+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 23 von 23

Thema: Mutter des Kupplungskorb der Schwalbe lässt sich nicht lösen!


  1. #17
    Tankentroster Avatar von Mike
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    FS
    Beiträge
    149

    Standard

    Oops, jawoll

    Mein Angebot gilt für den M53/1

    Duck und wech
    Mike

  2. #18
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.11.2008
    Beiträge
    33

    Standard

    Zitat Zitat von tacharo Beitrag anzeigen
    Was Du machen mußt,hat Peter doch beschrieben.
    Das Problem ist, das ich das Ritzel mit diesem Spezialwerkzeug blockiere http://www.mst-mopedshop.de/images/uploads/82186A.jpg . Kein weiteres Ritzel dreht sich und auch der Kubblungskorb nicht. Nur die Tellerfeder dreht sich immer langsam weiter und ich habe kein Schlagschrauber. Da hilft mir der Tipp vom Peter leider nicht wirklich weiter.

    Zitat Zitat von O-1199 Beitrag anzeigen
    Was meinst du mit Innenleben?
    Mit dem Innenleben meine speziell die Tellerfeder.

  3. #19
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    In Beitrag 2 steht eigentlich schon alles drin:
    Der Kupplungskorb ist frei beweglich auf der Kupplungswelle gelagert. Die Tellerfeder sitzt mittels Mitnehmer wiederum fest auf der Welle und presst über die entsprechenden Scheiben auf den Kupplungskorb, wodurch dieser fest mit der Kupplungswelle verbunden wird. Im Weiteren entsteht eine feste Verbindung zwischen der Kurbelwelle (Antriebsritzel) und der Kupplungswelle. Die Mutter fixiert dabei lediglich das Kupplungspaket auf der Kupplungswelle.
    Wenn du die Kupplung betätigst, bildet sich ein Spalt zwischen den Kupplungsscheiben und den Kupplungsreibscheiben. Im Ergebnis drückt die Tellerfeder nicht mehr auf den Kupplungskorb und der Kupplungskorb ist auf der Kupplungswelle (hier sitzt die Mutter) frei beweglich.
    Ist die Kupplung falsch eingestellt (Druckschraube zu weit drin) oder Tellerfeder/ Reibscheiben/ etc. sind hinüber, hast du das gleiche Ergebnis, du musst also zum lösen der Mutter in dem Fall nicht das Antriebsritzel blockieren, sondern die Kupplungswelle. Zum Beispiel indem du einen Gang einlegst, dich dabei auf das Hinterrad lehnst oder im ausgebauten Zustand das Abtriebsritzel blockierst.
    Kupplung Kr51/2

  4. #20
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Ich trau mich ja schon fast nicht zu fragen, aber manchmal kömmt es halt wie es kömmt:

    hast Du denn schon das Sicherungsblech(Teil 10) weggebogen?

    Peter

  5. #21
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    41

    Standard In der Hoffnung, ich bin nicht der Einzige

    ...der auch nach 2 Jahren noch über den Fred stürzt.

    fotofpqbk8oyc9.jpg auf fotos-hochladen.net

    6er Imbu ... wie dafür gemacht.

  6. #22
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Das ist wohl eher ein Notbehelf und kein wirklicher Grund, der thread aus der Versenkung zu holen. Der Korb ist mit 30nm angezimmert. Am sinnvollsten ist es, wenn mal einen Ritzelhalter hernimmt, wenn man keinen hat, borgt man sich einen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #23
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    41

    Standard

    Die Ratlosigkeit, auf die ich in den letzten Tagen gestoßen bin, und die dagegenstehende Einfachkeit, dieses Problem zu lösen ließ mein Mitteilungsbedürfnis aufschreien.

    Der Aufwand, mir dieses Spezialwerkzeug irgendwoher zu besorgen, nur um diese eine Mutter da abzubekommen, steht glaube in keinem Verhältnis

    Ausserdem denke ich nach nochmaligem Durchlesen deines Posts, dass ich ein ganz anderes Problem meine.
    Geändert von Prof (20.10.2012 um 21:30 Uhr) Grund: Doppelpost

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. M541 Kupplungskorb lässt sich nicht abschrauben !!
    Von bobber im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 21:11
  2. Schraube am Lichtmaschinendeckel lässt sich nicht lösen
    Von PBPTU im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.2008, 22:01
  3. Polrad lässt sich nicht lösen
    Von Donnervogel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 21:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.