+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Nadellager fürn SR2 gesucht


  1. #1

    Registriert seit
    22.09.2006
    Beiträge
    1

    Standard Nadellager fürn SR2 gesucht

    Hi @ll,

    ich suche ein Nadellager für den Pleuel oben am Kolben meines SR2 .
    Wer weis wo ich sowas online (Ersatzteile) bestellen kann ?

    bitte um eure Unterstützung

    Bye
    Esser2

  2. #2

    Registriert seit
    18.12.2006
    Beiträge
    1

    Standard

    Nur als Tipp,

    der SR 2 hat kein Nadellager, sondern ein Gleitlager. Gibt es bei diversen Händlern neu zu kaufen, einfach mal die Onlineshops durchforsten.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, die gab's nur mit Bronzebuchse.

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Irgendwie werde ich hier das Gefühl nicht los, dass da jemand ein Selbstgespräch eingeleitet hat. Zwei Neulinge, zusammen erst zwei Postings und dann diese Nicks: Essi1 und Esser2.

    Gruß
    Al

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    wenn sie sich streiten, dreh ich ab
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von Zeroboy
    Registriert seit
    30.05.2011
    Ort
    Neubrandenburg
    Beiträge
    26

    Standard

    Moin moin, alter Text ich weiß....aber jetzt mal ernsthaft gefragt, hat jemand ne Idee, ob man ein Nadellager für den Kolben verwenden kann? Die Bronzebuchse ist mir klar, aber die würde ich gerne gegen das Nadellager eintauschen
    Der schlaue Wurm...... verjagt den Vogel. :-)

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Zeroboy Beitrag anzeigen
    Moin moin, alter Text ich weiß....aber jetzt mal ernsthaft gefragt, hat jemand ne Idee, ob man ein Nadellager für den Kolben verwenden kann? Die Bronzebuchse ist mir klar, aber die würde ich gerne gegen das Nadellager eintauschen
    Zitat Zitat von Dummschwätzer Beitrag anzeigen
    Ja, die gab's nur mit Bronzebuchse.
    Hat der gute Dummschwätzer das nicht ausreichend beantwortet?

    MfG

    Tobias

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von Zeroboy
    Registriert seit
    30.05.2011
    Ort
    Neubrandenburg
    Beiträge
    26

    Icon Eek

    Kurbelwelle nadelgelagert Simson SR1 SR2 KR50 SR4-1 Spatz , 125,00 &e

    Wie ist das möglich, das dies angeboten wird?
    Der schlaue Wurm...... verjagt den Vogel. :-)

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Zeroboy Beitrag anzeigen
    Kurbelwelle nadelgelagert Simson SR1 SR2 KR50 SR4-1 Spatz , 125,00 &e

    Wie ist das möglich, das dies angeboten wird?
    Interessant, da scheint einer ein Pleul für nadelgelagerte Wellen mit einer alten regenerierten SR2-Welle verheiratet zu haben. Vom Werk aus gab es erst Nadellager ab ~1975 mit dem M53/2 aus der S50.

    MfG

    Tobias
    Geändert von Rossi (04.01.2014 um 22:18 Uhr)

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von Zeroboy
    Registriert seit
    30.05.2011
    Ort
    Neubrandenburg
    Beiträge
    26

    Standard

    Gleitlager ab 1975? Ne, ich verstehe schon. :-) Ich kenne ja die Chronik.
    Die Frage bleibt also in meinem Kopf bestehen, ich grübel schon seit einiger Zeit, wie ich das Nadellager da rein bekomme, oder anderes Pleuel...oder oder. Müßte ja möglich sein, sonst würde es nicht im Angebot stehen. (Oder es ist ein "Finte" )Die E-Zündung aus der S51 habe ich auch erfolgreich im SR2 verbaut. Jetzt ein feines Nadellager und das Möppi bleibt lange "Betriebsstabil".
    Der schlaue Wurm...... verjagt den Vogel. :-)

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    ich meinte natürlich Nadellager.

    Das Problem ist, dass in das Gleitlager-Pleulauge kein Nadellager passt. Auch wenn man die Bronzebuchse entfernt, bekommt man da keins rein.

    Daher ist im oben verlinkten Kurbelwelle ein anderes Pleul mit Pleulauge für Nadellager montiert.

    Es hilft nur die KW bzw. das Pleul tauschen, anders gehts nicht.

    MfG

    Tobias

  12. #12
    Zündkerzenwechsler Avatar von Zeroboy
    Registriert seit
    30.05.2011
    Ort
    Neubrandenburg
    Beiträge
    26

    Standard

    Na dann muss ich mal etwas forschen, mal messen und nachdenken, probieren und studieren. Vielleicht findet sich ein Weg. Wäre ja mal ein echt geniales Tuning. Vor allem, weil man den Öl-Anteil reduzieren könnte, was den Auspuff nicht so versüfft...Vorteile gäbe es ja genug.
    Der schlaue Wurm...... verjagt den Vogel. :-)

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    So gaaanz kompliziert ist das Umbauen ja wirklich nicht.
    2 Möglichkeiten kommen in Frage aber bei beiden Möglichkeiten genügen nicht die haushaltsüblichen Werkzeuge.
    1) das vorhandene Pleuel wird aufgerieben, eine gehärtete Buchse eingesetzt mit dem passenden Innenmaß für ein Nadellager. Theoretisch muss dazu das Pleuel nicht entfernt werden, jedoch sollte im Zuge eines solchen Umbaus das untere Nadellager gleich mit getauscht werden.

    Werkzeuge wären: hydraulische Presse (auspressen des unteren Bolzens), Standfräse mit Reibahlen, Kupferhammer und angefertigte Werkzeuge zum Einpressen des neuen Pleuelbolzens.

    2) es wird ein Pleuel nahezu passender Länge eingebaut, welches schon serienmäßig eine obere Nadellagerung hat. Von Samarin gibt es viele Pleuelsätze in sehr guter Qualität. Auch hier braucht man eine Presse und viel Know How.

    Welche Länge hat denn das SR2 Pleuel und welchen Durchmesser hat der untere Pleuelbolzen?
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Bei Moped-Werner gibts (zur Zeit allerdings nicht) die Kurbelwelle für SR1, SR2, KR50 und SR4-1 mit unterem und oberem Nadellager im Austausch gegen alte Kurbelwelle.

    lg Gert

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von experimentator Beitrag anzeigen
    Bei Moped-Werner gibts (zur Zeit allerdings nicht) die Kurbelwelle für SR1, SR2, KR50 und SR4-1 mit unterem und oberem Nadellager im Austausch gegen alte Kurbelwelle.

    lg Gert
    Die ist doch schon oben verlinkt.

    das vorhandene Pleuel wird aufgerieben, eine gehärtete Buchse eingesetzt mit dem passenden Innenmaß für ein Nadellager. Theoretisch muss dazu das Pleuel nicht entfernt werden, jedoch sollte im Zuge eines solchen Umbaus das untere Nadellager gleich mit getauscht werden.
    Ich bin mir unsicher ob das geht, weil das Pleulauge für die Bronzebuchse vom Aussendurchmesser kleiner ist.

    Wenn ja, ist das natürlich eine Möglichkeit, allerdings muss die Welle danach wieder gewuchtet und gerichtet werden.

    MfG

    Tobias

  16. #16
    Zündkerzenwechsler Avatar von Zeroboy
    Registriert seit
    30.05.2011
    Ort
    Neubrandenburg
    Beiträge
    26

    Standard

    Ich zerlege mal eine Kurbelwelle. Mal einen prüfenden Blick "drauf werfen".
    Ich weiß das diese Kurbelwelle bei MopedWerner zur Zeit nicht lieferbar ist, allerdings habe ich schon vor vielen Monden angefragt, da war diese besagte Welle ebenfalls nicht lieferbar. Nunja, vielleicht kann man sich selber helfen, in dem man sich Gedanken macht. Wir hatten ja früher auch nix und mussten überlegen.
    Der schlaue Wurm...... verjagt den Vogel. :-)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nadellager oder kein Nadellager - das ist hier die Frage!
    Von grauerStar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 14:18
  2. Was ist das fürn Zeuch ????
    Von Mint-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 15:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.