+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: motoröl vermischen ?


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    (...ich schreib das jetzt mal in den smalltalk, da es nicht direkt um simson geht...)

    im handbuch von meiner 'neuen' yamaha (auch 'n zweitakter) steht doch tatsächlich folgender 'warnhinweis':
    "immer das gleiche motoröl verwenden; das mischen von öl verschiedener hersteller kann zu schädlichen chemischen reaktionen und zu verminderter leistung führen"

    schädliche chemische reaktionen und leistungsverlust kann ich grade echt nich gebrauchen...
    ich hab noch nich davon gehört, das man verschiedene motoröle nich mischen soll...

    was meint ihr ?
    muß ich jetzt echt vor'm nachtanken den rest gemisch wegkippen (weil ich nicht weiß, welches öl der vorbesitzer verwendet hat ) ?
    wie sieht's denn eigentlich allgemein aus - kann ich
    (teil-) synthetisches und mineralisches bedenkenlos mischen ?

  2. #2
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ich sag hier einfach mal, dass das Unsinn ist. Du kannst jedes Motoröl mischen, genau so wie du auch jeden Sprit miteinander mischen kannst. Fehlt noch, wenn die irgendwann behaupten, dass du nur noch bei Aral tanken sollst, wegen irgendwelcher Schädigungen. Bei den Fahrzeugen, die fertigen Sprit an der Tanke zapfen, ist auch nicht immer das gleiche Öl drin und es hat mit Sicherheit noch keinen Motor zerfressen.

    Was aber richtig ist (gilt analog auch für 4-Takter-Öle und auch fürs Benzin), ist die Tatsache, dass man nach dem mischen eine Qualitätsminderung hat und man davon ausgehen sollte, dass das Öl bestenfalls noch die Anforderungen der minderwertigsten vermischten Sorte hat.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.09.2003
    Beiträge
    41

    Standard

    Da hat wohl Yamaha bei der Erstellung der Anleitung bei einer 4-Takter abgekuckt. Das war mal so, wenn man Mineralöl und vollsynthetisches 4-Takt Öl vermischt hat, das dann Bestandteile ausflocken. Aber bei 2-Takt-Öl habe ich davon noch nie was gehört. Sonst müßte ja jede Tankstelle an die 2-Takt-Säule noch den Öltyp dranschreiben. Obwohl, kleiner Tip nach Brüssel würde wohl reichen.....

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.02.2004
    Beiträge
    128

    Standard

    Original von Baumschubser:
    ...Bei den Fahrzeugen, die fertigen Sprit an der Tanke zapfen, ist auch nicht immer das gleiche Öl drin und es hat mit Sicherheit noch keinen Motor zerfressen.
    ...
    Als ich ehute zur Arbeit gefahren bin, hat bauf dem Seitenstreifen ein Scooter gestanden, dessen Motor explodiert ist. Der Scooter ist völlig ausgebrannt... vielleicht hatte der ja auch vershciede Öle gemischt, oder sogar 15W-40 *g*

    MfG HBO

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motoröl
    Von Zwickauer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.2009, 13:33
  2. Motoröl
    Von Friese im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 14:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.