbedenklich.
    ..shift happens

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Bernburg
    Beiträge
    354

    Standard

    tja das ding hat leider jemand vor mir schon einmal komplett zerlegt. will deshalb nur wissen obs vorher überhaupt richtig zusammen war. nutzt ja nischt wenn da vorher scho fehler drin warn un ich die nu wieder so einbau.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nim die Reparaturanleitung , da stehen alle Maße drinnen , anhand der Explosionszeichnung , kannst Du die Position der Bauteile und Gruppen erkennen , danach wirst Du den Motor montieren , wenn Er dann platt ist schickst Du Ihn her
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Bernburg
    Beiträge
    354

    Standard

    so hab jetzt angefangen das ding wieder zusammen zu bauen. die neuen lager sin drin un die kurbelwelle ebenfalls. beim einsetzen ist diese fast wie von selbst reingemacht. nach dem abkühlen hab ich die hälfte angehoben un die kurbel welle ist wieder ein stück zurückgerutscht. konnte sie aber problemlos wieder zurückschieben. muss das so sein...kommt der halt wenn man das gehäuse dann zusammensetzt??

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motor zerlegt - fehlen mir Teile?
    Von kaschemme im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 18:11
  2. getriebe zerlegt
    Von LIL_ÖLZE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.2007, 13:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.