+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Navigation für Rollerfahrer


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Limbi
    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    nahe Schwabenmetropole
    Beiträge
    215

    Standard Navigation für Rollerfahrer

    Das Thema Navigation kommt doch immer wieder mal auf den Tisch doch leider stehen die
    Navi Nutzer immer wieder vor dem Problem das diese "Kraftfahrtstrassen" Ihr kennt dieses blaue Schild mit dem weißen Auto drauf, uns einen Strich durch die Rechnung machen.....
    deshalb habe ich bei bekannten Navi Herstellern einfach mal nachgefragt.

    sollten Reaktionen kommen, werde ich diese hier posten.

    event. sollten bei den Herstellern mal mehr Anfragen kommen, damit diese auch für unsere Randgruppe... Einstellmöglichkeiten in Ihren Systemen integriert.

    (für Motorradfahrer gibt es Varianten ,für Fußgänger ,für LKW, für Fahrradfahrer usw.)
    selbst bei der Suche auf I-Seiten fällt es schwer was gescheites zu finden..

    anbei erste Reaktion...

    Sehr geehrter Herr .......,

    vielen Dank für Ihre e-Mail und der damit verbundenen Anfrage.

    Leider bieten wir kein Navigationsgerät an, eine spezielle Einstellung für Rollerfahrer hat.

    Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

    FALK Service Team
    Massachusetts Avenue 4600
    66953 Pirmasens, RP (Germany)
    Nicole Hemmer

    info@falk.de
    http://www.falk-navigation.de
    Geändert von Limbi (10.07.2012 um 21:08 Uhr)

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    115

    Standard

    Du musst doch einfach " mit Autobahn" ausstellen, dann fährst du nur über Landstraßen. Das ist doch genau das Richtige, oder nicht?!

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Limbi
    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    nahe Schwabenmetropole
    Beiträge
    215

    Standard

    und die Kraftfahrt-Strasse???? dein Summi ist nur bis 60km/h zugelassen... Kraftfahrt-Strasse über 60km/h

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Mainzer
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Mainz a Rhein
    Beiträge
    259

    Standard

    Um Kraftfahrsraßen zu umgehen, habe ich ein wunderbares Navi. Funktioniert schon seit 18 Jahren einwandrei. Besteht aus zwei annähernd kugelförmigen Glubschkörpern und einer lila Masse zwischen meinen Ohren...
    In Hessen und der Pfalz habe ich es auch schon gesehen, dass extra eine Strecke für Fahrzeuge bbH<= 60km/h ausgeschildert war. Zum Teil auch über Wirtschaftwege. Und wenn nix ausgeschildert ist, guckt man eben auf seine Karte (Ihr habt ja wohl zusätzlich zum Navi noch eine Karte mit???) und fährt danach weiter. Oftmals sind solche "Kraftfahrabschnitte" auch nicht sonderlich lang, sondern nur mal eben ein Tunnel o.ä.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von DerBuick
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Berlin, Prenzlauer Berg
    Beiträge
    157

    Standard

    Bei den TomToms kann man eine Höchstgeschwindigkeit angeben, die bei der Routenführung dann einkalkuliert wird.
    Frau Schwalbe (1973, KR51/1 S) & Herr Star (1967, SR4-2)

  6. #6
    pom
    pom ist offline
    Glühbirnenwechsler Avatar von pom
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    Linden
    Beiträge
    70

    Standard

    Zitat Zitat von Limbi Beitrag anzeigen
    und die Kraftfahrt-Strasse???? dein Summi ist nur bis 60km/h zugelassen... Kraftfahrt-Strasse über 60km/h
    Hej,

    Garmin Navis schließen Autobahnen und Kraftfahrstraßen immer gemeinsam aus. -> Zumo

    Ahoi
    Pom
    KR51/2L

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.07.2011
    Ort
    Königswinter
    Beiträge
    90

    Standard

    Zitat Zitat von DerBuick Beitrag anzeigen
    Bei den TomToms kann man eine Höchstgeschwindigkeit angeben, die bei der Routenführung dann einkalkuliert wird.
    Bei allen TomToms oder nur bei bestimmten Modellen ?

  8. #8
    Tankentroster Avatar von DerBuick
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Berlin, Prenzlauer Berg
    Beiträge
    157

    Standard

    Zitat Zitat von Jolia Beitrag anzeigen
    Bei allen TomToms oder nur bei bestimmten Modellen ?
    Uff. So genau kann ich das nicht sagen. Auf dem iPhone als auch auf unserem älteren TomTom One gibt es diese Option. Am besten, du testest das direkt auf dem Gerät, dass du zu kaufen beabsichtigst.
    Frau Schwalbe (1973, KR51/1 S) & Herr Star (1967, SR4-2)

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.03.2010
    Beiträge
    25

    Standard

    Ich habe das TomTom Urban Rider.
    Da kann man über kurvenreiche Nebenstrecken navigieren. Das ist echt Klasse. In das Gewinde des rechten Spiegels habe ich eine RamMount-Kugel geschraubt und über die passive Halterung kann man sehr schön das Navi sehen. Die Akkulaufzeit liegt bei über 7 h- so braucht man auch nicht unbedingt eine fahrzeugeigene Stromquelle.

    Stefan

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Navigation mit der Simson
    Von Sceater im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 11.09.2015, 21:16
  2. Navigation oder wie macht ihr das
    Von Revalk im Forum Smalltalk
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 09:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.