+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Motorproblem?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    50

    Standard Motorproblem?

    Hallo,

    und zwar habe ich mir vor einer weile einen Habicht Sr4-4 bj 1973 gekauft und auch gerade selber restauriert. Das Problem das ich habe ist der Motor, diesen habe ich vor ca. 5 Monaten überholen lassen und bin seit dem irgendwie nicht so ganz davon überzeugt. Als ich letzten Monat nach der Restauration den Motor eingebaut hatte habe ich entdeckt, dass der Motor zum einen Öl verliert auf der Kettenseite und zudem das er Rasselt :S
    Ich habe mal ein Video gemacht und das hier bei Youtube mal hochgeladen. Vielleicht ist das ja normal? oder auch nicht? ich finde es jedenfalls sehr komisch



    Youtube link:
    Simson motor Rasselt? - YouTube

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Ich wird so aus dem Stand raus sagen das nicht der Motor rasselt sondern irgendein Kabel was am Blech liegt. Liegt das Wärmeleitblech am Zylinder vielleicht irgendwo an, so das es vibrieren kann? Ich weiß grad nicnt ob es beim M53 auf der Limaseite auch oben so eine Bohrung gibt wie beim M541. Wenn es die Bohrung zum Getriebe zu auch gibt dann kommt das Öl von dort. Das passiert wenn zu viel öl drin ist, dann suppt das da oben raus wenn der Motor hoch dreht.

    DSC02857.jpg Ich meine das Loch links neben der Schraube
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    50

    Standard

    habe vorhin das Öl nochmal gewechselt mit der vorgeschriebenen Menge von 500Ml für den M53. Die bleche rasseln nicht die hatte ich schon überprüft es scheint von innen zu kommen :S

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Hast du den Motor schon eingefahren?

    Schraub mal den Motor ein bisschen fester... ist ja wahnsinn wie der Wackelt beim Kicken.
    Klaus-Kevin, lass das!

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Hmmmm...dann weiß ich auch nicht. Hast du mal einen anderen Kerzenstecker Probiert? Könnte auch sein das der Funke hin und wieder im Stecker überspringt, das passiert wenn sich Schmutz drinne ansammelt und feucht wird.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    50

    Standard

    habe mit dem motor seit der Überholung bereits 1200km runter.

    Mit den Kerzenstecker hmm noch nicht probiert. Ich hoffe das es nur sone kleinigkeit ist.... die Pfeifen die den Restauriert hatten mussten ja zwei mal rann weil sie das erste mal scheiße gebaut hatten da sich der Motor nicht mehr durch drehen ließ... keine lust nochmal alles machen zu lassen

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich denke was Du da hörst sind inneren Getriebeteile wie Schaltrastteile und die Stange die in die Kurvenscheibe eingreift .

    Gerade wenn Die Stange etwas Spiel hat rasselt es etwas .

    Das Öl was bei Deinem Motor rauskommt kann vom Vergaser herkommen , da die Ablauföffnung genau beim
    Ritzel herrauskomt


    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    50

    Standard

    ist das schlimm wenn da Öl kommt bzw wenn es so Rasselt oder ist das sone normale motoren krankheit?^^

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Also wenn das Öl vom Vergaser kommt nicht , das erkennst Du wenn Du mal unter dem Vergaser auf den Motor schaust , da wirst Du sehen ob da Sprit gestanden hat , das Problem beseitigst Du in dem Du den Schwimmer vom Vergaser richtig einstellst , das Rasseln ist auch nicht weiter wild nur nervig , das passiert wenn Leute an dem Viergangmotor rumbasteln die Becker oder sowas gelernt haben

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    50

    Standard

    na unterm vergaser is kein öl
    mehr so unterm motor wenn sie steht

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Dann kann die Eindichtung der Abtriebswelle nicht korrekt ausgeführt worden sein , oder es ist nur zufiel Öl im Getriebe .
    Drehe die Ölkontrollschraube auf und schaue ob das Öl herrauskomt , wenn ja einfach solange laufen lassen bis Nichts mehr kommt ( Die Schraube liegt schwischen den Kettenschläuchen hinten am Motor )
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    50

    Standard

    zu viel bei vorgerschriebener Menge? :O

  13. #13
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Sicher das das ganze alte Öl rausgelaufen ist
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    50

    Standard

    öhm denke mal hatte heute halt das allte alles abgelassen und neues nachgefüllt , es war ja mit dem alten Öl auch schon das er getropft hat

  15. #15
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Na es ist aber nicht ungewöhnlich das dieser Motor hier und da mal einen Tropfen verliert - es kommt schon ein wenig auf die Menge an .

    Oft kommt da ein paar Sachen zusammen , Sprit der aus dem Vergaser tropft , Kettenfett , Motoröl , es ist bei dem Motor normal das da etwas Öl , zwar nur wenig , hinter dem Ritzel herrauskommt .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    50

    Standard

    naja es war schon immer ne kleine pfütze von ca 3-6cm² Fläche

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorproblem Habicht Sr4-4
    Von southpole im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 20:27
  2. Motorproblem
    Von Michael_R im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.06.2004, 22:22
  3. Motorproblem
    Von Terrorschwalbe77 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2004, 18:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.