+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Motorleistung


  1. #1
    Tankentroster Avatar von jony86
    Registriert seit
    05.08.2006
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    240

    Standard Motorleistung

    Hey Leute! Hab nen ganz großes Problem…

    Und zwar hab ich neulich ne Mopedtour mit nem Kumpel unternommen als plötzlich der Motor ausging. Nun war ich aber grade an nem schönen steilen Berg wo ich mich mit dem ersten Gang runterrollen lassen konnte. Nach ca. 100 Meter hats dann aus dem Auspuff paar mal „Plop“ gemacht (da waren dann so richtig weiße Wölkchen raus gekommen) und die Simme lief wieder einwandfrei. Naja, 20km weiter dann geht meine Simme wieder ganz unvermittelt aus. Seitdem springt sie nur mit gezogenem Choke an und läuft dann auch nur in den unteren Drehzahlbereichen für einige Zeit. Sobald man Gas geben will geht sie aus…

    Was ich bisher alles gemacht habe: Benzin gewechselt, Zündkerze gewechselt, Vergaser mind. 3 mal ausgebaut und gereinigt, nachgeguckt ob Benzin im Getriebe ist, Auspuff abgeschraubt und Krümmer abgeschraubt und ausgebrannt, Zündung komplett draußen gehabt und neu eingestellt, Luftzufuhr überprüft und sogar den Zylinderkopf abgeschraubt, um nachzugucken ob da alles in Ordnung ist. Laufen tut sie jedoch immer noch nicht (jedenfalls nicht besser als vorher)! So langsam gehen mir die Ideen aus.

    Gruß, Johannes



    PS: Die Fehlersuchoptionen habe ich natürlich mittels der Suchfunktion herausgefunden. Aber nu is glaubich mein Problem einzigartig -> deshalb neuer Thread;-)

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich denke Sie zieht Nebenluft über den Wellendichtring hinter der Polrad.
    Den Schalldämpfer hattest Du ja raus und gereinigt bzw . kontrolliert .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Ja, die Simmerringe könnten da mit im Spiel sein, nach meinen Erfahrungen fliegen die aber ganz und gar nicht so schnell raus, vorausgesetzt, sie sind korrekt montiert. Ein durch bloße Abnutzung etwas undicht gewordener Simmerring verursacht aber nicht ein plötzliches Problem mit Ausgehen des Motors. Hast Du vielleicht beim Ausgehen vom Motor eine Fehlzündung gehabt ? Dann könnte - mit einer nach meinen Erfahrungen geringer Wahrscheinlichkeit - einer der Si-Ringe rausgerutscht sein. Das eigentiche Problem ist dann aber an der Zündung zu suchen. Hast Du eine Unterbrecherzündung ? Dann könnt´s ein immer wieder nur zu gern defekter Kondensator sein. Das Absterben beim Gas geben hatte ich bei meiner S 51 auch (allerdings nur unter Last, also im Fahrbetrieb). Vermutlich ist dafür ein zu schwacher Zündfunken verantwortlich, was auch wieder auf ein Zündungsproblem hindeutet, wenn das vorher nicht da war. Aber check erst mal die Simmerringe. Ich tippe aber, die sind´s nicht. Da wäre nicht zu erklären, warum´s nach den 100 m zunächst erst mal wieder 20 km gelaufen ist. Verstärken sich die Macken, wenn der Motor warm wird ? Dann siehe oben - Kondensator - Wärmeproblem.

    Grüße aus Dresden, Matthias

  4. #4
    Tankentroster Avatar von jony86
    Registriert seit
    05.08.2006
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    240

    Standard

    Hey! Danke erstmal für die Antworten. Also dass das irgendwas mit der Zündung zu tun hat wäre meiner Meinung nach auch am wahrscheinlichsten.
    Hab ne Unterbrecherzündung. Wie bekomm ich denn raus ob der Kondensator kaputt ist?
    Mfg, Johannes

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von jony86
    ...Wie bekomm ich denn raus ob der Kondensator kaputt ist?...
    Alten rausbauen, Neuen rein, schauen, ob's läuft... :wink:
    Ist der einfachste (und preiswerteste Weg).
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  6. #6
    Tankentroster Avatar von jony86
    Registriert seit
    05.08.2006
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    240

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry
    Ist der einfachste (und preiswerteste Weg).
    hahahahahaha...nich wenn der kondensator anscheinend noch nie gewechselt wurde... nachdem ich gestern erstmal die 80 km wegen so nem blöden kondensator rumgekurvt bin, durfte ich erstmal die ganze grundplatte ausbauen und die spulen abschrauben damit ich da mit ner zange ordentlich ran konnte. schlussendlich hab ichs dann aufgebohrt weil der kondi immer noch nich rasuwollte. jedenfalls hab ich nu alles wieder zusammen gebaut (einschließlich neuem kerzenstecker und unterbrecher) und - tata, wer hätte es gedacht - DIE VER**** S*** LÄUFT IMMERNOCH NICH! ich saß jetz in meiner jungen simsonkarriere schon länger am als aufm moped.
    So. wer will die blöde kiste geschenckt kriegen oder tauscht die gegen nen roller?

    EDIT: läuft schon. aber eben genau so wie vorher...
    ichhoffe ihr habt verständnis für meine wut. ich hab da schon so viel geld, liebe und geduld reingesteckt...irgendwann is genug

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja dann nehm ich Sie , gerne .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    Hast du die Zündung wirklich richtig eingestellt?
    Ist der unterbrecher fettig? (klebt zusammen)
    Unterbrecher richtig eingestellt? (am wahrscheinlichsten! war bei meiner /1K zu oft so! Das scheiß Ding hatte einen Abrieb, das war total extrem! nach 200km war der von 0,4mm auf 0,0 zurückgegangen, aber immer wieder! jetzt hab ich nen neuen!)

    Schau mal nach, das sind die wahrscheinlichsten gründe! wie gesagt, schau Unterbrecher na, ob das wirklich geht! 0,4mm! net mehr und net weniger!

    mfg tommi

    ps.: ich kenne das auch, man sitzt mehr stunden vor dem moped als drauf...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schlechte Motorleistung bei meiner KR51
    Von thomaswelters im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 16:32
  2. Ist die Motorleistung nur durch Auspuffänderung zu erhöhen ?
    Von zicke-zacke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 11:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.