+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 26

Thema: Motorschraube löst sich nicht...


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von iljal2007
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Melle
    Beiträge
    14

    Standard Motorschraube löst sich nicht...

    schraub grad meinen motor ausseinander,
    krieg ne schraube nicht raus und sie verformt sich wenn ich es weiterprobiere.
    hat jemand ne idee wie ich sie ohne gewalt lockern kann?

    Was'n aussagekräftiger Titel (habn problem)...hab' ich mal geändert...
    net-harry

  2. #2
    Tankentroster Avatar von SimsonS51Lübke
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Groß Denkte
    Beiträge
    132

    Standard

    ja ist das ne schlitz schraube?? dann nimm einfach größeren schraubenzieher am besten ein Kraftdreher und dann drück richtig gegen und dann schraub! mache ich auch immer so wenn die Schrauben zu fest sind!

    MFG

    PS:schreib obs klappt!

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wd-40 drauf und über Nacht einwirken lassen.

    MfG
    Ralf

    P.S.: WD-40 steht übrigens im Moment bei Plus und Aldi rum...

  4. #4
    Schwarzfahrer Avatar von iljal2007
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Melle
    Beiträge
    14

    Standard

    ja es war ne schlitz, jetzt ist es irgendwie alles abgeschliffen und ich kriegs nicht mehr zu packen. son mist.
    versuchs schon seit ner std

  5. #5
    Tankentroster Avatar von SimsonS51Lübke
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Groß Denkte
    Beiträge
    132

    Standard

    hmm das schlecht... wenn du sie gar nicht mehr zu packen bekommst dann musste WD-40 drauf machen und dann kannste dir ne neue schraube besorgen...

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Dann wirst du wohl den Kopf runterbohren müssen.

    Um welche Schraube gehts eigentlich?

    MfG
    Ralf

  7. #7
    Tankentroster Avatar von SimsonS51Lübke
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Groß Denkte
    Beiträge
    132

    Standard

    um welche Schraube gehts denn bei welchem Motor??

    MFG

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von iljal2007
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Melle
    Beiträge
    14

    Standard

    es ist der 3gang schwalbenmotor und wenn man das lüfterrad freilegt ist das die schraube links oben davon etwa 2cm vom lüfterrad.
    wisst ihr welche ich meine?

  9. #9
    Tankentroster Avatar von SimsonS51Lübke
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Groß Denkte
    Beiträge
    132

    Standard

    mit schwalbenmotor habe ich zwar noch nicht so viel erfahrung aber ich galube ich weiß welche du meinst!! ich werde morgen gleich mal bei einem kumpel nachgucken welche schraube du meinst!!

    MFG

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,

    Neuen, bzw. guten Schraubendreher auf den Rest vom vorhandenen Schraubenschlitz setzen, fest andrücken, den Schraubendreher nach links drehen, die Spannung halten und mit geziehlten Schlägen auf den Schraubendreher hoffen, das sich die Schraube anlöst.
    Die Schrauben sitzen meist nur im Ansatz fest und lassen sich nach dem Anlösen leicht drehen.

    Wenns nicht klappt:
    ARSCHKARTE

    Aufbohren wird dann nur noch helfen.

    Gruß
    DER
    PATER

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    das ist die schraube die die luftführung hält. was auch hilft ist ein passender schlitzschraubendreher (mit zu kleinen vernudelst du die sofort) dessen metall durchgängig ist. schraubendreher ansetzen, in losschraubrichtung vorspannen und mit der anderen hand mit nem hammer hinten auf den schraubendreher klopfen. so imitierst du quasi einen schlagschrauber.
    ..shift happens

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    das ist die schraube die die luftführung hält. was auch hilft ist ein passender schlitzschraubendreher (mit zu kleinen vernudelst du die sofort) dessen metall durchgängig ist. schraubendreher ansetzen, in losschraubrichtung vorspannen und mit der anderen hand mit nem hammer hinten auf den schraubendreher klopfen. so imitierst du quasi einen schlagschrauber.
    Sach ich doch...

  13. #13
    Tankentroster Avatar von SimsonS51Lübke
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Groß Denkte
    Beiträge
    132

    Standard

    genau, wie schon von Pater-Brown gesagt wurde musst du einen 100% passenden Schraubenzieher nehmen und dann halt mit einem Hammer draufhauen! Wenn nicht dann bohren!!

    MFG

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    pater wir haben gleichzeitig geschrieben...
    ..shift happens

  15. #15
    Flugschüler Avatar von FAT-TONY
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    309

    Standard

    Moin

    ausbohren ist in den seltensten Fällen nötig. Ich empfehle dieses Werkzeug. Wems zu teuer ist, der kann auch speziellen Klebstoff im Baumarkt kauffen. Der kommt auf die Schraube, Schraubendreher drauf,rausdrehen, Fertig.

    mfg

  16. #16
    Tankentroster Avatar von SimsonS51Lübke
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Groß Denkte
    Beiträge
    132

    Standard

    und was ist danach mit dem Schraubenzieher?? den kannste dann auch wegschmeißen oder wie?

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schraube löst sich nicht
    Von Mr.Propper im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 14:44
  2. Zündkerze löst sich nicht!
    Von marcinek im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.05.2003, 21:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.