+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Motorsägen Sonderkraftstoff


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von SimsonSmii
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Landkreis Konstanz / Singen
    Beiträge
    69

    Standard Motorsägen Sonderkraftstoff

    Hallo Leute
    Als ich letztins mit dem Fichtenmopped im wald arbeitete kam mir der gedanke den Sonderkraftstoff für 2-Takt-Motoren den wir für unsere Kettensägen verwenden auch mal in die Schwalbe zu kippen. Also bei unseren Fichtenmoppeds,den Motorsensen und unseren alten Solomähern bewirkt das zeug wunder, sie springen besser an und nehmen besser das gas an, ausserdem sagt der Händler meines Vertrauens er ist nicht so schädlich für den Motor und trennt sich nicht wieder so wie selbgebrautes.
    Also was haltet ihr davon in die Simme damit oder nicht?

    MfG SimsonSmii

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Hast du zuviel Geld??????

    Das wären ja bald 10€ auf 100km....
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von SimsonSmii
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Landkreis Konstanz / Singen
    Beiträge
    69

    Standard

    ja 5 liter kosten 17 euro bei meinem Händler und nein ich hab nicht zu viel geld es war nur ne überlegung und einmal will ich den machen aber . es ging mir aber jetzt auch nicht ums geld sondern ob es empfehlenswert is oder was die community davon hält ...

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Sicherlich nichts.... Klar wird dich der eine oder andere dazu ermutigen dein Geld zu verbrennen und einen Versuch damit zu starten, ich persönlich finde es Schmarrn!
    Dem einzigen dem du damit einen Gefallen tust ist der Hersteller des Zeugs!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Ich wüsste auch nicht was es nutzen sollte. Der einzige Vorteil wäre das Zeug wo die Abgase weniger schädlich sind, aber für Fahrzeuge auch unsinn.
    Aber wenn du willst, mach halt.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    Mit gutem Öl, trennt sich das selbstgebraute nicht. Die Vorteile die das Zeug hat wie hautverträglichkeit, weniger Flecken auf Pflaster oder keine Ablagerungen bei langen Standzeiten sind mir egal bzw. nicht relevant.
    Mach lieber mal Experimente mit Rizinusöl oder gleich Modellbausprit ;-)

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von SimsonSmii
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Landkreis Konstanz / Singen
    Beiträge
    69

    Standard

    ich dachte eher weil die motoren meiner geräte besser laufen dass vielleicht ne kleine leistungsteigerung vorliegt da des zeuch ne bessere zündfähigkeit hat oder so was ?

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Sicher........Hol mal einer den Wischmopp.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zündfähigkeit bei den Motoren? Derzeit ist in meiner Schwalbe ein Mix aus 2l Uraltsprit, 2l Diesel und 2l Benzin. Vmax und Beschleunigung sind unverändert gut...
    Klaus-Kevin, lass das!

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von SimsonSmii
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Landkreis Konstanz / Singen
    Beiträge
    69

    Standard

    also ich hab das zeuch jetzt mal ausprobiert, vielleicht is das auch nur n placebo effekt aber ich bin der mein ung dass mein schwälbchen schneller fährt.

  11. #11
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Und um das nun in Worten/Zahlen auszudrücken hat es aber nicht gereicht? Oder ist der Tacho im Popo? Dann solltest du vielleicht erstmal deinen TAcho renovieren, anstatt dein Taschengeld in Sonderkraftstoff zu investieren.
    Aber egal wie man es dreht, es ist und bleibt vollkommen schwachsinnig, sauteuren Sprit in eine Simson zu kippen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von SimsonSmii
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Landkreis Konstanz / Singen
    Beiträge
    69

    Standard

    Meine Simme hat mir vor 2 tagen nen Adrenalinkick beschert als mein heck mich auf die gegenfahrbahn zog ,wegen nem platten reifen wie sich rauststellte -_- ... daher konnte ich meine neue tachowelle noch nicht ausprobieren aber mein tacho hat mir mehr angezeigt als sonst und der motor war auch drehfreudiger hat ich das gefühl. Und nur um das mal klar zustellen ich werf mein taschengeld nicht für teuren sprit raus, es war nur 1 liter der mir freundlicherweiße von meinem Vater zur verfügung gestellt wurde. Ich hab des nur aus reiner neugierde gemacht, jetzt weiß ichs und fertig.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Aspen 2t Sonderkraftstoff
    Von halbgar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 19:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.