+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 18 von 18

Thema: Motorgehäuse an Ölablassschraube ca. 1,5cm weit eingerissen - Lösungen?


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Der OP-Tisch ist ja genial.
    Ich drück Dir die Daumen, dass es hält.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  2. #18
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    Ich alter Leichenfledderer möchte Talimyaro mal fragen, ob die Op immer noch hält oder ob es noch einen zweiten Eingriff gebraucht hat.

    Ich habe jetzt festgetsellt, dass auch bei mir der obere Stutzen abgebrochen ist.
    IMG_0272.jpgIMG_0273.jpgIMG_0274.jpgIMG_0276.jpg
    Wer ander'n eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 Rahmen eingerissen
    Von Möhre im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 23:02
  2. Ölablassschraube abgedreht, Riss im Motorgehäuse
    Von tobe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.08.2004, 11:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.