+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 23 von 23

Thema: Auf Nadellager umstellen


  1. #17

    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    Ich hab den Motor jetzt aufgemacht, und siehe da: 4 Kickstarterzähne abgebrochen, angrenzende Kugellager laufen sandig. Da brauch ich mich nicht wundern, daß irgendwas hakt.

    Na und wenn er nun einmal auf ist, dann kommt auch die neue Kurbelwelle mit Nadellager-Pleul und neuer Zylinder und Kolben drauf. Der alte hat schon ein bißchen in den Zylinder geleckt, wie ich jetzt sehe und war ganzschön verrußt.

    Am interessantesten war dabei die Verschraubung des Kupplungsmitnehmers und des Primärrades an der Kurbelwelle. Wer glaubt, da könne ja nichts festgefressen sein, alles schön im Ölbad usw... Ich habe noch nie eine Schraube so nachdrücklich mit dem Meißel herausschlagen müssen wie diese beiden. Die sind kaum noch wieder hinzufeilen - vielleicht nehme ich neue.

    Manchmal muß man den Liebsten eben tief ins Herz sehen :-)

  2. #18
    Inutaisho
    Gast

    Standard

    oh je, das ist wol ein totalschaden


    viel glück peim restaurieren.

    das mit den Nagellagern, na ja wenns dir gefällt............

  3. #19
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Na, das klingt mir doch, als wäre da vor dir ein Pfuscher an dem Motor zugange gewesen, der von sich dachte, er wäre der große Motoren-Zampano.

  4. #20

    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    Ich habe den Motor nun aufgemacht und konnte es mir nicht verkneifen das Stillleben zu fotografieren. Verluste dabei:

    1. Kickstartersegment
    2. Ratschenmitnehmer
    3. Zwei hammerfeste Schrauben
    4. Ein Kupplungszugstift (meine Schuld)

    Mittlerweile ist das Getriebe schon wieder drin. Aber wo bekommt Ihr Bärenkleister/Motordichtmasse her (zu Ost-Preisen möglichst)?

  5. #21
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Hast du die angefressenen Zähne der Kickerwelle selber abgeschliffen?
    Das Teil gibt's doch noch neu zu kaufen. Mach neu! :)

    Lödeldödelööö ... macht dich wieder fröh! :)

  6. #22

    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    Nu freilich!

    Aber das war natürlich blöd: Viel interessanter wäre ja das Bild von den abgebrochenen und irgendwie kaltverschweißten Zähnen gewesen. Aber das kann ich ja nun nachträglich aus verständlichen Gründen nicht mehr machen.

    Neu kaufen? Nee, ne, ich bin für OHRIGINOLIDÄD! Mir kommt kein westdeutscher Stahl in den Motor.

    Ich hätte ja auch eigentlich eine Welle mit Segment aus einem Habicht gehabt. Aber entweder der war umgebaut oder es ist grundsätzlich ein anderer. Der hatte nämlich eine andere Mäuseverzahnung, wodurch mein Kickstarterhebel nicht mehr ranging. Außerdem hätte ich da (was kein Problem gewesen wäre) ein anderes Ritzel auf die Antriebswelle setzen müssen. Ich hatte schon jubiliert, weil diese Verzahnung deutlich mächtiger war und mir sowas nicht nochmal passiert wäre!

    Jetzt muß ich eben etwas geschickter antreten oder - wie sich das gehört - anschieben, draufwerfen, Gang einkrachen, Gashahn ziehen und Bein elegant über Tank oder Sitzbank werfen - ab geht die Post!

  7. #23
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Na ja, seltsame Ansichten haste ja. Mir wäre es jedenfalls scheißegal, ob der Stahl einer neuen Kickstarterwelle aus Schweden, Thailand oder Brasilien kommt. Nur aus Tschernobyl sollte er vielleicht nicht gerade sein.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Nadellager oder kein Nadellager - das ist hier die Frage!
    Von grauerStar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 14:18
  2. S50 umstellen auf Elektronikzündung
    Von SimsonfanKarlsruhe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.09.2003, 21:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.