+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 20 von 20

Thema: Motor zieht nich???


  1. #17
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Das muss man erst mal verstehen.

    Was meinst Du mit "zieht kein Gas mehr"?

    Kommt der Motor nicht auf Drehzahl oder ist er so schlapp, dass er keine Wurscht vom Brot zieht?

    Peter

  2. #18
    Avatar von Philsky
    Registriert seit
    17.07.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    6

    Standard Habe ähnliches Problem

    Hoffe mir kann hier geholfen werden, habe die Schwalbe erst seit Montag und daher noch leider nicht die große Ahnung.

    Also mein Problem ist folgendes: (Es handelt sich um eine Schwalbe von 1970, 3-Gang, KR 51-1)
    Die Schwalbe springt im Leerlauf an und lässt sich auch hochdrehen, aber sobald man einen Gang einlegt, läuft sie erstens "leiser" und man kommt nicht in Fahrt. Also nur bis ca 5-10 kmh, mehr nimmt sie nicht an.
    Sie lief bis gestern morgen einwandfrei, also an meinen "Fahrkünsten" liegt es nicht.
    Habe dann auch mal den Tank aufgemacht um einen eventuellen Unterdruck zu entlüften und danach das ganze nochmal auf Reserve versucht, falls die Spritversorgung vom Haupttank nicht ankommt. Das hat aber leider alles nichts gebracht.

    Ich habe gestern morgen vor dem Auftreten eine neue Sicherung eingebaut, nachdem die alte verloren gegangen ist.
    Habe jetzt eine 1A flink Glassicherung und eine 5A Torpedosicherung verbaut, so wie ich es in manchen Foren gelesen habe.
    Lichtanlage geht seit dem nun auch wieder und zuerst lief die Schwalbe, wie auch die letzten 4 Tage gut.

    Woran kann es also liegen, dass mir während der Fahrt plötzlich der Motor stockt und die Maschine kein Gas mehr unter Last annimmt? Sobald ich nämlich die Kupplung betätige, dreht sie wie gesagt hoch...

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!
    Philsky

  3. #19
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Hi Phisky,

    mach als Erstes den Auspuff sauber.
    Dann überprüfe wieviel Sprit unten am vom Vergaser abgemachten Spritschlauch rauspieselt. Weniger als 200ml in einer Minute: zu wenig. Tank, Benzinzhahn und Benzin reinigen, Tankdeckelbelüftungslöchlein freipopeln.

    Peter

  4. #20

    Registriert seit
    17.07.2010
    Ort
    Berggießhübel
    Beiträge
    3

    Standard

    Also ich habe bei mir den Vergaser gesäubert, Zündkerze gewechselt ich vermute das es die Zündspule ist.
    Kann das sein?
    Also ich kann die Schwalbe ankicken läuft auch im Leerlauf wenn ich dann wenig gas gebe und immer weiter gas gebe nimmt sie es irgendwann nichtmehr an und dann lasse ich das gas los und sie rappelt sich wieder auf.
    mfg

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe stottert und zieht nich
    Von Matze21 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.07.2015, 08:06
  2. Ölwechsel - zieht nich an - gelöst
    Von hexsim im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 21:28
  3. Klappert und zieht nich
    Von Nexus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.2006, 21:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.