+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Neu hier und gleich ein paar Fragen


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Paichi
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Friedberg (Bayern)
    Beiträge
    104

    Standard Neu hier und gleich ein paar Fragen

    Hallo zusammen,
    ich begebe mich heir auf komplettes Neuland. Meine bisherigen Schraubererfahrungen kommen aus dem Vespa Smallframebereich. Da ich etwas Abwechslung wollte hab ich mir ne Schwalbe zugelegt (K51/1, Bj. 1969).
    So, ich hab mich auch gleich an die Arbeit gemacht und Vergaser & Tank rausgemacht da der Roller ca 5 Jahre gestanden ist. Leider ist der Tank total verrostet und zugemüllt (innen) aber dafür hab ich hier im Forum schon eine geeignete Hilfe gesehen wie man den wieder auf Vordermann kriegt.
    Nun zu meinen eigentlichen Fragen:

    1. Welche Düse ist für was Zuständig in den Vergasern? Vom Vespa-Bereich kenn ich eigentl nur Choke, Haupt und Nebendüse. Für was sind die Anderen alle?

    2. Mein Kicker macht Probleme. Manchmal kann man ihn ganz normal treten und es liegt auch gute Kompression an. Aber dann blockiert er einfach man und kann nicht durchgetreten werden. Wenn ich aber per "Hand/Ratsche" mit ner 10er Nuss bewege (unter der kleinen runten Abdeckung welche mit 2 Schrauben besfestigt ist) geht's einwandfrei. Ist das ein bekanntes Problem bei dem Roller? Komm ich um's aufmachen rum?

    3. Hat das Zündschloss nen Universalschlüssel? Momentan dreh ich mim Schraubenzieher...

    4. Welche Batterie gehört rein? Leider ist keine drinnen, nun ist die Frage ob 12 oder 6V und wieviel Amperestunden?

    Ich danke euch schonmal für eure Antworten,
    Gruß Paichi

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin, und willkommen bei den richtigen rollern ;-)

    1. welche denn noch? auch der bfv hat nur drei düsen,... HD, LLD und Chokedüse
    KLICKEN da gibts alle eizelteile,...

    2. bei der kr51/1 ist das eine abnutzungserscheinung. wenn der kicker blockiert steht zahn auf zahn. dann einfach kurz bewegung ins getriebe bringen und schon gehts wieder. beseitigen kann man das nur durch austauschen der kickerwelle. ist aufwändig, da der motor geöffnet werden muss. ich würds lassen wenn der motor sonst gut läuft. da kann man mit leben!
    an der 10er mutter drehst du direkt die kupplung, also nach dem kickermechanismus!

    3. jepp ist nen uni-schlüssel. deshalb heisst das ding auch nur zündschalter und nicht schloss ;-) gibts günstig in jedem simson-shop.

    4. batterie 6V 4,5 Ah

    viel spass mit dem vogel,
    Lebowski

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Paichi
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Friedberg (Bayern)
    Beiträge
    104

    Standard

    Spitze, die Beschreibung für die Bauteile ist super! Genau sowas habe ich gesucht!!! Merci
    Ja, das hab ich mir gedacht mim Kicker. Wie der Motor sonst so läuft kann ich leider noch nicht sagen, aber in paar Tagen wenn der Tank & Vergaser sauber ist dann sollt ich das auch wissen :) Dann lass ich den Motor denk mal zu aufs Erste.
    Alles klar, den Schalter besorg ich dann mal bei ner Bestellung mit paar weiteren Teilen.

    Nochwas... die Schlösser für Sitzbank und Lenkradschloss sind leider ohne Schlüssel, jedoch nicht gesperrt. Die gehen nur durch Aufbohren raus, seh ich das richtig?
    Kann es sein, dass die KR51/1 keinen Lenkanschlag hat? Bei meiner ist zumindest keiner vorhanden, ich kann den Lenker nach Belieben nach lnks/rechts drehen.

    Danke schonmal,
    Gruß

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    tach nochmal,

    die schlösser können auch zerstörungsfrei ausgebaut werden!
    dazu hier gucken: LINK
    geht schneller und einfacher als bohren!

    eigentlich hat die schwalbe einen lenkanschlag. der ist aber nur ein angepunktetes stück blech (ca 2cmx1cm 5mm dick) auf dem lenkrohr.
    das löst sich gern mal und plumst runter zum lenklager. um zu kontrollieren ob das noch da ist müsstest du das lenkrohr nach unten ausziehe,lenklager am kopf ab, rad ab usw usw,.... über die suche wirst du genauere infos finden, ich glaub auch bilder,....

    mfg
    lebowski

    edit: hier der thread den ich zum lenkanschlag meinte: Lenkanschlag

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Paichi
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Friedberg (Bayern)
    Beiträge
    104

    Standard

    So, der Roller läuft nun mal einigermaßen... der Rest ist noch genaues abdüsen etc...
    Ich hab mich mal an die Elektrik gemacht, leider hat der Vorbesitzer aber anscheiend irgendwelche Kabel abgerissen/weggerissen. Ich hab so einige freie Strellen am Zündschloss. Mein größtes Problem ist momentan, dass ich keine Ahnung hab wo der + Pol der Batterie hinkommt. Ich hab zwar im Schaltplan gesucht, aber das ergibt keinen wirklichen Sinn.
    Es handelt sich um ne KR51/1 Bj. 69
    Der + sollte ja auf die Sicherung gehen (Klemme 15), nur leider ist an meiner Klemme 15 kein Platz dafür. Das ist bereits alles belegt mit irgendwelchen anderen Kabeln.
    Ist der Schaltplan falsch oder bin ich einfach zu doof?
    Gruß

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Paichi
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Friedberg (Bayern)
    Beiträge
    104

    Standard

    Merci Schaltplan hatte ich... aber ich Pfeife hab mich verklickt... Kommando zurück :)
    Danke,
    Gruß Paichi

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Paichi
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Friedberg (Bayern)
    Beiträge
    104

    Standard

    Kommando doch nicht zurück... das Ganze ergibt noch wirklich keinen Sinn:
    Meine Platte mit den Sicherungen ist voll belegt, nur hab ich an der Klemme 15/51 am Schalter noch einen frei: Meines Erachtens nach komtm da dann das + der Batterie drauf, geht dann über die Sicherung und anschließend weiter... simmt es, dass ich die Batterie an dieser besagten Klemme 15/51 am Zündschalter anschließe?
    Hier ein Bild, mit der markierten Klemme:



    Danke& Gruß,
    Paichi

  9. #9
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi Paichi,
    Nein, der Akku kommt mit Plus an die Sicherung...wenn da alles voll belegt ist, solltest Du die Elektrik überprüfen. Pläne findest Du auf meiner HP, auch mehre Übersichtspläne der elektrischen Baugruppen.
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Paichi
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Friedberg (Bayern)
    Beiträge
    104

    Standard

    Dann hat da wer mächtig Mist gebaut...
    Ich als altes Elektrikgenie soll das machen, der war nicht schlecht :)
    Herzlichen Dank soweit,
    Gruß

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Zitat Zitat von Paichi
    ...Ich als altes Elektrikgenie soll das machen, der war nicht schlecht...
    ...na komm, so schlimm ist das nicht mit den farbigen Plänen.

    Unten noch ein Bild von Deinem Zündschloß - damit und mit unserer Hilfe schaffst Du das schon... :wink:
    Gruß aus Braunschweig

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Paichi
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Friedberg (Bayern)
    Beiträge
    104

    Standard

    Ich versteh das net wirklich... sorry :)
    Im Schaltplan ist ja nirgends das Zündschloss mit drinnen... das versteh ich eben nicht wirklich wie ich es dann anschließen soll. Ich schließ alles so an wie auf dem Plan, ist auch in Ordnung aber wie bringe ich dann das Schloss mit rein?
    Das wenn mir noch einer verrät wär ich sehr dankbar dankbar :)
    Ein weiteres Problem ist, dass ich auf dem Teil wo die 2 Spulen drinnen sind keine Klemmenbezeichnung mehr lesen kann. VIellt kann mir wer sagen welche KLemmen da wo sind und am Besten noch mit welcher Farbe. Damit ich das auchnoch überprüfen kann.
    Sorry wenn ich mich so anstell und herzlichen Dank
    Gruß

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Doch, das Zündcshloß ist drin - der längliche graue Kasten in der Mitte... :wink:
    Und die Bezeichnungen, die Du oben in der Darstellung des Zündschlosses siehst, sind da auch bezeichnet.
    Das "Ding mit den zwei Spulen", die Ladeanlage mit Schlußlichtdrossel, hat 4 Kabel als Anschluß: 2mal grau/schwarz, grün/rot und rot...wo die dran müssen, siehst Du auch auf meinem Plan.
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  14. #14
    Tankentroster Avatar von Paichi
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Friedberg (Bayern)
    Beiträge
    104

    Standard

    Achso... das ist das Zündschloss :) Mir geht grad ein riesen Licht auf
    Danke :)
    Ich werd mich dann morgen mal an due "Neuverkabelung" und Überprüfung machen
    Herzlichen Dank,
    Paichi

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Paichi
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Friedberg (Bayern)
    Beiträge
    104

    Standard

    So, Neuverkabelung wurde nun durchgeführt jedoch bin ich nicht viel weiter.
    Ich hab jetz mal ne 6V Spannugnsquelle angeschlossen und hab wieder mal Probleme:
    Rechter Blinker geht, jedoch der Linke nicht. Beide Pole des linken BLinkers erden. Das heißt, eines der Kabel ist defekt und erdet, richtig?
    Licht geht nach wie vor leider auch keins... woran kann das liegen? Kabel sollten alle ok sein. Kann man das Zündschloss irgendwie durchmessen? Wenn ja, welche PINs sollten wann durchgehen?
    Merci & Gruß,
    Paichi

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ein neuer mit ner Schwalbe - und gleich ein paar Fragen
    Von Knut123 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 21:33
  2. Neu hier und ein paar Fragen
    Von Spinner83 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 14:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.