+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 56

Thema: Von München nach Monaco mit der Schwalbe


  1. #33
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Airhead
    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Übrigens, die Simson-Mopeds halten in der Regel auch solche Langstrecken locker durch. Daran solls nicht scheitern, wenn die Karre gut in Schuß ist. Der Schwachpunkt ist fast immer der Fahrer.
    Ja , ja und ja.
    Dem ist nichts, aber wirklich überhaupt nichts hinzuzufügen.

    sagt doch nicht immer " karre ". ich sag doch zu euch auch nicht " penners "
    auch dat moppet hat ne seele X(

  2. #34
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Sylvi gibts auf, den Respekt haben sich die Dinger nicht verdient. Da kann man mal ausfallend werden.... diese olle Karre

  3. #35
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Wenn'se wieder mal kaputt is, wird'se zur Schubkarre!

  4. #36
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    JAWOLL IHR PENNERS

  5. #37
    Tankentroster Avatar von BamBam
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    171

    Standard

    na mal langsam was die anderen zu ihrem fahrzeug sagen ist doch egal , meine ist und bleibt der grüne laubfrosch also keine karre ( also ich nix penner)

  6. #38
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Zitat Zitat von Meisenmann
    Und wer es verpasst hat macht KLICK!!!
    Vielen DANK!
    Der Typ ist wirklich ein wenig unsympatisch und vertrottelt, aber wenn man noch nie an einem Moped geschraubt hat, stellt man sich halt so dämlich an. Ich hätte das für 500 Eur sofort gemacht. Vielleicht lieber mit meiner eigenen Schwalbe.

    Simsons sind schon ganz ok, weil relativ einfach aufgebaut und größtenteils recht robust. Langstreckenfahrten gehen schon. Siehe Auf einem Simson-Moped Australien umrundet. Eine Abenteuer-Reise-Erzählung (Taschenbuch)

    Bin aber sicher, dass es Mopeds aus japanischer oder westdeutscher Herstellung gibt, die um einiges besser verarbeitet und langstreckentauglicher wären.

  7. #39
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    In den 60er sind Wolfgang Schrader und sein Kompagnon Heinz Langer mit dem SR2 durch Afrika gedüst runde 50000 Km, fünf Jahre später mit dem Star 25000 Km durch Indien, Nepal, Kambodscha usw.
    Vielleicht kennt jemand die Bücher "Mopedfahrt durch Afrika", und "Mopedfahrt in Südostasien"

    mfg Gert

  8. #40
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Die Bücher stehen im Osten bestimmt in jeder besseren Bibliothek und warten darauf, ausgeliehen und gelesen zu werden. :)
    oder
    http://cgi.ebay.at/50000-km-m-Simson...QQcmdZViewItem
    und
    http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?...ype=osi_widget


  9. #41
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.10.2006
    Beiträge
    71

    Standard

    Ich würde mich ja ehrlich lieber mit einem gut gewarteten Zweirad (Marke + Hubraum lass ich jetzt mal weg, das Alter zählt) auf Tour begeben, als mit einem neuen... Grund: Der Bordcomputer und die Elektronik ist mir für sowas zu anfällig. "Long Way Round": Mitten in der russischen Taiga sponn das ABS der ziemlich neuen BMW R1200 GS Adventure.... Und da treib mal einen PC+Diagnoseprogramm auf, der das wieder richtet..... Auf einer XT500 haust du dreimal mit dem Hammer rum (bildlich gesprochen) und dann rennt sie wieder.

  10. #42
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Hat doch gar keiner von einem neuem gesprochen.
    Schließlich ist er auf der Schwalbe nach Monaco gefahren, .... :wink:

  11. #43
    Glühbirnenwechsler Avatar von michiel
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    52

    Standard

    Also,
    1) zeigt der Bericht daß jemand der keine Ahnung hat mit ner Schwalbe solche weiten Touren machen kann.
    Find ich positiv.
    Übrigens bin ich auch schon von HH nach Bozen hin und zurück mit einer Schwalbe gefahren. Mir tat nicht der A..... weh. Ich würde es jederzeit wieder machen. Liegt wohl doch am Fahrer, und an der Einstellung. Ich hab die Tour auch schön öfter mit einem Motorrad gemacht. Mit der Schwalbe war es schöner. Mehr Fahrspaß bietet das Motorrad.
    2) Bei der BMW "Long way round" hat nicht einfach das ABS versagt. Die Trottel haben beim schweißen am Rahmen die Batterie nicht abgeklemmt. Da kann die BMW nix dafür. Die BMW´s haben einiges klaglos weggesteckt.

    michiel

  12. #44
    Glühbirnenwechsler Avatar von feuertaenzer
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    haselünne
    Beiträge
    77

    Standard

    also ich find die "reportage" eigendlich ganz oke..., nur eine frage was war den da am anfang hinter dem ortsschild?? erst funzts nich und nach 5min dann wieder?

  13. #45
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    bei dem typen bestimmt der benzinhan!

  14. #46
    Tankentroster Avatar von SilberSurfer
    Registriert seit
    16.09.2005
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    139

    Standard

    Danke fürs reinstellen!

    "Seine Hände waren zu stark für das sozialistische Altmetall"

    So Seitenhiebe müssen wohl sein, wenn schonmal DDR-Technik im Fernsehen kommt.

    Aber die Kickstarterschraube hab ich auch als erstes abgewichst als ich meine Schwalbe vor 7 Jahren gekauft hab.
    Und trotz all meiner Kaputtrepariererei am Anfang fuhr sie bis vor ner Woche. Bis mir dann jemand die Vorfahrt genommen hat. -> Arghh ich will meine Schwalbe wieder!

  15. #47
    Schwarzfahrer Avatar von ChrisMoKick
    Registriert seit
    10.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    16

    Standard

    Netter Film :o Super Forum KILLER!!! Mopeds
    Meine erste Fahrt mit einer Simson war auch gleich ziemlich lang. 530 Kilometer. Schalten, Kicken, Kuppeln musste ich etwas nervenaufreibend im Innenstadtverkehr von Halle an der Saale lernen. Zum Glück wusste ich da noch nicht, was wohl theoretisch alles passieren kann. Und so passierte dann auch rein gaar nichts außer eitel Sonnenschein und blühenden Landschaften. Die gute S51 lief wie ein Uhrwerk. Nur meine Kupplungshand tat irgendwann wirklich sauweh. Wenn man das nicht gewöhnt ist...
    16 Stunden hab ich gebraucht. Jederzeit wieder 8)

  16. #48

    Registriert seit
    09.01.2008
    Ort
    Konnersreuth
    Beiträge
    9

    Standard

    [quote="klauswaizner"]ich fand den typ scheisse!

    ja dieser Meinung kann ich mich nur anschließen, denn so nen unbeholfenen auf ne gute simme zu hocken sollte echt eine Ausnahme bleiben!! Die gute Simme!! Nehmt dem die Schwalbe weg. Die haben ja getan als ob ne schwalbe alle 10km ne panne hat! Sowas regt mich auf! Und dann das mit dem Kickstarter! Menschenskinder.

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fernsehfilm: Schwalbe von München nach Monte Carlo
    Von votum im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 23:37
  2. Brauche dringend Hilfe nach Unfall mit DUO 4/1 in München
    Von Norbert_Muc im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 22:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.