+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 56

Thema: Von München nach Monaco mit der Schwalbe


  1. #17
    Glühbirnenwechsler Avatar von Starschwalbe
    Registriert seit
    29.10.2007
    Ort
    Uelsen / Grafschaft Bentheim
    Beiträge
    90

    Standard

    Tach,

    was ich auch ganz merkwürdig fand, als er in Italien im Zelt geweckt worden ist, lag da doch ein riesen Reisekoffer neben ihm. :wink:

    Ist mir doch glatt entgangen das der Koffer auch noch mit auf die Schwalbe geschnallt war.

  2. #18
    Flugschüler Avatar von Robertoli
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    366

    Standard

    Na na na! Zweifelt da etwa jemand an der Seriösität von RTL2??? Ich fasse es nicht!!!

  3. #19
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von totoking

    nun ja, ich denke immer noch, dass 900 km in unter 48 stunden schaffbar sind!

    sicherlich ist das vielleicht machbar, aber wer will das ???

    der weg ist das ziel.
    also wenn ich nicht mal zeit habe an einem schönen platz anzuhalten und mir die sonne auf den pelz scheinen zu lassen, fahr ich gar nicht erst los.
    abends kurz vor toreschluss auf dem zeltplatz ankommen?? nee, feierabend ist wenn ich durscht auffen bier habe.
    will ich irgendwo schnell hin, gibt es doch bestimmt andere transportmittel. ich flieg zum beispiel jedes jahr nach venedig. und mit 19,90€ komm ich da auch noch billiger hin.



    öhm @ mod. isses vielleicht besser diesen fred in den smalltalk zu schubsen. wenns nicht zuviel mühe macht. bitte,danke

  4. #20
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Donnervogel
    Registriert seit
    23.01.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.033

    Standard

    Naja, mal davon abgesehen eine Schwalli länger als ein paar Sekunden im TV zu sehen war ich echt stinkig über den Bericht.
    Vor allem die Flachzange von Student, der echt mehr als unfähig war und schon am Ortsausgangsschild geflucht hat wie ein Rohspatz.
    Ich bin auch der Meinung dass die einen Simson-Ethusiaten hätten nehmen sollen. Mit ein paar Stündchen Recherche im Netz wäre da bestimmt was besseres zu finden gewesen!

    Von mir eine glatte 4 (Wenn ich mein gefluche in Zahlen ausdrücken will)

    Gruß
    Donnerwetter

  5. #21
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    @y5bc:
    Meine Intention, dass ich es schneller schaffe als der Weißwurstlutscher im Fernsehen kommt nur daher, dass der Bericht aufgebaut war, als wäre es ein Wettkampf gewesen. Und bei einem Wettkampf geht es nunmal um Weite, Höhe oder eben um die Zeit!


    Im Übrigen wäre ich auch gern bei einer ähnlichen Aktion im kommenden Jahr dabei. Wer also soetwas starten will, hätte an mir (wenns zeitlich passt) nen Mitfahrer, der sogar schalten kann!

  6. #22
    Glühbirnenwechsler Avatar von Speedomat
    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    99

    Standard

    jo, ick wär bei soner aktion auch dabei..
    (JAAAAAWOLLLL 70km/h, YEAH YEAH YEAH )

  7. #23
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Hm, ich hab's jetzt auch gesehen - danke für den Link - aber den Kommentar kann ich mir wohl sparen. Ist schon alles gesagt, was dazu zu sagen war.

  8. #24
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Seid mal nett mit dem Typ.

    Ich errinere mich noch ans 1. Mal als ich meine Simme gesehen habe (War das erste Mal dass ich überhaupt eine sah).

    Bis ich verstanden hatte, dass man zum Anlsassen in den Leerlauf schalten muss und dabei die Kupplung loslassen soll waren 5 min bereits um. lol. Jeder hat mal angefangen.

    mfg

  9. #25
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Sinn und Zweck des Berichtes war es doch, die Schwalbe schlecht dastehen zu lassen, zu zeigen, daß die DDR-Technik Murks war, es nur Pannen und Defekte, gleich welcher Art, gibt.
    Es ging nicht darum zu zeigen, wie gut die alte Technik noch heute funktioniert, sonst wäre ja auch ein Baumaktroller und ein Markenroller mitgefahren, zum direkten Vergleich.
    Ja, der Typ ist schon ein hartes Kerlchen. So auf einen Rappel-DDR-Moped eine soooo lange Strecke zu bewältigen. Das ist schon eine Herausforderung......
    Nun, da sie Simmen ja so fürchterlich schlecht sind, werden jetzt wohl auch die Preise fallen. Hoffe ich doch jedenfalls. Wir wollen doch eh nicht verkaufen. sondern kaufen. ODER??
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  10. #26
    Flugschüler Avatar von kruemel
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    393

    Standard

    "Paß für Paß kämpfen sich Mann und Maschine durch die Alpen" naja.. die Maschine hab ich gesehn .. aber will man diese Memme wirklich als Mann bezeichnen?! ..

    lustig war auch "die bremsen haben doch schon 23 Jahre gehalten" .. man man man ^^ .. ne echt die schönen möffs werden echt mies gemacht in dem film ..

  11. #27
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.09.2006
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    29

    Standard

    Mal ganz abgesehen vom , wie immer in solchen Reportagen, dummen und unqualifizierten Gequatsche der Moderatorin und dem Doof von Student find ich ist die Schwalbe doch super weggekommen! Bis auf die vermurkste Schraube am Kickstarter keine Ausfälle auf dieser Marathonstrecke. Gasgriff sei mal dahingestellt ob da wirklich was war oder ob das verweichlichte Milchgesicht sich das eingebildet hat.

    Ich bin auch der Meinung, daß man da nen echten Schwalbepiloten hätte nehmen sollen.
    Ich glaub ich wäre aus dem Grinsen nicht mehr rausgekommen! So g**le Aussichten und der jammert über Kälte und weils nur im 2. geht...

  12. #28
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    habt ihr mal gezählt wie oft er das word "ARSCH" benutzt hat??? Mir tut der " " weh und es ist " " kalt und und und. Wieso fährt der als in der geduckten Haltung ????? Ich finde die Reportage ist aufgrund des Fahrers daneben gegangen. Was war der nochmal "Eishockeyspieler"????? und so ein Weichei alles tat ihm weh der Rücken und der Nacken von der geduckten Hanltung der "AR(Popo)" vom fahren und die Hand vom Gasgeben und bei 10 Grad frieren ???? ich bin schon Stundenlang bei Minusgraden gefahren da fror ich nur im Gesicht (weil Visier dreckig ).

  13. #29
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Ich denke nicht, dass das Ziel war die Simme schlecht darzustellen. Das Fazit am Schluss lautete ja: "Die Schwalbe hat uns gezeigt, dass nicht alles an der DDR schlecht war."

    mfg

  14. #30
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wir waren auch schon mit dem coolen Star und der megacoolen Schwalbe in Nizza und Monaco. Mit so einer Tour kann mich keiner mehr hinterm Ofen vor locken. Wir haben von Norddeutschland aus eine ganze Woche für die Hinfahrt und fünf Tage für die Rückfahrt gebraucht. Nochmal mach ich das nicht. Die Fahrerei wird am dritten oder vierten Tag langweilig, öde, trist, monoton, schmerzhaft und zur Qual. Von wegen "der Weg ist das Ziel" Daß ich nicht lache. Von der Landschaft bekommst du außer dem Straßenrand kaum was mit, wenn du nicht gerade alle paar Kilometer in jedem Drecknest unterwegs Pause und Abstecher in die Seitenstraßen und umliegenden Berge machst. Dann kommst du nämlich erst recht nicht vorwärts und bist wochenlang unterwegs. Soviel Urlaub kannste garnicht haben wie du bräuchtest. Touren über 1000 km (eine Strecke) kommen für mich mit dem Moped nicht mehr in Frage, dafür ist mein Urlaub und mein Knackarsch viel zu schade. Sowas kann man als Student machen, wenn man ein Urlaubssemester eingelegt hat.
    Und die sowas vorhaben sollten vielleicht erst mal einmal 'ne Tour quer durch Deutschland fahren, bevor sie große Pläne nach Spanien, Sizilien oder Südfrankreich machen. Fahrt im Sommer erst mal als "Schnupperkurs" zur Nordsee oder Ostsee. Oder meinetwegen zum Bodensee oder sonstwohin. Fangt mit kleineren Strecken über's verlängerte Wochenende, so um die 400- 500 km an. Wenn ihr das ein paar mal gemacht habt, dann habt ihr einige Erfahrungen gesammelt und könnt etwa einschätzen, was bei einer "großen" Tour auf euch zukommen wird.

    Übrigens, die Simson-Mopeds halten in der Regel auch solche Langstrecken locker durch. Daran solls nicht scheitern, wenn die Karre gut in Schuß ist. Der Schwachpunkt ist fast immer der Fahrer.

    Ich kenn mich aus!

  15. #31
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Endlich schreibt mal jemand Klartext.
    Ich habe die Strecke bis Monaco auch schon hinter mir, allerdings auf meiner Kawa. Ich kann auch berichten, daß nicht alles wirklich schön war.
    Der Schwachpunkt ist in der Tat das hintere Ende des Fahrers.

  16. #32
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Übrigens, die Simson-Mopeds halten in der Regel auch solche Langstrecken locker durch. Daran solls nicht scheitern, wenn die Karre gut in Schuß ist. Der Schwachpunkt ist fast immer der Fahrer.
    Ja , ja und ja.
    Dem ist nichts, aber wirklich überhaupt nichts hinzuzufügen.

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fernsehfilm: Schwalbe von München nach Monte Carlo
    Von votum im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 23:37
  2. Brauche dringend Hilfe nach Unfall mit DUO 4/1 in München
    Von Norbert_Muc im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 22:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.