+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 50

Thema: muss mich nur kurz auskotzen... (@Pulverbeschichten)


  1. #1
    Rik
    Rik ist offline
    Flugschüler Avatar von Rik
    Registriert seit
    18.06.2011
    Beiträge
    393

    Standard muss mich nur kurz auskotzen... (@Pulverbeschichten)

    Jo!

    Ich hab Ende August meine Blech- und Rahmenteile zu nem Pulverbeschichter gebracht. er sagte schon, dass es 8 Wochen dauern würde. naja nu hab ich vor zwei Wochen oder so mal angerufen und gefragt. er war recht kurz angebunden und es wurde noch nichtmal angefangen. Jetzt warte ich weiter...

    naja, was soll ich sagen, so langsam hätt ich einfach mal die Teile wieder.

    Wollt ich nur mal gesagt haben :P Jetzt gehts mir schon viel besser
    Danke für die Aufmerksamkeit...

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    ist schon ärgerlich, aber im Moment brummt es wie verückt.
    Und da müssen wir Kleinkunden halt warten. Oder zu einen gehen der mehr verlangt aber da für in zwei Wochen liefern kann.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Christian K
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    288

    Standard

    Bei mir hat es auch länger gedauert. der Pulverer hatte Ewig gebraucht, bis er Kapazitätenfrei hatte, Meine Teile lagen ewig (fast 4 Wochen) gestrahlt in der Werkstatt. dann ging es aber schnell und recht günstig.
    Allerdings hat der Pulvererer nur 1€-Jobber wie Maßnahmen-Dauerarbeitslose eingstellt, die immer krankfeiern.. "O-Ton: ich hab keine Leute" dafür wars halt günstig. Mal gucken wie das geworde ist. ist aber fertig und wieder in der Werkstadt
    4186 km mit der Schwalbe durch Skandinavien: wayup.jimdo.com

  4. #4
    Rik
    Rik ist offline
    Flugschüler Avatar von Rik
    Registriert seit
    18.06.2011
    Beiträge
    393

    Standard

    was haste denn gezahlt? und wofür genau?

    PS: nach 4 Wochen sind die doch schon wieder mit Flugrost übersäht, oder? :P

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    ich bin da zwar kein Fachmann, aber nach den Strahlen direkt pulvern, sonst ist das Mist.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    würde ich auch sagen. Strahlen und gleich pulvern. Aber so ist das derzeit, alle volle Auftragsbücher, aber das ändert sich ja bald .
    Normale Bearbeitung bei Beschichten sind ~4Wochen. Motor 8-12Wochen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Von mir gibts kein Mitleid. Lackieren hätte auch gereicht.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    nücht. Nur Qualitätsarbeit!
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Pulvern an sich sich ist noch lange kein Qualitätsmerkmal.

    Peter

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Nur billiger, als Lackieren!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Christian K
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    288

    Standard

    Richtig.. 4 Wochen (eher 3, so genau weiß ich das nicht) sind lange. aber Die Teile kamen gut verpackt vom Strahlen und keiner hat drauf rumgpatscht.. Warm und trocken wurden sie auch gelagert... Ich werde es ja sehen.. Hätte ich angefangen zu Hause und draußen mit Spraydosengrundierung oder Hamerit aus der Dose rumzupanschen wäre es auch nicht besser geworden.. ich betrachte das jetzt eher als (ok, teures) Experiment..
    Ich habe es aber auch noch nicht gesehen.
    Es soll ja auch ein Alltagsmoped werden. wichtiger als der möglichst originale Zustand sind mir Betriebssicherheit und Verkehrssicherheit
    Ich werde wohl für die tragenden Teile A4-80 Schrauben nehmen, einen H4-Scheinwerfer einbauen und wenn mgl. LED-Blinker, die im gegensatz zu den nachgebauten, für den Bereich der StVO zugelassen sind, und hoffentlich so aussehen wie die alten.. aber das ist ein Winterprojekt... und zur Not habe ich auch die +/- 35€ (hat die Womo-Umtragung vom Bus gekostet) für ne Einzelabnahme

    Edit: Moped geschenkt. Strahlen 60€, Pulvern 80€ aber bei verschiedenen Anbietern.
    4186 km mit der Schwalbe durch Skandinavien: wayup.jimdo.com

  12. #12
    Gesperrt Flugschüler
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    schwalbenhausen
    Beiträge
    397

    Standard

    hallo,
    ich habe bereits die zweite schwalbe pulvern lassen. es hat ca.4 wochen gedauert ( dauert es beim lacker auch ). die teile wurden sandgestahlt und anschl. sofort beschichtet. auf das nackte blech kommt zunächst eine grundierung dann wird gepulvert.
    ich bin von ergebniss absolut begeistert. und das schöne beim pulvern ist, das moped wird auch an den nicht sichtbaren stellen beschichtet.
    ich habe etliche lackierungen gesehen, wo man leider die kotflügel und den panzer nicht von innen gemacht hat. das hat zur folge das sie hier schnell wieder rostet.
    ein weiterer vorteil ist die schichtstärke, die einiges wegsteckt. den einen oder anderen kratzer vom zusammenbauen konnte ich ohne probleme wegpolieren.
    aaaaber es ist nicht ganz billig. 250 euro für die schwalbe und 120 euro für den rahmen. ( schleswiger werkstätten ) da hat man auch gleich noch was gutes getan, denn die jungs arbeiten mit liebe und herzblut.
    ich hab ihnen ein foto der fertigen schwalbe gebracht und sie haben sich gefreut, weil sie sehen konnten was aus den teilen geworden ist.

    ich würde das immer wieder so machen.
    gruß sascha

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Weiß nicht, was ihr habt.
    Nach einer Woche hatte ich meine Teile wieder. Vlt. lags dran, dass dies bei einem kleinen Betrieb geschah...
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Rik Beitrag anzeigen
    Jo!Ich hab Ende August meine Blech- und Rahmenteile zu nem Pulverbeschichter gebracht. er sagte schon, dass es 8 Wochen dauern würde. naja nu hab ich vor zwei Wochen oder so mal angerufen und gefragt. er war recht kurz angebunden und es wurde noch nichtmal angefangen.
    Wieder abholen und woanders hinbringen, es gibt ja genug Betriebe, die das können.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  15. #15
    Rik
    Rik ist offline
    Flugschüler Avatar von Rik
    Registriert seit
    18.06.2011
    Beiträge
    393

    Standard

    naja ich kenne da nu nich so viele. ist jetzt halt schon eher so 12 wochen her und gehört hab ich ja auch noch nix. vereinbart haben wir 300€ (strahlen und pulvern)... find ich ok. aber es müsste halt mal weitergehen :/

    Weiß nicht, was ihr habt.
    nich so richtig sinniger kommentar :P ich schreibe doch, was ich hab.

  16. #16
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wenn der Betrieb schon Arbeiten an den Teilen gemacht hat wird es wohl nicht ohne Kosten abgehen
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pulverbeschichten !!!
    Von Flixo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 15:00
  2. Pulverbeschichten
    Von Morpheus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 17:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.