+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 36

Thema: Was muss alles gemacht werden? Einschätzung vorm Kauf, brauche Hilfe!KR51/2


  1. #17
    Zündkerzenwechsler Avatar von Maudinsky
    Registriert seit
    17.10.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    31

    Standard

    So, seit Gestern bin in Besitzer einer Kr51/1 K von '78 wenn ichs richtig im Kopf hab.
    Hab das gute Stück im Originalzustand (mit ca 24000km aufm Tacho, k.A. obs stimmt) vom ehemaligen Simson-Werkstattbesitzer gekauft. Der hat sie allerdings vor Jahren von einem Bekannten gekauft, bei dem sie in einer Art "Museum" nur zu Dekozwecken Stand. Sie hat wenig Rost, Luftpumpe ist noch vorhanden und der Originale Gelbe Lack. Ach da fällt mir ein, ich hab gestern schon mal versucht herauszufinden, wie die Farbe früher bei Simson hieß, weiß das jemand (ich lade gleich/nachher mal Bilder hoch)?
    Eigentlich hatte der Typ am Telefon behauptet sie liefe gut, aber tatsächlich springt sie mit choke und etwas gas an, im Standgas bleibt sie aber keine Sekunde an. Schaltet gut, so weit wie ichs bis jetzt testen konnte. Elektrik funktioniert eigentlich alles, bis auf den rechten Blinker, der geht erst, wenn man den Lenker nach rechts neigt.
    So, melde mich wie gesagt gleich nochmal mit Fotos.

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Das Gelb hieß Saharabraun, und ehe du fragst, nein es gibt dafür keine RAL-Nummer.

    mfg Gert

  3. #19
    Zündkerzenwechsler Avatar von Maudinsky
    Registriert seit
    17.10.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    31

    Standard

    Achso, das soll Braun darstellen Naja hauptsache sieht schön aus! RAL-Nummer brauch ich nicht, keine Sorge.
    So, hier mal die Fotos:
    ImageShack Album - 2 images
    Ist der Motor ein M53/2?
    Laut der FAQ soll ich 1:33 tanken, auf meinem Tankdeckel steht allerdings 1:50, was sagt ihr?

    Hab grade mal den alten Vergaser ausgebaut und einen neuen eingebaut, den der Vorbesitzer mitdazu gegeben hat. Nach ca. 1mio. Tritten hat sie kurz zweimal nach einander kurz aufgeheult, mit Pause dazuwischen, bis ich dann die Zündung ausgestellt hab. Naja, fahr gleich erstmal zum Baumarkt und besorge
    Getriebeöl, Motoröl, Zundkerzenschlüßel, Kraftstofffilter, Kanister, und dann noch ein paar Utensilien zum saubermachen, habt ihr gute Ideen?
    brauch was für die Alufelgen, den alten Lack und was für unterm Panzer, Motorreiniger?
    Muss ich bei der Schmiere für die Bowdenzüge und ähnliches auf irgendwas achten?

  4. #20
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Maudinsky Beitrag anzeigen
    Achso, das soll Braun darstellen
    Nein, das heisst nur so.
    Laut der FAQ soll ich 1:33 tanken, auf meinem Tankdeckel steht allerdings 1:50, was sagt ihr?
    Tankdeckel kann man wechseln. Du nimmst einfach deine Motornummer und vergleichst sie mit der Liste in den FAQ. Vom Baujahr her müsste 1:50 reichen.
    Naja, fahr gleich erstmal zum Baumarkt und besorge
    Getriebeöl, Motoröl, Zundkerzenschlüßel, Kraftstofffilter, Kanister, und dann noch ein paar Utensilien zum saubermachen, habt ihr gute Ideen?
    Den Benzinfilter lässt du weg und statt Motor- kaufst du Zweitaktöl.
    brauch was für die Alufelgen
    Elsterglanz.

    MfG
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #21
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Also, erstmal Herzlichen Glühstrumpf
    und gaaaaanz ruhig Brauner...
    Bevor Du jetzt losspringst und alles mögliche für dicke Ocken einkaufst, gehe 'mal in den nächsten Buchladen ( oder halt auch ins Internet ) und bestell' oder kauf' Dir von Eberhard Werner das Buch Simson Schwalbe Ratgeber. Da steht viel Nützliches drin. ( Gruß an Peter )...auch welches Getriebeöl Du verwenden solltest. ( findest Du aber auch hier Kupplung rutscht - bei Wärme - falsches Getriebeöl? )

    Zum Thema reinigen:
    Mit Motorreiniger würde ich z.Bsp nicht an die Blechteile rangehen.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  6. #22
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Zum reinigen des Motors, Rahmens aber auch für Bremsbacken und Trommeln nimmst du am besten Bremsenreiniger (Spray).
    Dazu noch ein paar schöne Putzlappen, am besten Leinen oder Baumwolle, alte Bettwäsche in handliche Stücke gerissen geht gut.

    mfg Gert

  7. #23
    Tankentroster Avatar von Mike
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    FS
    Beiträge
    149

    Standard

    Zitat Zitat von Wessischrauber Beitrag anzeigen
    ..., gehe 'mal in den nächsten Buchladen ( oder halt auch ins Internet ) und bestell' oder kauf' Dir von Eberhard Werner das Buch Simson Schwalbe Ratgeber. Da steht viel Nützliches drin. ...
    Grüße
    Gerhard
    Ersetze aber Eberhard mit Erhard!

    Der Author und der Buchändler werden es Dir danken.

    Gruß
    Mike

    PS.: Aber das Buch ist "das Buch", es Unversalwerk.

  8. #24
    Zündkerzenwechsler Avatar von Maudinsky
    Registriert seit
    17.10.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    31

    Standard

    Ein paar Sachen besorgt, und von den Ölen den Kassenbon aufgehoben, falls es nicht gut ist.
    Es gibt hier in der Umgebung anscheinen kein SAE80 Getriebeöl, sondern nur SAE90 (Castrol Differential EPX90). Laut einem Thread in 'nem anderen Forum soll SAE 90 auch gehen, was sagt ihr?
    Das Buch hab ich gestern schon bestellt, kommt hoffentlich morgen.
    Und wie teuer ist denn 2-Taktöl geworden? Als ich vor 5 Jahren noch meinen Plastikbomber hatte, gabs das Liqui Moly für 5,99 und jetzt 11,99!!! Der Verkäufer hat extra nachgesehen, jedes Jahr ist's teurer geworden(bei Hornbach aber zumindest noch 7,50).

    So jetzt erstmal putzen.
    Maudinsky

  9. #25
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    864

    Standard

    Das Differetialöl wird sicher zu hoch legiert sein, da Diff-Öle wegen der höhen druckfestigkeit eine "stramme" Legierung brauchen.
    Schreib mal die "GL-Nummer" hier ins Forum.

    gruß

    Philipp
    Mädels? Hübsch müssen sie sein, hübsch. Charakter haben wir selbst.

  10. #26
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Die meisten Baumärkte sind für solche Sachen wie Öl usw. auch eher schlechte Adressen, Zweitaktöl hol ich immer bei Kaufmarkt oder solchen Discountern.
    Negativ fällt mir immer OBI auf, die sind mit der teuerste Baumarkt bei uns in der Gegend.

    mfg Gert

  11. #27
    Zündkerzenwechsler Avatar von Maudinsky
    Registriert seit
    17.10.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    31

    Standard

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass GL-5 draufstand, kann aber wegen Weltuntergang grad nicht rausgehen und nachsehen. Habe heute den alten Vergaser, den Benzinhahn und den Luftfilter gereinigt, beim Tank bin ich mir nicht so ganz sicher, ob der sauber ist. wenn man reinfühlt ist die Oberfläche nicht so 100 glatt, aber auch nicht bröckelig oder so.würde mich eigentlich auch wundern wenn der Tank verrostet wär, der sonstige Zustand der Metallteile ist nämlich echt ganz gut, so wie ichs heute nach dem ersten Putzen sehen konnte.
    Morgen werd ich mal versuchen den Motor zum laufen zu bringen, wobei ich so das Gefühl habe, dass der Vergaser vollkommen verstellt ist.
    Soll ich den so einstellen wie es in der FAQ beschrieben ist, oder etwas zu beachten nach der Standzeit?

  12. #28
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Mit GL5 wirst Du wahrscheinlich Kupplungsprobleme bekommen.GL3 wäre richtig
    In den Tank kann man auch einfach reinleuchten.
    Mit dem Streichholz aber meist nur ein einziges und dabei gleich auch allerletztes Mal , mit der Taschenlampe auch öfter. Dann kann man sich ein Bild machen, wie es da drinnen aussieht.
    Vergasereinstellung hat nix mit langer Standzeit zu tun.

    Peter

  13. #29
    Zündkerzenwechsler Avatar von Maudinsky
    Registriert seit
    17.10.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    31

    Standard

    Servus, Grüezi und Hallo,
    hab' letzte Woche bei AKF bestellt und ich hoffe die Sachen kommen morgen an.
    Die Liste sieht wie folgt aus:
    -neue Bowdenzüge
    -Getriebeöl
    -Reifen komplett-Set (Heidenau K36)
    -Bing Vergaser
    -Zündkerze
    -neuen Benzinhahn-Set
    und ein bisschen Kleinkram (elsterglanz, Zündkerzenschlüßel usw.)
    Ich habe jetzt nur etwas "Angst", dass ich evtl. 'ne neue Kette bzw. Mitnehmer brauche.
    Im Schwalbebuch ist ja eine Methode beschrieben um die Kette zu prüfen, allerdings müsste ich dafür die komplette Kette rausnehmen, gibt es noch eine andere Möglichkeit die Funktionalität der Kette zu prüfen,
    oder muss ich (auch wenn die Kette noch gut aussieht) sowieso den ganzen Kettenkasten samt Schläuchen abnehmen um den Mitnehmer zu prüfen?
    Achja, ich habe bei der Durchsicht die Bremsbacken gemessen, dabei bin ich aber zu keinem so richtig befriedigenden Ergebnis gekommen:
    Vorderradbremse Durchmesser ca. 124,5mm-125mm
    Hinterradbremse Durchmesser ca. 124mm

    Da ich das alles nur mit einem Lineal/Zollstock messen konnte, bin ich mir nicht so ganz sicher wie sehr ich den Bremsen noch trauen kann, zumal seit dem Zusammenbau die Vorderradbremse quietscht und irgendwie auch keine gute Bremswirkung zeigt. Habe die Beläge auch mit Bremsenreiniger abgewischt.

    Hoffentlich muss ich nich noch zehnmillionen Sachen ersetzen, wollte eigentlich noch dieses Jahr ne Runde fahren :(

    LG Martin

  14. #30
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Du hast 2 BVF Vergaser und kaufst n neuen Bing???
    Für das Geld hättest Du n Kettenkit und neue Beläge kaufen können.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  15. #31
    Zündkerzenwechsler Avatar von Maudinsky
    Registriert seit
    17.10.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    31

    Standard

    Ich wusste, dass ich das hier nicht reinschreiben kann, ohne, dass jemand was zum Bing sagt. Hab mir Vor- und Nachteile durchgelesen und mich so entschieden, fertig.
    Ich hab viele Fragen oben gestellt, warum muss man sich dann mit sowas aufhalten?

  16. #32
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    So, dann kommen wir 'mal zu Deinen Fragen.
    Zuerst würde ich eine Fahrprobe machen, nachdem Du die Kette gemäß Vorgaben ( Buch oder Bedienungsanleitung KR 51 ) gespannt hast. Wenn beim Schieben der Schwalbe etwas knacken sollte oder auch beim Fahren auf möglichst gutem Belag Dir eine Art "rupfen" auffällt, solltest Du Dir den Zustand der Ritzel genauer betrachten ( vorderes Ritzel-> Limadeckel öffnen; hinteres -> Rad ausbauen, 2 Gummistopfen aus dem Kettenkasten ziehen und die Abdeckung abnehmen ) . Sehr spitze Zähne ( eventuell noch mit ausgefransten Spitzen ) und breite Wellentäler, seitliche starke Verjüngung deuten auf einen starken Verschleiß hin. Ob die Kette stark gelängt ist beurteilt man am leichtesten im Vergleich mit einer neuen ( dafür muss sie natürlich abgebaut werden ). Wenn bereits Kettenröllchen fehlen ist es höchste Zeit für eine neue Kette. Ich meine ich hätte hier auch schon eine Methode gesehen, wo man die Kette mit einem bestimmten Abstand befestigt und dann das Durchhangmaß bestimmt.

    Schau halt 'mal.

    Grüße
    Gerhard

    P.S.: Ach ja, und aufrauhen der Bremsbeläge ( nach erfolgter Reinigung mit Bremsenreiniger oder Spiritus ) mit grobem Schleifpapier schadet auch nicht.
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was muss alles eingefettet werden?
    Von Tobi112 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 17:03
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 09:16
  3. Schwalbe muss erst angeschoben werden...Hilfe!!!
    Von haiaman07 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 15:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.