+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: motorabdeckung / haube sicher verschließen?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von jalabert_1200
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    oberursel (taunus)
    Beiträge
    176

    Standard motorabdeckung / haube sicher verschließen?

    hallo zusammen,

    wie kann man eigentlich die motorabdeckung / haube einigermaßen sicher gegen unbefugten zugriff sichern? diese sternschraube ist irgendwie zu einladend

    was habt ihr so gamacht? bildchen wären hilfreich!

    thx

  2. #2
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Also ich hatte mal so eine Idee. Mann könnte an einem Rand der Haube z.B. Übergang zu Knieblech ein Briefkastenschloss mit einem Schließhaken Einbauen und dann am Knieblech die Entsprechende Halterung.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von jalabert_1200
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    oberursel (taunus)
    Beiträge
    176

    Standard

    ich hatte mal an einen dickeren bolzen gedacht, den man dann durchbohrt und dann mit einem kleinen schloss verschließen kann...

    was denkt ihr, geht das?

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Da wärs doch noch am Einfachsten ne Normale Schraube drauf zuschrauben, nicht jeder hat immer an Maulschlüssel dabei und es sieht nicht mehr so einladend aus.

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Mal die Suche nutzen, glaube H.J. hat dazu eine kleine Madenschraube angebracht. Solltest was dazu finden!

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    das mit der Madenschraube war von

    Marabu:
    der hat geschrieben:

    also ich habe da auch manchmal ein ungutes Gefühl die Schwalbe länger irgendwo stehen zu lassen (Berlin), wenn man sie so einfach ausweiden kann.

    Deshalb habe ich seitlich in die Sternmutter ein Gewinde geschnitten (M4) und eine Madenschraube reingedreht, die auf eine abgefeilte Stelle des Gewindezapfens des Motortunnels drückt .
    Ist zwar nicht Bombensicher, aber für schmutzige Langfinger ohne Inbusschlüssel immerhin fest genug.

    Vielleicht ist das ja `ne Option?!
    Hier das Thema dazu...
    http://www.schwalbennest.de/index.ph...=madenschraube

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Löcher Haube 51/2
    Von kr51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 22:19
  2. motorabdeckung
    Von KR51/1mäx im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 00:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.