+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Motorschrauben


  1. #1
    Tankentroster Avatar von oholibama
    Registriert seit
    21.04.2003
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    115

    Standard

    Hallo,
    versuch grad die beiden Motorblöcke voneinander zu trennen, aber die Schrauben sind so dermaßen fest, das ich sie einfach nicht lösen kann.
    Hat jemand einen Tip

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Erstmal mit WD-40 einsprühen... Das löst fast alles.

    Und wenn das nich hilft, hilft brutale Kraft:


    MfG
    Ralf

  3. #3
    Tankentroster Avatar von oholibama
    Registriert seit
    21.04.2003
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    115

    Standard

    danke, das zeuch schnell mal gekauft und damit die schreube lösen können.

    noch ne frage, muss man umbedingt die kupplung abschrauben um die motorblöcke voneinander zu trennen?

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    Ohne es gemacht zu haben würde ich ja sagen laut skizzen und Werner
    Buch.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von oholibama
    Registriert seit
    21.04.2003
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    115

    Standard

    yo kupplungs draussen, jedoch is jetzt am motorgehäuse ein loch, da der kupplunshebel net auf 90° stand (mein kollege war schuld )
    egal aus welchem material is den das gehäuse und kann man es scheißen?

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    Mit dem Scheißen würde ich vorsichtig sein kann sein das das net hält.
    MEiner Meinung ist das Alu oder?

    Zumindest die beiden Deckel rechts und links...

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von galatisa:
    Mit dem Scheißen würde ich vorsichtig sein
    Jau... und immer gut abwischen
    MEiner Meinung ist das Alu oder?
    Genau, Alu-Guss ist das.

    MfG
    Ralf, der sich den ersten Kommentar einfach nich verkneifen konnte

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Ich würd fast meinen, das Motorgehäuse kannste wegscheissen.

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von Andi:
    Ich würd fast meinen, das Motorgehäuse kannste wegscheissen.
    *gröööööööööööööööööhl*

    Genial.

    MfG
    Raffel

  10. #10

    Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    8

    Standard

    aber die Schrauben sind so dermaßen fest, das ich sie einfach nicht lösen kann.
    Hat jemand einen Tip
    also für alle die keinen rostlöser wd40 oder anderes zeug ihr eigen nennen
    nehmt einen schraubendreher und nen hammer und nun einen schönen schlag auf den schraubendreher!!!!(den schraubendreher natürlich auch an die schraube halten!!)
    aber bitte nicht mit nem meisel verwechseln!!!#
    apropo
    wenn der schraubenkopf echt verwichst ist einen kleinen meisel nehmen und in richtung lösen vorsichtig meiseln!!!!!!!!!
    aber bitte nicht den ganzen kopf abmeiseln!!!

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    ich hab für solche spezialfälle meinen hauseigenen grobmotoriker
    der macht sowas
    1120 du hast ihn schon kennengelernt

  12. #12
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ist das ein "Dong"?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motorschrauben M5x1
    Von net-harry im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 14:43
  2. Motorschrauben
    Von systematic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 17:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.