+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: narva 15/15 W Birne in kr51/1


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    76

    Standard narva 15/15 W Birne in kr51/1

    Hallo, ich hab leider festellen müssen, dass die besorgte Narva Birne mit 15/15 W für den Scheinwerfer nicht in meine Fassung der KR51/1 passt.
    Ist die Birnenfassung der KR51/2 kompatibel mit dem Reflektorloch/Befestigung des Scheinwerfers der Kr51/1 ?
    Einen neuen Scheinwerfer plus Fassung wäre es mir nicht wert, aber die passenden Bilux Lampen brennen einfach zu oft die Kontakte der Birne weg und fallen dann natürlich in unpassensten Momenten aus.
    Wenn ein Tausch der Lampenfassung der KR51/2er reichen würde, würd ichs glaub ich wechseln.

    Gruß
    Custin

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Custin Beitrag anzeigen
    Hallo, ich hab leider festellen müssen, dass die besorgte Narva Birne mit 15/15 W für den Scheinwerfer nicht in meine Fassung der KR51/1 passt.
    Ist die Birnenfassung der KR51/2 kompatibel mit dem Reflektorloch/Befestigung des Scheinwerfers der Kr51/1 ?
    Einen neuen Scheinwerfer plus Fassung wäre es mir nicht wert, aber die passenden Bilux Lampen brennen einfach zu oft die Kontakte der Birne weg und fallen dann natürlich in unpassensten Momenten aus.
    Wenn ein Tausch der Lampenfassung der KR51/2er reichen würde, würd ichs glaub ich wechseln.

    Gruß
    Custin
    Die Birnen in 15/15W gibt es in 20d und 15d Durchmesser. Wenn du noch einen alten Reflektor hast, brauchst du die Birne in 15d.

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    ...um ganz genau zu sein Bajonettsockel Ba15d...

    mfg Gert

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    76

    Standard

    Das mein aktueller Sockel die Ba15d voraussetzt weiß ich ja jetzt schon.
    Ich möchte wissen ob es möglich wäre nur den Sockel mit der alten Fassung gegen ein Modell der KR51/2 zu tauschen und diesen trotzdem im Scheinwerfergehäuse meiner alten Schwalbe zu betreiben(möglich eine Narva Birne zu betreiben).
    Oder sind die mittlerweile angebotenen Birnen der kleinen Fassung haltbarer? Meine Erfahrungen beruhen auf eine Wintersaison vor ein paar Jahren in der ich die Birne zweimal wechseln durfte.

    Gruß
    Custin

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Nein, die alte Fassung ist natürlich auch außenrum kleiner, entsprechend dem kleineren Loch im Reflektor. Das ist ja gerade der Unterschied.

    Wenn die Lampen länger halten sollen, baust du einen Wechselspannungsregler zusätzlich ein.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    76

    Standard

    Danke, das wars was ich wissen wollte..

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Narva Birnen
    Von Dobermann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 17:27
  2. Scheinwerfer Birne kr51-2
    Von schwalbenreiter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.07.2006, 22:14
  3. Narva Bilux
    Von matthias im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.2003, 14:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.