+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Motor und Zusammenspiel Vergaser - Kapiers nicht...


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    Hennickendorf bei Strausberg
    Beiträge
    74

    Standard Motor und Zusammenspiel Vergaser - Kapiers nicht...

    Hallo...

    kann es mir jemand mal bitte erklären?

    Ich habe im Star einen Motor von der KR51/1 BJ73. Nun gehört dazu der BVF 16N1-5, oder? Damit läuft der Motor optimal.

    Warum soll ich dann diesen Motor, der vorher in der Schwalbe lief, mit einem 16N1-6 fahren? Ist doch nur das drumrum anders, der Motor ist doch noch der selbe... Warum die 50er statt der 67er Düse?

    Macht für mich keinen Sinn...

    Danke vorab für Erläuterungen...

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Das ist ganz einfach.
    Die Simsoningenieure wollten zusätzlich Kohle scheffeln und haben jedem Modell einen anderen Vergaser verpasst.

    Das ist natürlich Blödsinn.
    Der Motor ist zwar immer der gleiche, die Ansauganlage aber nicht, also die Luftfiltergehäuse, Schläuche, Kästen usw. Das hat man gemacht, um eine optimale Leistung bei möglichst wenig Kraftstoffverbrauch zu ereichen.

    Wenn dein Vogel ordentlich und zufriedenstellend läuft, dann laß es so, wie es ist. Tauchen aber Probleme auf, wirst du diese mit dem "richtigen" Vergaser schneller wieder in den Griff kriegen und mehr Hilfe aus dem Forum dabei bekommen.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    Hennickendorf bei Strausberg
    Beiträge
    74

    Standard

    Naja, auf meinem Vergaser steht 16N1 aber keine Nummer dahinter. Ich habe ein Düsenset für den Star bestellt und eingesetzt.

    Aber OK, das mit der Ansauganlage leuchtet mir ein.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    Hennickendorf bei Strausberg
    Beiträge
    74

    Standard

    Wie sieht denn die Ansauganlage der Schwalbe aus? Ich hab ja für den Star so einen komischen Plastekasten...

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Weißte was ich nicht versteh. Das ihr keine anständigen Überschriften finden.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    Hennickendorf bei Strausberg
    Beiträge
    74

    Standard

    Biste jetz zufrieden. Ich findet guter Übergeschrift nun hoffentlicht.

  7. #7
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Zitat Zitat von grauerStar
    Wie sieht denn die Ansauganlage der Schwalbe aus? Ich hab ja für den Star so einen komischen Plastekasten...
    Die Ansauganlage der Schwalbe ist etwas größer dimensioniert, daher ne größere HD (bei mehr luft brauchts mehr benzin um gut zu brennen) als beim Star. Glaub den Leuten und auch mir ruhig mal, das die Bedüsung so sein soll wie es Simson sagt. Das passt schon... :wink: .

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Quatsch, Moe.

    Die haben das nur aus Frust, Langeweile und Beutelschneiderei nach Gutdünken und ohne jeden Plan so gemacht. :wink:
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von MOTO-SELMER
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    46

    Standard

    Wie schon gesagt wurde hat die Ansauganlage des Star/Habicht weniger Lufdurchsatz, als die der Schwalbe. So ensteht ein größerer Unterdruck im Düsenstock, es wird mehr Kraftstoff aus der Schwimmerkammer gehoben. Dies würde zwanglsäufig zum Überfetten des Gemisches führen. Zum Ausgleich wird dann beim Star eine kleinerere HD verwendet. In der Praxis ist es kein Problem den Vergaser 16N1-5 nach 16N1-6 abzudüsen und umgekehrt. Wenn du mehr über die Funktionsweise des Simson Vergasers wissen möchtest:
    http://www.moto-selmer.de/technik,vergaser.html
    MfG.MS

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motor will nicht richtig laufen- event. Vergaser
    Von Star-Fahrer-Fritz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 21:16
  2. Motor läuft nicht rund & Vergaser einstellen
    Von UlMiDaFi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 23:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.