+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Was muss ich denn noch tun? Ich bin verzweifelt!


  1. #1

    Registriert seit
    21.12.2006
    Beiträge
    6

    Standard Was muss ich denn noch tun? Ich bin verzweifelt!

    Hallo Leute,
    ich hab weiter an meinem Star (Bj.'72) gebastelt, um Ihn wieder flott zu kriegen.
    Im Moment ist der Stand wie folgt:

    Durch anschieben und draufspringen geht er an, läuft dann mit vollgas - ich bin dann im ersten Gang ein paar Meter gefahren und hab in den Zweiten geschalten - ausgegangen (obwohl vollgas) .

    Ein weiteres Problem war, dass ich die Gaszufuhr irgendwie nicht regulieren konnte, warum auch immer...
    Könnte dies vllt. damit zusammenhängen, dass ich meinen Gasgriff geölt habe(Direkt unterm Griff, nicht den Bautenzug)?

    Vergaser und Luftfilter wurden gereinigt, Auspuff ausgebrannt und die Kerze hat auch einen einwandfreie Funken.
    Benzin ist drin und läuft auch nach...

    Was muss ich noch tun, damit es funktioniert? Ich bin verzweifelt!

    AleXz

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    Der Kolben im Vergaser hängt vermutlich - hast du mal an der Einstellschreibe ( die die schräg nach oben geht gedreht ?) , sonst einfach mal den Deckel ( da wo der Zug reingeht öffnen) und prüfen ob der Kolben möglicherweise verkantet ist ! Das liegt nahe, wenn du den Vergaser gereinigt hast - du musst darauf achten, dass die Kerbe im Kolben richtig positioniert ist..
    Martin

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Re: Was muss ich denn noch tun? Ich bin verzweifelt!

    Zitat Zitat von AleXz
    ...läuft dann mit vollgas ...
    Hi,
    Ist denn der Kolbenschieber im Gaser gängig ? Ist die Zündung richtig eingestellt ?
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  4. #4
    guido
    Gast

    Standard

    hey,
    im Vergaser, am Kolben, hängt eine konische Nadel. Vielleicht wird die diese Nadel nicht mit dem Kolben hoch gezogen, oder sie ist einfach nur zu tief eingestellt.

    Die Nadel öffnet das Loch, aus dem das Benzin rauskommt. Umso tiefer sie hängt, umso dünner ist das Gemisch. Die Nadel kann mit den Kerben eingestellt werden, die oben an der Nadel sind.

    Du solltest überprüfen, wie die Nadel eingestellt ist. Und dann eventuell eine Kerbe höher stellen.

    Viel spass und glück

    mfg Guido

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wie viele gibt's denn noch ???
    Von 16hoch9 im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.11.2005, 07:57
  2. Ja muss ich denn gar nicht zum TÜV??
    Von Gizzmo im Forum Recht
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.07.2003, 14:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.