+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: MZ Unterbrecherzündung


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard MZ Unterbrecherzündung

    Moin,
    ich würde gerne mal wissen ob man eine U-Zündung aus einer 250er ETZ auch ohne großen Umbau in eine MZ ES 250/2 einbauen kann?
    LG und danke im Voraus

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Nabend! Hab mal die entsprechenden Schaltpläne verglichen und finde das da doch ein größerer Aufwand dahinter steht. Alleine die Tatsache das die ES ne Gleichstromlima besitzt und die ETZ ne Drehstromlima hat. Hab allerdings leider keine Emme und kann daher den Platzfaktor nicht einschätzen. (Wohin z.B. mit dem Gleichrichter?)

    MfG

    Matze

    P.S. Wo ist der net-harry, wenn man ihn braucht...
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Kollegen,

    das ist kein ekelektrisches, sondern ein mechanisches Problem.
    Ekelektrisch wird in beiden Fällen die U-Zündung aus der Batterie-Gleichspannung gespeist. Da machte es auch keinen Schiedunter, dass die ES 6V und die ETZ 12 Volt hat. Das wird mit der entsprechenden Zündspule ausgeglichen.

    Wenn der Unterbrecher mechanisch passt, dann passt's. Wenn nicht, dann nicht.

    Peter

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    @ Peter: Heißt das jetzt konkret das es dort verschiedene Unterbrecher gibt und nur ein bestimmter passt oder wie?
    LG

  5. #5
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Moin, an den Kontakten liegt es nicht, die sind gleich, egal ob 12 Volt oder 6 Volt Lima. Eher müsste man die Anker und die Limas vergleichen, wenn dann gibts nur bauliche Unterschiede. Ich hoffe, ich lehne mich jetzt nicht zu weit aus dem Fenster, aber ich glaube mich erinnern zu können, das man nur die Anlagen der 250er untereinander tauschen kann, aber nicht von 150er auf 250er Lima. Was da Kabeltechnisch geändert werden muss, keine Ahnung. Habe mich nie damit beschäftigt, da wenn Limaumrüstung, dann Vape. Grad anner ES/TS eine lohnende Investition.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Die Zündung hat mit der Lima nix zu tun. Und die anfängliche Frage ging auch nur um die Zündung, nicht um die Lima.
    Die Zündung funktioniert mit der Batterie (die allerdings von der Lima geladen wird), der Zündspule und dem Unterbrecher.
    Ob der Unterbrecher der alten Emmen anders ist als bei den neuen, weiss ich nicht, habe nur neue ETZen.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündungsproblem S50 (Unterbrecherzündung)
    Von basti87 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 14:06
  2. Elektrik-/Unterbrecherzündung
    Von sr50_dd im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 00:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.