Thema geschlossen
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 24 von 24

Thema: MZA-Qualität - was ist da los?!


  1. #17
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    57

    Standard

    Gibt es eigentlich auch hochqualitative Krümmer-Sicherungsschellen? Mir ist nur die Schrottvariante mit der katastrophalen Verschweißung bekannt. Das hält ja mit Spucke besser.

  2. #18
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    Essehof
    Beiträge
    248

    Standard

    Warum braucht man eigentlich eine Sicherungsschelle für die Krümmermutter?
    Wenn man es vernünftig montiert hält es auch ohne Schelle.
    Zu den Herstellungszeiten der Simson in der DDR gab es diese Schelle mit Sicherheit nicht

  3. #19
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Ich hab gelesen, das Teflonband/Hanf auch noch helfen soll. Und ehrlich: wenn bekannt ist, das der Schweißpunkt nicht hält...einfach in ner Schlosserei nochmal nachschweißen lassen ist meistens kein Thema. Kost oft auch nix, wenn man nicht wie Pannemann reinhampelt.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  4. #20
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    57

    Standard

    Hatte noch keine Simme, wo sich diese Mutter nicht irgendwann von selbst gelöst hätte. Eher gab es Fälle, wo das Gewinde völlig zermehrt war vom ständigen Anbrummen. Und was ist teurer - neuer Zylinder oder so eine (funktionierende) Sicherungsschelle?

    Ich lasse die neue Schelle auch von einem Kumpel ordentlich nachschweißen, bevor ich sie montiere.

    Verbrennt/verkohlt der Hanf nicht?

  5. #21
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von susi551 Beitrag anzeigen
    Warum braucht man eigentlich eine Sicherungsschelle für die Krümmermutter?
    Wenn man es vernünftig montiert hält es auch ohne Schelle.
    Zu den Herstellungszeiten der Simson in der DDR gab es diese Schelle mit Sicherheit nicht
    Zustimm.

    Die Krümmermutter mit 2 neuen Kupferdichtringen montiert, einem Sicherungsblech und mit Schlüssel fest gezogen und nach ein paar km nochmal nachziehen und gut ist.

    MfG

    Tobias

  6. #22
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von SR5o Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich auch hochqualitative Krümmer-Sicherungsschellen?
    Zitat Zitat von SR5o Beitrag anzeigen
    Hatte noch keine Simme, wo sich diese Mutter nicht irgendwann von selbst gelöst hätte.
    Ja sicher, schon ok...
    Frage mich, wie du dann die Qualität der Schellen beurteilen kannst....
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #23
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    57

    Standard

    Verstehe ich jetzt nicht. Die Erklärung zur ungenügenden Qualität hatte ich doch weiter oben genannt (passen original nicht + grottige Schweißverbindung).

    Meine - momentan notgedrungen - ungesicherte Krümmermutter geht nach längerer Fahrt immer nachzuziehen, so fest ich sie auch anbrumme.

  8. #24
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von SR5o Beitrag anzeigen
    Meine - momentan notgedrungen - ungesicherte Krümmermutter geht nach längerer Fahrt immer nachzuziehen, so fest ich sie auch anbrumme.
    das V-förmige Sicherungsblech montiert, dann passiert das nicht. Diese, zugegebene schlecht geschweisste, Sicherungschelle brauch niemand.

    Alternativ gibt es jetzt für 2er Schwalbe und die S5x fertige Kalottenkrümmer.

    MfG

    Tobias

Thema geschlossen
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. qualität der auspuffe
    Von Markus-KR51/1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 14:05
  2. Qualität von Leuchtmitteln
    Von Matthias1 im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 22:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.