+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mysteriöses Schaltungseinstellproblem


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Richi94
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    382

    Standard Mysteriöses Schaltungseinstellproblem

    Ich bekomme die Schaltung meiner Kr51/1 einfach nicht eingestellt. Am Anfang konnte ich beim hochschalten den 2. Gang überschalten, vorallem dann wenn ich am Berg mit ein bisschen mehr Kraft geschaltet habe.
    Also wollte ich das Problem durch Schaltung einstellen lösen. Hab also die beiden Schrauben am Gehäuse gelöst und die vordere im 3.Gang und die hintere im 1. Gang eingestellt. Natürlich mit festgehaltenem Schalthebel --> Problem gelöst....,dachte ich

    Beim nächsten Versuch hab ich die vordere Einstellschraube rausgedreht und dann Stück für Stück reingedreht. Dazwischen hab ich immer Probefahrten(kleine Runden im Garten) gemacht. Aber damit ist das Problem immer noch nicht gelöst. Die Schwalbe schaltet sich zwar besser, aber wenn ich schnell und mit Kraft schalte, kann ich den 2. Gang immernoch überschalten, obwohl mir jetzt sogar der 3. Gang manchmal rausfliegt.

    Und das ist auch wie ich finde das Mysteriöse: Wie kann es sein, dass ich den 3.Gang nicht weit genug rein bekomme, so dass er rausfliegt und ich aber gleichzeitig den 2. Gang überschalten kann.

    Beim Runterschalten gibts keine Probleme.

    Kennt jemand das Problem oder gibt es noch weitere mir unbekannte Einstellmöglichkeiten ?

    mfg Richi

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Hallo Richi,

    leider lässt sich nicht jedes Problem an der Schaltung mit Einstellen lösen.
    Es könnte z.B. die Schaltgabel (Teil 12) oder ein anderes Teil verschlissen sein.

    Peter

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Richi94
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    382

    Standard

    Ja könnte sein, aber spalten wollte ich erstmal nicht. Was ich aber nicht verstehe ist folgendes: Um einen Gang höher zu schalten muss die Schaltgabel ja eine bestimmte Strecke überwinden. Wenn ich dann also den 2. Gang überspringen kann, warum schaffe ich es dann nicht den 3. Gang so einzulegen,dass er drin bleibt. Denn genug Platz/Weg müsste die Schaltgabel ja haben, um den 3.Gang ordentlich einzulegen.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von mcfly2001
    Registriert seit
    06.07.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    383

    Standard

    Hallo,
    habe das Problem auch.
    Ich werde meinen Motor jetzt einschicken und hoffe, das mein Problem dann weg ist

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Mysteriöses Bremslicht
    Von q137 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 13:02
  2. Mysteriöses problem---Zündzeitpunkt???
    Von redkeintinnefnumber1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 07:57
  3. mysteriöses Problem: Verkabelung 42W
    Von Simme_Down im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 14:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.