+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Neu aufgebaut - kein Zündfunke


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von elPonski
    Registriert seit
    04.02.2011
    Ort
    HB- Rablinghausen
    Beiträge
    8

    Standard Neu aufgebaut - kein Zündfunke

    Hallo Zusammen,

    ich hoffe wirklich ihr könnt mir helfen und das Thema ist in diesem Thread überhaupt richtig?!
    Da meine Schalbe seit letztem Herbst nicht mehr wollte und vom Vorbesitzer mehr schlecht als recht zusammengeschustert wurde, habe ich mich entschlossen den ganzen Winter meine KR51/1K neu aufzubauen und zu restaurieren. Ich muss allerdings fairerweise zugeben das es mein aller erste Neuaufbau ist und ich daher noch sehr "grün hinter den Ohren" bin.
    Habe praktisch alles neu gemacht und den Motor von AKF restaurieren lassen. Neuer Bing Vergaser, Umrüstung auf Vapezündung (habe ich von AKF bei der Restaurierung des Motors gleich mit einbauen lassen),Kabelbaum neu verlegt und so gut wie jede Schraube neu gemacht und incl. neuer Lackierung über 2000euro in die kleine gesteckt.
    Nun sind wir seit ein paar Tagen fertig, haben alles wieder zusammengesetzt und wollten sie natürlich auch anschmeissen. Das Problem: Trotz neuer Zündung bekommen wir keinen Zündfunken. Wir haben bereits nochmal die Verkabelung kontrolliert und anhand des schaltplans nochmal die Kabel am Zündschloss kontrolliert aber bekommen beim kicken einfach keinen funken.Ansonsten funktioniert die neu verlegte Elektrik im großen und ganzen eigentlich(soweit das ohne laufenden Motor geht), die Blinker blinken, das Standlicht geht.
    Kennt jemand von euch zufällig dieses Problem, hatte schonmal etwas ähnliches oder weiß viell. woran das liegen kann ? ok ich geb zu, dadurch das ich wirklich alles neu gemacht habe, könnte es am allen liegen, aber viell. hat jemand von euch ja trotzdem einen tipp für mich. Wäre euch für jede Hilfe echt dankbar !
    Gruß
    Chris

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von elPonski Beitrag anzeigen
    ich hoffe wirklich ihr könnt mir helfen und das Thema ist in diesem Thread überhaupt richtig?!
    Ich hab das mal vom Uralt-Thread mit einem völlig anderen Problem abgetrennt und dir einen eigenen Thread spendiert.

    Habt ihr denn mal ne andere Zündkerze ausprobiert? Das Zündkabel direkt ohne Kerzenstecker getestet? Wirklich alle (auch Masse-) Verbindungen überprüft? Zum Thema "kein Zündfunke" gibt es hier im Nest eigentlich genug zu lesen...

    Beste Grüße
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Den Schaltplan hast Du?

    Die Zündungsverkabelung ist ja nun sehr einfach. Das rosa/blau-weisse Kabel vom Zündmodul kannst Du weglassen, das dient nur zum Abstellen. Ansonsten das rote und weiße Kabel mit der Zündbox verbinden. Masse des Zündmoduls muss natürlich mit der Motormasse (und somit der Masse der Grundplatte) und der Zündkerzenmasse verbunden sein. Und schon sollte es funken.

    Wenn nicht, kann man den Durchgang des roten und weißen Kabels gegen Masse messen. Wenn beide Durchgang haben, kann eigentlich nur noch das Zündmodul kaputt sein. Oder die Zündkerze oder...

  4. #4
    Schwarzfahrer Avatar von elPonski
    Registriert seit
    04.02.2011
    Ort
    HB- Rablinghausen
    Beiträge
    8

    Standard

    Moin Prof und TO,
    danke fürs verschieben meines Beitrages udn eure Tipps.
    Eine andere Zündkerze haben wir ausprobiert und auch direkt ohne kerzenstecker getestet --> kein funke
    auch die masseverbindungen wurden nochmals kontrolliert.
    Ich hatte mir diesen kabelbaum geholt (AKF Automobile Kraftr ) und den beiliegenden Schaltplan benutzt. Der sieht ein wenig anders aus. sollte aber auf den ersten Blick gleich sein.
    Ich werde die Schwalbe anhand deiner Infos gleich heut abend nochmal kontrollieren und testen ob es dann funktioniert ! Danke erstmal !

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Btw: Der Bing ist nicht passend für dein Modell und streng genommen auch nicht zulässig. Hol dir lieber den 16N1-5 von BVF.

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Oder den 16N3-11 ...
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    zieh mal das braun weiße kabel von klemme 2 am zündschloss ab und isoliere selbiges. hast du nun (egal auf welcher schalterstellung) einen funken? wenn ja, dann ist das zündschloss ggf. defekt oder dein braun weißes kabel lag irgendwo auf dauermasse.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von elPonski
    Registriert seit
    04.02.2011
    Ort
    HB- Rablinghausen
    Beiträge
    8

    Standard

    Moin,
    das mit dem Bing Vergaser ist mir bewusst, trotzdem danke für den Hinweis. Ich habe allerdings auch schon viel gutes über den Bing gehört (leichtere Einstellung etc.) und da ich wie gesagt Anfänger bin wollte ich ihn einfach mal ausprobieren. Der alte BVF ist noch vorhanden und wird eventuell wieder eingebaut.
    Danke für den Tipp, totoking. das werde ich auf jeden fall ausprobieren und berichten.
    Werde nun eure Tipps testen und auch die kabel nochmals anhand des von TO geposteten Schaltplan überprüfen. Hoffe es klappt. Bei dem schönen Wetter kann ich es kaum erwarten bis sie endlich wieder läuft :)
    Vielen vielen Dank nochmal für eure Tipps und die Hilfe !!

  9. #9
    Schwarzfahrer Avatar von elPonski
    Registriert seit
    04.02.2011
    Ort
    HB- Rablinghausen
    Beiträge
    8

    Standard

    Moin Moin zusammen,

    Ich habe gerade die Simme anhand eurer Tipps kontrolliert und komme zu folgendem Ergebnis:

    Wenn nicht, kann man den Durchgang des roten und weißen Kabels gegen Masse messen. Wenn beide Durchgang haben, kann eigentlich nur noch das Zündmodul kaputt sein. Oder die Zündkerze oder...
    Weder das rote noch das weiße Kabel haben einen Durchgang! Das eine Kabel hat einen Widerstand von von 70 Ohm, das andere einen Widerstand von 510 Ohm.

    zieh mal das braun weiße kabel von klemme 2 am zündschloss ab und isoliere selbiges. hast du nun (egal auf welcher schalterstellung) einen funken? wenn ja, dann ist das zündschloss ggf. defekt oder dein braun weißes kabel lag irgendwo auf dauermasse.
    Haben wir auch gemacht und getestet, leider immernoch kein funken.

    Anhand unseres Messgerät haben wir festgestellt das weder Strom noch Spannung aus dem Motor kommen.
    Der Fehler muss also zwischen Zündmodul und elektronischer Grundplatte liegen, oder ?

    Da die neue Vapezündung bzw. die Grundplatte von AKF eingebaut wurde, wird es wohl darauf hinauslaufen das ich den Motor nochmal ausbauen und zu AKF schicken muss, oder hat viell. noch jemand von euch eine weitere Idee wodran das liegen kann das wir keinen Funken bekommen ?

    Danke für eure Hilfe
    Gruß Chris

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kein Zündfunke
    Von Simme_S51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 18:22
  2. kein zündfunke
    Von Malte91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 21:32
  3. Kein Zündfunke
    Von S50Fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 21:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.