+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 31 von 31

Thema: MWH/F Fragen....


  1. #17
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Sag mir mal wo das steht..

    im Typschein 1034(-1) steht eindeutig:

    MKH/F Fahrradanhänger
    MKH/M Mopedanhänger (SR2)
    MKH/M1 Kleinkraftradanhänger (KR51 SR4-Type)
    MKH/M2 Kleinkraftradanhänger (S50N)
    MKH/M3 Kleinkraftradanhänger (S50B)

    Von einem legalen Umbau sehe ich da nix.
    Hallo Tobias,

    ich guck in den nächsten Tagen nochmal in die Typgenehmigung, ist aber ein etwas dickerer Ordner.

    Gruss von Frank

  2. #18
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Hallo Tobias,

    also, im Gutachten zur Erteilung der Genehmigung (des Typscheins) steht folgendes:

    MWH/F - MWH/M3:

    "Die 4 Varianten unterscheiden sich lediglich in der elektrischen Ausführung. ... Am Zugrohr vorn ist ein Schraubstück angebracht, das die Verbindung zur Kugelkupplung herstellt"

    Etwas weiter im Text wird der Anhänger beschrieben als "Mopedanhänger ohne Zugvorrichtung".

    Insofern ist das eine Steilvorlage für eine Umrüstung, passend zur ab etwa Mitte der 80er dokumentierten Diskussion, ob es überhaupt noch sinnvoll ist, verschiedene Varianten zu unterscheiden.

    Und es weist darauf hin, daß die Zugöse nicht "werksmässig" angeschweisst war (was ebenfalls der Bauartgenehmigung der Zugöse widersprechen würde, zumindestens sind mir bisher nur angeschraubte Ösen bekannt)

    Gruss von Frank

  3. #19
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von hallo-stege Beitrag anzeigen
    Hallo Tobias,

    also, im Gutachten zur Erteilung der Genehmigung (des Typscheins) steht folgendes:

    MWH/F - MWH/M3:

    "Die 4 Varianten unterscheiden sich lediglich in der elektrischen Ausführung. ... Am Zugrohr vorn ist ein Schraubstück angebracht, das die Verbindung zur Kugelkupplung herstellt"

    Etwas weiter im Text wird der Anhänger beschrieben als "Mopedanhänger ohne Zugvorrichtung".

    Insofern ist das eine Steilvorlage für eine Umrüstung, passend zur ab etwa Mitte der 80er dokumentierten Diskussion, ob es überhaupt noch sinnvoll ist, verschiedene Varianten zu unterscheiden.

    Und es weist darauf hin, daß die Zugöse nicht "werksmässig" angeschweisst war (was ebenfalls der Bauartgenehmigung der Zugöse widersprechen würde, zumindestens sind mir bisher nur angeschraubte Ösen bekannt)

    Gruss von Frank
    jo, die Ösen sind auch nicht geschweisst. Da ist ene M12? Gewinde drin wo die angeschraubt werden. der /F hat meines Wissens, wie auch Froschmaster berichtet, ein Kugelkopg dran. und das Zugmaul soll ans Fahrrad. Dieser Kugelkopf ist am Hänger angeschweisst.

    MfG

    Tobias

  4. #20
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Dann bleibt jetzt natürlich die Frage wie man den Umbau an der Kupplung auszuführen hat, Mutter einschweißen und gut so wie ich es gemacht hab?

    Na ich denke mal solange sich nicht mal ein Übereifriger von der Rennleitung so einen Umbau vorknöpft, weil er meint das wäre nicht richtig so, und ich Nachgang quasi ein Präzendenzfall geschaffen und hier dokumentiert wird, werden wir wohl nie erfahren ob das alles total rechtens ist.

    Ich hab jedenfalls eine funktionierende Elektrik und eine Mutter an einen sonst originalen /F gebaut und hoffe mal das wird den Leuten von der Rennleitung reichen, falls sie mich mal kontrollieren mit Anhänger. (Was auch ohne Anhänger schon sehr selten vorkommt)
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  5. #21
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    21

    Standard

    Hi,

    das ist mein erster Beitrag hier bei euch :-)

    Ich beschäftige mich auch schon sehr lange mit dem Thema und weiß nicht was ich machen soll.

    Die MKH m3 hänger kosten ein vermögen bei ebay.
    Die MKH F bekommt man dafür hinterher geworfen.

    Jetzt meine fragen.

    1. Ich habe beim KBA neue BA für meine simson geholt, wenn ich jetzt noch einen Hänger anbaue, brauch ich dann eine neue BA?
    2. Wenn ich den mkh f hänger kaufe, mit licht umrüste was kann schlimmsten falls passieren?
    3. Was ist wenn ich aus dem F eine 3 mache :-) und mir die ba für den hänger hole? (urkundenfälschung bla bla, aber bei dem alter bekommt das eh keiner mit)
    4. Wo bekomme ich ein Blanko typenschild?
    5. Woher bekomme ich eine ba für den hänger, in anderen foren sind die themen jahre alt und keiner antwortet mehr darauf.

    lg pelle

  6. #22
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Ich machs mal kurz:
    1: nein
    2: ..dass das Licht nicht geht?!? (hab die Frage nicht so recht verstanden)
    3: Das bloße umrüsten ist ja keine Urkundenfälschung, ob eine Umrüstung allerdings so funktioniert, wird ja grad erörtert
    4: ebay?!? Landmaschinenhandel.
    5: na vom KBA natürlich. Das Schwalbennest ist derzeit up to date bei diesem Thema. Ich müsst den Thread jetzt aber auch erst suchen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  7. #23
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    21

    Standard

    Hi olympiablau,

    danke für deine schnelle antwort.

    Also kauf ich mir erstmal einen hänger und dann melde ich mich noch mal oder .-)

    Verkauft zufällig jemand so einen ?

    lg

    p.s. ba für hänger vom kba gibts wohl nicht laut anderen foren

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Es gibt keine anderen Foren als das Schwalbennest! ;-)
    Die BE gibt es auch erst seit kurzer Zeit. Das ist sicher nicht bis dahin durchgedrungen. ;-)
    Ich such mal den Thread und editieren ihn dann hier rein.


    Edit: so hab es gefunden
    Anhänger MWH/RB
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  9. #25
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    21

    Standard

    Hi olympiablau,

    du bist ein schat*.
    Aber theoretisch könnte die jungs mir die abe doch kopieren oder?

    lg

  10. #26
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Und dann? Da kannst Du doch nichts mit anfangen. Dort steht für gewöhnlich eine Nummer drin, welche nur ein einziges Mal pro Anhänger vergeben wurde. Es sollte dann schon Deine Nummer drinstehen. ;-)
    Ist doch bei den Papieren für Dein Fahrzeug auch so.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  11. #27
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    21

    Standard

    Hi,

    ah ok aber da stellen sich mich 2 fragen .

    1. Die nr wird von kba vergeben oder ist die nr gleich dem hänger?
    2. wenn die nr von kba vergeben wird, weiß der bulle doch nicht ob es meine oder ne andere abe zum hänger ist.

  12. #28
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Nein, die Nummer ist ab Werk auf dem Anhänger eingeschlagen. D.h. jeder Anhänger hat eine Nummer. Beim /F ist man sich da nicht so sicher ob da überhaupt eine vorhanden ist und wenn nicht was dann zu tun wäre. (siehe weiter oben)
    Das KBA gibt Dir nur die Papiere mit der von Dir angegebenen Nr. Theorethisch könntest Du also von jedem Anhänger, der in Deutschland irgendwo rollt, Papiere bestellen. Nur wäre das natürlich Quatsch. was will man denn damit. ;-)
    Du hast doch auch Papiere für Deine Simson bzw. Nr. und nicht irgendwelche. Verstehste? Du hast doch geschrieben, dass Du die Papiere bestellt hast beim KBA. Die passen doch auch nur für DEINE Simson.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  13. #29
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    21

    Standard

    Hi,

    ja na klar .

    Dachte nur nicht das der hänger ne "rahmennummer" hat.

    Beim kba gibts abe für alle oder f, m1,m2,m3 usw

    Ich will unbedingt einen haben für meine angel sachen :-)

    Wenn ich einen m1 habe und die abe, muss ich dann noch blinker anbaun?

    Oder besser wenn ich einen F habe, muss ich dann noch licht anbaun ?

    lg

  14. #30
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Beim /F ist dies noch unklar.
    Ob Blinker oder nicht, hängt vom Fahrzeug ab. Bei einer Schalb z.B. benötigt man keine Blinker. Beim /F müsste auf jeden Fall Licht dran. Aber wie gesagt, die Sachlage beim /F ist nicht abschliessend geklärt. Darum ja dieser Thread hier. ;-)
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  15. #31

    Registriert seit
    17.02.2012
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo, bin neu hier! Hat von euch jemand einen Simson-Anhänger mit Bezeichnung MKH/F umgebaut auf MKH/M1 und ist dann zum TÜV gegangen und hat sich eine ABE ausstellen lassen? Wenn ja, was hat das gekostet beim TÜV und hat der Hänger eine ABE bekommen .Gruß Andreas

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. KBA Typgenehmigung neu ,Fragen über Fragen...
    Von Toolo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 19:16
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 11:47
  3. Fragen über Fragen zu Krause Duo
    Von Bennö im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 19:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.