+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Motortest


  1. #1
    Sam
    Sam ist offline

    Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    5

    Standard

    ich will meine KR51/1 zum laufen bringen. leider ist das Geld schon wieder vorm Monat alle und für neues Zündlichtschloss und Ladeeinheit fehlt die Kohle. Doch bevor ich gar nichts mache, kann ich ja schon mal testen, ob der Motor läuft und den vernünftig einstellen, bzw. das Geld sparen, wenn der nicht läuft.
    Daher die Frage:
    Was muss ich an Kabeln anschließen, zum sie zum laufen zu bringen. Also nur die Basics.
    An der Vergaser-Motor-Verschraubung habe ich noch einen Stecker, welches Kabel kommt da dran?
    Greez, Elektronooob

  2. #2
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Wenn Du alle Kabel abziehst und gegeneinander isolierst hast du Zündung. Der Anschluss am Flansch ist die Motormasse.

  3. #3
    Sam
    Sam ist offline

    Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    5

    Standard

    ok jetzt hab ich ein problem.
    Ich habe immer gedacht, dass die Simme noch in einem originalzustand ist. Je länger ich suche, desto mehr ungereimtheiten finde ich:
    nach schein ist es eine KR51/1. im schaltplan für 51/1 geht das 4mm (²) schwarze Kabel direkt vom Motor an die Zündkerze.
    Bei mir finde ich eine externe Kleinzündspule ( Erhard Werner: Das Schwalbe Buch Seite 107 Teil 8 ) und der Schaltplan der KR51/2 N und E Seite 219 würde dazu passen.
    Wie finde ich heraus, was ich eigentlich habe.hat das ding 12V oder 6V, AirHead meinte mal, die Motorabdeckung sei von einer S nochwas. Langsam frage ich mich, ob es überhaupt ne Simme ist.
    Probleme die man halt hat, wenn man sowas geschenkt bekommt.
    MfG Sam

    besten Dank noch mal an Kurt

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn der Motortunnel von einer KR51/1S ist, dann stammt der Rest der Schwalbe sicher auch von der /1S. Diese hatte als Lichtmaschine eine SLPZ mit außenliegender 12-Volt Zündspule. Die Lichtmaschine müßte in diesem Fall die Bezeichnung 8307-... haben. Schau mal auf dem Polrad nach.

  5. #5
    Sam
    Sam ist offline

    Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    5

    Standard

    hab ich mir zuerst auch gedacht, bis mit dieser komische hebel aufgefallen ist, mit dem man wohl die gänge einlegt
    ich hab die elektronik mal nach dem S Schaltplan gesteckt, hab auch einen funken gekriegt, aber leider ist beim richtigen antreten bei ansonsten leichtlaufendem kolben und kompression der kickhebel am kopf gebrochen.
    ich hab langsam keinen bock mehr, will wer ne KR XY/X.
    Wo kann man denn einen kickhebel und vor allem einen Zündlichtschalter (49€ "Erde an Verkäufer") erwerben?
    Greez

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Als Gebrauchtteil sicher hier.

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Nu mal langsam an, nicht den Kopf in den Sand stecken, gelle?!

    Zuallererst sollen wir mal klären, was für eine Schwalbe Du da überhaupt hast... Also, hast Du einen Kupplungshebel am Lenker (meistens links )? Wenn nicht, spricht alles für ne KR51/1S, also Halbautomatik! Dann wäre auch die aussenliegende Zündspule passend! Solltest Du aber nen Kupplungshebel haben, wird wohl jemand das ganze mal auf nen normalen Schalt-Motor umgebaut haben.

    Wenn Du jetzt diesen Schaltmotor hast, könntest Du versuchen, die Schwalbe im 1. Gang anzuschieben, um zu schauen, ob der Motor läuft.

    Nen Kickstarterhebel kannste für 12€ neu beim Opi kaufen, Zündschloss wirste wohl nur noch gebraucht bei 321meins bekommen, ist aber kostentechnisch nicht so der Aufwand.

  8. #8
    Sam
    Sam ist offline

    Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    5

    Standard

    Also: So wie es aussieht ist es eine normale Kr51/1, zumindest von der Motorseite und vom Gestell ( laut Pappe ). Ich denke, dass die Elektronik nachträglich eingebaut wurde, was auch die qualifizierte Lackierung erklären würde ( augen zu und 3sec. mit der blauen Dose draufgehalten ). Nebenbei sehen jetzt alle kabel in einheitsblau viel schöner aus, nicht immer dieses hässliche bunte durcheinander X( ). Vorsichtshalber wurden auch alle aufschriften unkenntlich gemacht, die zahl der Zündspule ist ganz zufällig mit einer macke unleserlich, lediglich anschluss 1 und 15 kann man lesen.
    Mein Problem ist einfach nur, dass ich bisher ausser arbeit und zeit noch nicht viel reingesteckt gabe. Wenn ich weiss, dass der motor vernünftig läuft, stecke ich auch gerne noch mal 200€uronen rein, um sie wieder schön und möglichst orginal herzurichten. nur will ich nicht das ganze zu einem endlosinvestmentloch kommen lassen.
    Besten Dank

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Also ich will Dir nicht die Hoffnung rauben, aber wenn das Ding wirklich total verwamst ist, kannst Du "recht schnell" 200 Euronen reinstecken, ohne wirklich weitergekommen zu sein.

    Aber Deine Vorgehensweise is schon richtig, erstmal die Substanz checken! Allerdings bist Du auch nicht viel weiter, wenn Du weisst, dass der Motor vernünftig läuft, sprich wie sieht´s mit Simmerringen, Lagern, Kolbenverschleiss usw. aus.?!

    Kannste nicht mal n Foto oder so posten, dann könnte man mal beurteilen, ob Du mit Deiner 200€-Schätzung halbwegs hinkommst?! Klar, keine Schwalbe ist es wert, weggeschmissen zu werden, aber unser schönes Hobby war leider auch immer ein teures...

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Wär auch einfacher gewesen hättest du mich einfach mal wieder
    angerufen dann wär ich rum gekommen.........
    Morgen und übermorgen hab ich schule als 500m von dir entfert ca.
    Also schreib mir dann komm ich nacher schule rum. Oder Samstag
    vorm Stammtisch.
    -wer keine arbeit hat macht sich welche-

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motortest mit VAPE
    Von kaysa56 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 23:53
  2. Motortest - Wie schliesse ich elektrisch an???
    Von Tho im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 20:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.