+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Mutter des Kupplungskorb der Schwalbe lässt sich nicht lösen!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.11.2008
    Beiträge
    33

    Standard Mutter des Kupplungskorb der Schwalbe lässt sich nicht lösen!

    Hallo,

    was kann man tun, wenn sich die große Mutter auf dem Kupplungskorb nicht lösen lässt? Ein Teil des Korbes dreht sich einfach mit, obwohl der Kupplungskorb ordnungsgemäß mit dem Ritzelhalter fixiert wurde.

    Danke für eure Hilfe!

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hallo Matthes,

    die Mutter sitzt auf der Welle, die ins Getriebe geht, Du blockierst das Primärritzel und damit auch den Kupplungskorb.
    Wenn die Tellerfeder oder die Kupplungsscheiben nicht mehr i.O. sind dann rutscht das alles.
    Siehe Bild.

    Du musst am besten einen Gang einlegen und das Hinterrad blockieren oder bei ausgebautem Motor das Abtriebsritzel, damit sich die Welle nicht mehr mitdrehen kann.

    Peter

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.11.2008
    Beiträge
    33

    Standard

    Ahh alles klar, danke dir für deinen fachlichen Tipp! Dann werde ich das Abtriebsritzel irgendwie mal versuchen zu blockieren. Heißt das denn das die Tellerfeder und die Kupplungsscheiben beim wieder zusammenbau ausgetauscht werden müssen?

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Wie verhält sich deine Kupplung im Betrieb, rutscht sie? Vielleicht ist die Kupplung auch einfach nur verstellt.

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Warum wolltest Du denn die Kupplung ausbauen? Weil Sie gut und zuverlässig funktioniert hat?

    Das Abtriebsritzel kannst Du mit einem Stück alter Kette blockieren, das Du an einen Stahlwinkel montierst, der sich gegen das Gehäuse abstützt.

    Peter

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Hab jetzt nochmal recherchiert, da ich nen Denkfehler hatte:
    Welches Teil des Korbes bewegt sich mit? Nachfolgend ist ein Link zu Airheads Anleitung, und er hat die Mutter mit Hilfe eines Ölfilterbandes gelöst. Reden wir aneinander vorbei?
    Kupplung einstellen / Aus- und Einbau / Beurteilung

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Oder man nehme das richtige Spezialwerkzeug, dann dreht da nix mehr durch...

    erhältlich ab und an auf ebay...
    Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg RH2.jpg (56,2 KB, 44x aufgerufen)
    =/\= ...see us out there... =/\=

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Ich denke, das hat er:
    obwohl der Kupplungskorb ordnungsgemäß mit dem Ritzelhalter fixiert wurde

  9. #9
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    reden wir eigentlich vom alten oder vom neuen motor?
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Beide Motoren haben das gleiche Prinzip und die gleiche Sicherung.
    Druckluftschlagschrauber nehmen.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    nö, nicht wirklich. bei den m53 motoren ist es so, dass beim blockieren des primärritzels zwar der kupplungskorb fixiert ist, sich die aufnahme für die lamellen trotzdem mitdreht. ein schlagschrauber geht diesem "problem" zwar aus dem weg, aber nicht jeder hat ihn. darum muss man sich dort eine schonende variante überlegen, die kupplungsscheibenaufnahme zu fixieren.

    es grüßt der toto
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.11.2008
    Beiträge
    33

    Standard

    Also da es wohl nicht ganz eindeutig war was ich meinte, hier nochmal in kürze! Ich habe einen M541 und der Kupplungskorb ist mit dem Spezialwerkzeug blockiert. Jedoch dreht sich das Innenleben beim lösen der Mutter immer mit. Da ich keinen Schlagbohrer habe müsste ich die Kupplungsscheibenaufnahme schonend fixieren, aber wie macht man das bitte am besten :) ?

  13. #13
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Was meinst du mit Innenleben?

  14. #14
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Was Du machen mußt,hat Peter doch beschrieben.
    Und danach bitte die tellerfeder tauschen. Und wenn das Paket schon auseinander ist,auch gleich neue Beläge rein
    Hinterhofbastler :-D

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Mike
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    FS
    Beiträge
    149

    Standard

    Hi
    Ich habe auch so einen Schlüssel zum Festhalten gebraucht.
    Habe gleich ein paar mehr "Kupplungskorbfesthalteschlüssel" nach Simson-Originalplänen nachgebaut.
    (Kupplungslammelle, plus gekröpfter 5mm Stahlwinkel, das Ganze verschweisst.)

    Wer einen für 10 Euro plus Versand als Päckchen haben möchte -> PN an mich

    Servus
    Mike

  16. #16
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Es geht um einen ganz anderen Motor ;-)
    Hinterhofbastler :-D

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. M541 Kupplungskorb lässt sich nicht abschrauben !!
    Von bobber im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 21:11
  2. Schraube am Lichtmaschinendeckel lässt sich nicht lösen
    Von PBPTU im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.2008, 22:01
  3. Polrad lässt sich nicht lösen
    Von Donnervogel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 21:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.