+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Motortyp M53/2 in Schwalbe


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.12.2013
    Beiträge
    72

    Standard Motortyp M53/2 in Schwalbe

    Hallo!

    ich habe mir für meine Schwalbe KR51/1 einen Ersatzmotor gekauft. Der Motor sieht an sich nicht schlecht aus, scheint aber kein originaler /1 Motor zu sein.

    Zylinder und Zylinderdeckel eindeutig M53/1
    hintere Motoraufhängung mit 2 Bohrungen oben und unten, ohne Gummi
    Ritzel mit 14Zähnen
    Pleuel mit oberem Nadellager
    Motor Nr. 37764xx

    verbaut ist ein Schwalbe Kupplungsdeckel und eine Schwaltwippe, stammt also wohl aus einer Schwalbe.

    Ich tippe auf M53/2, also S50? ist das korrekt? Ist dieser Motor in der KR51/1 zulässig? Gab es diesen Motor jemals original in der Schwalbe?

    Der Motor hat zwischen den Hälften eine Papierdichtung verbaut, ist das original, oder wurde der Motor bereits überarbeitet? Zylinder Megu 39,98

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Die Motorengehäuse der M53/1 und /11 wurden ab 1975 so ausgeführt wie die M53/2 sind - mit ungedämpfter Aufhängung hinten. Das ist normal so, in der Schwalbe nicht von Vorteil, aber Serienzustand. Gleichzeitig wurde auch auf nadelgelagerten Kolbenbolzen umgestellt, und damit auf Gemisch 1:50.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.12.2013
    Beiträge
    72

    Standard

    danke! (und jetzt noch die 10 Zeichen vollbekommen!)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motortyp bei der Schwalbe herrausfinden
    Von Bauknecht im Forum Technik und Simson
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 13:49
  2. Motortyp
    Von nitsche911 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 17:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.