+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 20 von 20

Thema: nen1980 und die 1966


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    sodele,

    problem 1: helm --> gelöst und passt
    problem 2: kennzeichen --> zufriedenstellend gelöst
    problem 3: neues anderes altes hinterrad, bremst huppelfrei
    problem 4: mehrfach verstellt, mal mit mehr mal mit weniger auswirkungen, heute noch fix unterbrecher und kondensator getauscht

    aber leider

    immer noch das problem das sie bei abprubten vollgas geben kurz wie absäuft und dann durchzieht, als ob sie kurz zu wenig oder zuviel sprit (derzeit 1:40) kriegt

    irendwelche ideen dazu ??? bissl an vmax fehlt auch grad (ca 5 km/h)

    sonst macht das mit dem vögelchen einen heidenspaß

    mfg

  2. #18
    Tankentroster
    Registriert seit
    26.05.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    113

    Standard

    Zündung korrekt eingestellt? Falschluft ausgeschlossen? Zündkerze richtigen Elektrodenabstand? Richtiger Zündkerzenstecker? Vergaser falsch eingestellt? Also Schwimmerstand falsch? Düsen richtig?

    Ach da gibt's immer keinen Anfang und kein Ende... Alles absuchen.

    Grüßle Michi

  3. #19
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    schade, hätte schon gehofft das man in nur eine richtung speziell weitersuchen kann, ausschließen kann ich leider nichts...naja jetzt tue ich mich auhc erstmal schwarzärgern das mein neuer und in kontrastschwarz lackierter tank undicht ist und geschweißt werden will, deswegen holt man sich neuteiletankgummis sind (seit schwalbe in betrieb)defenitiv richtig verbaut (habs ja oft genug falsch probiert das letze halbe jahr)

    vielleicht läßt es sich mein probs mit eurer hilfe doch weiter eingrenzen;

    bei schnellen vollgas geben ist kurz wie zündung aus, dann dreht sie jedoch frei und ohne aussetzer durch, nächster gang meist auch

    bisher getan wurde

    schwimmer mehrfach eingestellt, keine spürbare veränderung, nadel höher gehängt, leerlaufschraube sehr weit rausgedreht --> ergebnis, vollgas mit besagten aussetzern,die ersten km lief der motor besser, das ging er jedoch aus und ließ sich nur mit mühe wieder starten, den letzten km bis heim ging nur standgas

    leerlaufschraube rein (auf grundeinstellung) und abgedüst, vollgas mit aussetzern, bei betriebstemp. starkes ruckeln, nur noch standgas, mit leicht gezogenen kaltstartvergaser halbwegs fahrbar

    ohne luftfilter bin ich zwischendurch auch schon gefahren ohne veränderung

    dann nadel höhergehängt, naja, vollgasproblem blieb, dafür hat sie gefühlt zäher hochgedreht, der bowdenzug sich ständig ausgehängt

    aslo vergaser wieder auf grundeinstellung zurück, und kondensator und u-brecher neu, zündung eingestellt keinerlei veränderung

    kerze nicht wirklich schwarz und erstrecht nicht weis,aber 0,4 mm abstand
    nebenlufttest erfolglos unterzogen

    aus dem auspuffendtopf kommts dafür ordentlich gelaufen, wobei ich nimmi weiß wieviel normal ist

    ach und vmax wird erreicht, mal schneller mal langsamer

  4. #20
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    so sie tut wie sie tun soll

    ein oft zitierter fehler, wenn auch in anderer form

    nachdem der startvergaser ja bei kauf komplett fehlte wurde ein neuer gekauft und verbaut mit neuem gummi, und die poröse dichtung darunter zwar bemerkt und sich auch drüber gewundert das der auf keiner explosionszeichnung erscheint..

    naja nach entfernen der porösen dichtung (abgebrochenen dichtscheibe)schließt der startvergaser auch vollständig und nun lief und läuft sie wie sie soll

    jetzt macht spaß

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. KR 51/1 Baujahr 1966
    Von dienchen25 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 20:25
  2. Göricke 343 K 1966
    Von janis im Forum Smalltalk
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 20:38
  3. DUO 1966
    Von duopa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 12:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.