+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: MWH/RB an Schwalbe


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Fabimoped
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    378

    Standard MWH/RB an Schwalbe

    Hallo,
    kann ich folgenden Anhänger MWH/RB an eine schwalbe dranhängen? Rechtlich+Technisch?
    Danke für die Hilfe,
    MfG Fabian

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Der Anhänger MWH/RB ist für die Fahrzeugtypen SR50/80 und S51 gebaut worden. Die SR50/80-Reihe ist der offizielle Nachfolger der KR51-Reihe. Ob man jetzt den Anhänger rechtlich einwandfrei an die Schwalbe anhängen kann, kann ich Dir nicht sagen. Auch wenn ich das für unbedenklich halte, habe ich keine Gewissheit in der Sache.

    Technisch gibt es nur 2 Problembereiche:

    1. Die moderne Kugelkopfkupplung des Anhängers benötigt eine größere Hängeraufnahme-Kugel als für die Kupplungen der alten Anhängerreihe MWH/M, M1-M3.

    2. Die elektrische Anlage für die Brems-Schlußleuchten und Blinker sollte wie beim MKH/M3 sein, der ebenfalls Rück-, Bremslicht und Blinker hat. Verkabelt werden das Zugfahrzeug und der Anhänger über eine genormte Steckdose. Ob es diesbezüglich Unterschiede in der elektrischen Anlage der beiden Anhänger gibt, kann man über die entsprechenden Schaltpläne herausfinden.

    Gruß
    Al

  3. #3
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Der Anhänger ist nicht für den Einsatz hinter einer Schwalbe gedacht. Es gibt für diesen Einsatzzweck auch keine Kupplung. Inweiweit man die Kupplung am Anhänger gegen eine für die kleinen Kugelkupplungen der Schwalbe tauschen kann, weiß ich nicht. IMHO war die Kupplung am MKH/RB eine Neuentwichlung, die komplett anders funktioniert, als bis dato bekannt. Die Kupplungen für die M1-M3 Anhänger benötigen ja auch ein Rohr, am RB hast du jedoch eckige Profile. Das umscheißen einer Schwalbenkupplung auf eine große Kugel ist sicher technisch keine große Hürde, aber dann ohne ABE.

    Die elektrische Beschaltung ist ebenfalls anders als bei Schwalbe & Co. Am SR50 befindet sich nur eine Steckdose und ein Umschalter für die hinteren Blinker. Ob das am S51 analog betrieben werden soll, weiß ich nicht. Ansonsten hat man ja am S51 bei allen anderen Anhängern zwei Steckdosen. Dies lässt sich natürlich am einfachsten anpassen. Beim Betrieb an der Schwalbe müsste man aber die Blinker des Anhängers abbauen, die sind nicht notwendig. Dann reicht wieder eine einzige Steckdose aus.

    Also Fazit, technisch möglich, rechtlich nicht sauber hinzubekommen.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Die Kupplung hat nur einen anderen Kugeldurchmesser.

    Ich habe ja auch keine S51 Kupplung gefunden. Habe dann in einer Dreherei die passende Kugel + Stumpf anfertigen lassen + beim Karosseriebauer einschweißen lassen.

    Mein StammTüvman hatte dagegen gar nichts einzuwenden... Nur muß ich mich theoretisch an die 60 kg der S51 halten und nicht 80 / 75 kg.

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Fabimoped
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    378

    Standard

    Hallo, danke für die ausführlichen Infos und die Zeit, die ihr dafür aufgewendet habt. Somit denke ich, werde ich versuchen doch einen Originalanhänger für die Schwalbe zu bekommen(MKH/M...)
    Grüße aus Franken, Fabian

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Haste den nen RB über ???

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Fabimoped
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    378

    Standard

    nee, wollte mir bei E-bay einen kaufen. Tut mir leid...

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Axo...

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @shadowrun

    Ich will dir nicht zu nahe treten, aber was dein TÜVer sagt, ist nur wenig relevant. Fakt ist, dass Anhängerkupplungen eine ABE brauchen oder eine Einzelabnahme. Beides hat deine Kupplung nicht. Im Gegenteil, am Seitensteg dürfte noch die alte ABE eingeschlagen sein und dann ist das sogar Urkundenfälschung. Deshalb wäre ich mit dem selber machen bzw. der Empfehlung dazu etwas vorsichtiger. Das ist ein nicht zulässiger Umbau wie so viele andere und damit ist die Gesamt-ABE für das Fahrzeug futsch mit den bekannten Konsequenzen.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nein. Die S51 Kupplung hat keine ABE eingeschlagen und kein Tyoenschild.

    Nur eine Bügel mit Kugelkopf.

    Ich habe meinen Tüver gefragt ( mit Unterlagen ) und nach 10 Min schauen meinte er ...

    " ich sehe kein Problem wenn du da den Kugelkopf mit dem Durchmesser der Kugelkupplung deines Hängers einschweißen läßt

    So wie deine Unterlagen hergeben gab es das in der DDR bzw sollte es da geben.

    Deine AHK ist für 60 kg zugelassen. Das gilt.
    "

    So hat er mir das gesagt. die 75 bzw 80 kg des Hängers wollte er mir nicht eintragen aber das ändern des KK Durchmessers meinte er macht keine Probleme da es zur Fahrzeug ABE gehört ( wg fehlender TeileABE an der Kupplung )

    Deshalb er meint die KupplungsABE gehört hier zum Fahrzeug und diese wurde der größere KugelKopf später hinzugefügt um /RB Anhängers ( die ja mit eingeschalgener KKupplungsABE am Hänger ) an einer S51 zu führen.

    Ok genauer habe ich mich nicht drum gekümmert ( da mir die Anhänger + Kupplungs / Kupplungsgegenstück ABE schon genug gekostet haben ) aber wie gesagt.

    Ich abe es mit meinen Tüver abgesprochen und er meinte das ist i.O.

    GGf werde ich vielleicht mal das per Brief erweitern lassen und ein neues "Betriebserlaubnis erteilt holen"

  11. #11
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Wenn der dir das ordentlich abgenommen hat, dann isses ja ok, aber einfach mal so selber bauen und dann rumfahren ist nicht.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.