+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Motorgeräusch verändert sich


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    14

    Standard Motorgeräusch verändert sich

    Meine S50 hat in letzter Zeit ihr Geräusch von einem feinen sauberen Laufgeräusch geändert zu einem hellen und mnchmal etwas kreischendem Geräusch kann mir jemand helfen ?
    Danke im Voraus

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Hallo,
    leider recht dürftige Angaben um hier jedem das mitraten zu erleichtern.

    Hast du irgendwelche Veränderungen (z.B. Vergasereinstellungen, anderes 2-T-Öl, anderes Mischungsverhältnis) vorgenommen? Laufgeräusch von deinen Reifen oder meinst du den Motor?
    Drehzahlabhängig oder ständig? Bei warmen oder kaltem Zustand?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Tankentroster Avatar von danieldee
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Hirschaid
    Beiträge
    192

    Standard

    Vielleicht hat sich ja ein Kind in den Speichen verfangen

    Bitte genauere Angaben machen!
    KR51/2L Bj. 1981

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    Überprüf mal dein Getriebeöl ob das noch da ist.
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    Ja Sorry
    Also verändert am Gemisch bzw. an der Einstellung am Versager hab ich keine vorgenommen.
    Getriebeöl ist auch noch da. Das Geräusch kommt aus dem Motor und hört sich an als ob irgendetwas mitschleift. Die Lichtmaschinen Seite hab ich offen gehabt , Polrad ist fest und läuft rund.

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    108

    Standard

    Hast du einen originalen Zylinder oder ein Nachbau Zylinder verbaut?

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    Alles Original :)

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Solche Geräusche können überall dort enstehen, wo sich etwas dreht oder bewegt. Und das ist bei Motor und Getriebe bei der überwiegenden Anzahl der Teil so.
    Schleift das Polrad, weil sich vielleicht eine Spule auf der Grundplatte gelöst hat?
    Hattest Du das Primärritzel ab? Und nicht wieder 100% exakt zahngenau zu den Beisserchen am Kupplungskorb montiert?
    Vielleicht ist ein Kugellager dabei, über die Wupper zu gehen?
    Irgendwo ist etwas abgebrochen und hat sich anderswo verfangen??

    Ich würde zumindest mal das Getriebeöl ablassen und auf Späne untersuchen, danach den Kupplungsdeckel abmachen und nachschauen.
    Zu verdächtigen wären evtl. auch die Pleuellager und die Kolben/Zylinder Kombination.

    Peter

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    Danke für die Antworten . Werde mich jetzt erst nochmal um das Öl kümmern , neues rein und altes mal genauer untersuchen.

    Hoffe mal das vielleicht mit dem Wechsel eine größere Arbeit wie Zylinder oder sowas erspart bleibt

    Gruss Fischkopf

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Fischkopf Beitrag anzeigen
    Hoffe mal das vielleicht mit dem Wechsel eine größere Arbeit wie Zylinder oder sowas erspart bleibt
    Bitte was?

    Also vom Ölwechsel wirst du dir leider keine Besserung versprechen dürfen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    Das alte Öl ist ziemlich durch und ziemlich dreckig, ich meinte das ich hoffe dass, das auch das problem war.
    und nichts am zylinder ausgetausscht werden muss.
    Das der Zylinder vom Ölwechsel nicht besser wird ist mir schon klar

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Zitat Zitat von Fischkopf Beitrag anzeigen
    und nichts am zylinder ausgetausscht werden muss.
    Das wäre allerdings vermutlich die preiswertere und vor Allem leichtere Reparatur (dazu müsste noch nicht einmal der Motor ausgebaut werden), gemessen an einer Zerlegung des Motors.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Verändert sich die Zündung wenn der Motor warm ist?
    Von Gtownx im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 22:32
  2. Auspuff hat sich verändert
    Von andreasbt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.11.2003, 19:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.