+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 25

Thema: motor zusammen bau KR51/1


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    83

    Standard motor zusammen bau KR51/1

    hab mein motor sauber gemacht............und heraus gefunden das man beim zusammen bauen einiges beachten muss......zwar:


    "Kolbenringe so drehen, daß der Stoß mit den Sicherungsstiften übereinstimmt"

    versteh das net ganz.........kann mir das jemand erklären oder vl bild oder so?

    besten dank im voraus
    mfg
    buba22

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    In den Nuten der Kolbenringe sind Erhebungen (=Sicherungsstifte). Nur wenn die Kolbenringen mit ihrer Öffnung darüber sind, kannst Du sie soweit zusammendrücken, dass sie in den Zylinder passen.
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    83

    Standard

    ahso.........ich gehs mal direkt nach schauen..........vielen dank............

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    83

    Standard

    womit kann ich denn den motor spülen.........(saubermachen) also das innen leben.........? benzin? oder normales motoröl?

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Lowrider
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    279

    Standard

    meinste wenn du denn gespalten hast? also ich habs bei meinen mofa mit viel bremsenreiniger gemacht aus der sprühflasche ordentlich mit druck. ging recht gut. allerdings musst du bei ecken, ritzen usw aufpassen das dir der rotz nichtt entgegenkommt


    ansonsten haben wir auf der arbeit so ein kleinen waschplatz mit sonem zeugs das dann mit einer kleinen pumpe in einen pinsel gedrückt wird und man mit dem pinsel nur so rumreiben muss und schwupps ist das gröbste ab allerdings wirste weder das super zeugs noch das gerät zuhause haben.(vielleicht im notfall mal bei einer kfz-werkstatt nachfragen?)

    wie gesagt, bremsenreiniger aus der druckflasch und für hartnäckige fälle noch einen dünen harten pinsel (vielleicht ausm maler bedarf), damit man nicht wie ein irrer ne halbe pulle (wie ich) auf einen fleck verschwendet^^


    so denn wünsch ich ein schöne nacht. falls noch fragen sind hier biste richtig.


    Simon

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    83

    Standard

    hab das teil (rot markiert) weggeschnitten, hab gedacht das ist ein fehler gewesen............................ist das schlimm wenn ich das jetzt im motor drin hab (motor noch trocken) oder soll ich mir am lieber eine neue dichtung zu legen?
    Angehängte Grafiken

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Doch Die geht noch , nur bei der Montage darauf achten , das die Dichtung
    zwischen den Dichtflächen bleibt .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    83

    Standard

    also das ist nicht meine dichtung, damit wir uns richtig verstehen, ich hab meine weggeschnitten, ich hab das teil nicht mehr, (wo rot markiert ist)

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Was ???????????????????????????????
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    83

    Standard

    ja...............ich weiss wie kann man nur so...................., is mir aber net aufgefallen............also am besten neue dichtung?

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wenn nur das Stück fehlt , kannst Du Sie aber verbauen .
    Haubtsache Sie ist noch ganz.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    83

    Standard

    also die dichtung ist ganz......nur wie gesagt das markierte teil hab ich weggeschnitten..................also kann ich ruhig so lassen?

  13. #13
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja das geht
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    83

    Standard

    ok danke..............ja man weiss ja nie.............lieber fragen.............kost ja ncihts..........

  15. #15
    Simsonschrauber Avatar von SimsonSebi
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.071

    Standard

    Außerdem ist der weggeschnittene Teil ja oben am Motor. Da stauen sich ja nicht die Ölmassen, die unbedingt nach draussen wollen

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zitat Zitat von buba22
    womit kann ich denn den motor spülen.........(saubermachen) also das innen leben.........? benzin? oder normales motoröl?
    Schüssel mit Biodiesel, Teile rein, abdecken und über Nacht einwirken lassen, dann mit einem Pinsel im Diesel sauberpinseln. Vorsicht, wenn es dir übel wird, ist es zu spät!!
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motor zusammen bauen
    Von Schwalbe_Paule im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2005, 22:23
  2. Motor wieder zusammen bauen!!!
    Von packesel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.02.2004, 10:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.