+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 71

Thema: Neu hier....ein paar Fragen und Kaufberatung


  1. #33
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    1000€ kommste nicht weit, je nachdem ob du den Lackierer bezahlst und die Mwst.

    Rechne mal grob 250€ Anschaffung (Basisversion, wenn du Glück hast)
    Rechne mal grob 350€ Lack mit Mwst.
    Rechne mal grob 200€ für die Motorregeneration
    Rechne mal grob 50€ für neue Reifen/Schläuche/Felgenbänder
    Rechne mal grob 50€ für Kleinteile

    Da bist du schon bei 900€ und hast noch nicht wirklich viel gemacht/komplettiert/Originalteile verbaut. Da ist kein Rahmen pulvern/strahlen dabei, keine Sitzbankerneuerung, keine neuen Schrauben, keine Stoßdämpfer, keine Tankversiegelung/neuer Tank, keine fehlenden Teile ersetzt etc. Aber die Schwalbe wird fahren und einigermaßen aussehen.

    1000€ sind ein WITZ, wenn man es ordentlich machen will. (Und die Mwst bezahlt und normal kauft und kein Ersatzteillager bei Opa hat, bei dem man sich frei bedienen kann). Die Preise ziehen in den letzten Jahren immer
    weiter an.

    (Und das ist eigentlich gut, dann bekommt man auch wieder Qualität)
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  2. #34
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    Also fürs Lacken hab ich jemanden, der macht immer "guten Preis". Sandstrahlen kostet mich keinen cent, die Teile gebe ich meinem Vater mit. Schrauben, solange sie metrisch sind, kann ich in kleinen Mengen umsonst in VA bekommen. Allerdings kommt noch eine VAPE dazu.
    Ich denke so mit 1000€ wird das wohl klappen. Ich geh ja auch nicht davon aus das Projetk "Schwalbe" innerhalb eines Jahres zu schaffen. Um so länger sich alles zieht desto weniger sind die Kosten interessant. Ich kann dann ja stückeln, muss dann aber aufpassen das die Kosten nicht explodieren weil der Überblick nciht so einfach ist.
    Und das die Preise immer weiter anziehen ist zu erwarten, deswegen gucke ich mich ja jetzt nach einer vernünftigen Basis um.

  3. #35
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Karl-Marx-Stadt^^
    Beiträge
    40

    Standard

    das mit der motorregenerierung is übertrieben, geh zum befreundetem spezi des vertrauens dann kostet es dich nur 30 €
    und von der vape würde ich abraten dann lieber ne orig simson e-zündung

  4. #36
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    Aber ich möchte auf h4 umbauen. Eine Seite vorher wurde mir gesagt das ich eine vape verbauen soll, worauf ich mich einfach verlassen habe. ein led rucklicht soll auch dran...

  5. #37
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
    Rechne mal grob 350€ Lack mit Mwst.
    (Und das ist eigentlich gut, dann bekommt man auch wieder Qualität)
    An der Qualitätssteigerung darf und muss man leider zweifeln. 350€ für Lack ist je nach Machart sehr grob geschätzt. Mit Schleifpapier, Schleifaufsätze, Spachtel, 2K-Lack, Härter Verdünnung, Aceton, Grundierung, Filler u.u.u. alleine kommst du gut und gern auf 200€. Lässt du das in einer Werkstatt machen, zahlst du noch einiges mehr, hast dann aber Garantie und ein professionelles Ergebnis.

    Kleinteile werden mit Sicherheit weit mehr kosten als 50€.

    Als Tipp für den Schrauberwilligen:

    Kaufe keine Chromteile aus dem Nachbau-Sortiment. Kommt zwar oft billiger, aber wer billig kauft, kauft meist zweimal. Besorge dir so weit es geht Original-Teile.


    Zitat Zitat von Supermorro Beitrag anzeigen
    was solln dieser dummer junge scheiß gonzo ?
    Das fragst du noch, nachdem du einen solch hirnverbrannten Post absetzt?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #38
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Jetzt hast du zwei Sachen vermischt.

    1.) 350€ ist eben sehr grob geschätzt, daher "grob".
    Je nachdem wo man wohnt, wirds mehr oder weniger. Ich habe im Raum Berlin diesen Preis mit MWst genannt bekommen, hier in Lingen warens schon 400€. Eben weil allein das (ordentliche) Material so teuer ist, hab ich den im Vergleich geringen Aufpreis in Kauf genommen und habs machen lassen. (Auch aus zeitlichen Gründen, Gewährleistung, Nacharbeit etc.)

    2.) Dass die Preise steigen, meinte ich so, dass die Ersatzeilqualität hoffentlich genauso nach oben geht. Weil eben, wie du ja auch sagst, mehr Leute als früher bereit sind, für Qualität auch mehr zu bezahlen (siehe Dumcke, Auspuffchrom). Das finde ich prinzipiell gut. Ist das Teil gut, bezahl ich gern auch etwas mehr, weil ich länger was davon habe.


    Alles was ich sage, bezieht sich auf legal ohne Kontakte MIT Mwst. Das es mit Kontakten und schwarz deutlich billiger werden kann, ist wohl allen klar.


    BTW: Supermorro: Überholung bei Dumcke kostet was um die 195€ mit den Neuteilen. Wie kommst du nur ansatzweise auf 30 €? Meinst du das ohne neue Lager/Dichtungen/Kolben/Schliff/KW? Was ist das dann für ne Überholung?
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  7. #39

    Registriert seit
    12.05.2011
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4

    Standard

    Hi,
    einen ähnlichen Plan hatte ich auch. Er ist daran gescheitert dass Madame bis jetzt nicht so richtig mit der Schwalbe klarkommt (kr51/2 L). Keine "motorrad-schalt-erfahrung" hinzukommt dass sie bei erwerb in keinem guten zustand war. momentan bau ich sie komplett neu auf. wird aber nichts dran ändern dass sie ein kleines miststück bleiben wird. die schwalbe mein ich.

    meiner meinung nach wird sie nie mit der schwalbe fahren. aber ich bin optimist.

    ob nun 1000 oder mehr oder weniger hängt doch immer vom einzelfall ab. der eine macht es perfekt der andere so wie ich uns pinselt den rahmen mit hammerite. die büchse für 12 öcken. hab damit alle "unten drunter" teile gepinselt.

    vielleicht die frau erst mal auf eine schwalbe naufhocken und mal guggen ob sie damit klar kommt.

    für meine kommt wohl wenn nur ein automatik roller in frage. ;-)

    wie gesagt meine erfahrungen aus meiner situation zu dem ganzen.

    PS: Hat aber auch was gutes, somit ist es jetzt meine Schwalbe ;-)

  8. #40
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    Sie hat sich mittlerweile dazu breit schlagen lassen auf die handschaltung zu verzichten...wenns denn sein muss. Ich hab nur die Befürchtung das Sie dann später auch nicht damit klarkommt und dann keine lust hat zu fahren...dann hätte ich zwar ne Schwalbe, aber auch viel geld ausgegeben für nichts und wieder nichts.

  9. #41
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Ort
    Vilsbibiurg
    Beiträge
    275

    Standard

    Also mit der Schwalbe Kommt JEDER klar, denn durch die Schaltwippe geht des wesentlich schöner zu Schalten als wie mit jedem Motorrad.
    Vorne Runter
    Hinten Hoch
    Tuning liegt im Auge des Betrachters ich nenns Rennsport

  10. #42
    Tankentroster Avatar von rollermädchen
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    122

    Standard

    naja, also ich komme vom motorrad und es war die ersten male eigenartig - wollte wie bei meiner enduro damals die gänge mit der fußspitze hochziehen. aber dann hab ich mich ruckzuck dran gewöhnt und finde es auch äußerst bequem! also jemand der da nicht vorbelastet ist, sollte es doch noch besser hinbekommen. zum vielleicht weiteren problem, kuppeln: ich finde ja auch, wer es schafft, mit dem fuß zu kuppeln, sollte es mit der hand erst recht hinbekommen... hat man doch viel mehr feinmotorik.

    zum schuhwerk: ich trage keine stöckelschuhe - kann dazu nicht so viel sagen, wär mir aber auch nicht geheuer für den festen stand... aber mit ballerinas keine probleme :-)

    um das mal von einer weiblichen schwalbenfahrerin zu beleuchten.

    also traut euren frauen mal etwas mehr zu! :-)

    und ansonsten: scheucht sie einfach nicht auf ein moped, dass sie nicht will. ist das wirklich ihr oder eher euer traum? (vor allem unter dem aspekt, dass die schwalbe ja auch mal etwas schrauben braucht...)

    und drittens möchte ich noch mal bekräftigen: probieren geht über studieren - lasst sie doch mal ne probefahrt machen mit irgendeiner schwalbe. dann weiß man mehr.

  11. #43
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    ..nach der Vorstellung und Charakterisierung lässt die Arme doch hier keiner mehr fahren
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  12. #44
    Tankentroster Avatar von rollermädchen
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    122

    Standard

    DU MEINST MICH??? :-O

    warum?

  13. #45
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    Also sie wollt schon ewig Motorrad fahren, hat aber keinen Führerschein. Sie hat eh einen fable für Sachen aus der DDR...ist schon ihr Traum mit mir rumzufahren...ich würde sie zwar lieber auf einer vespa sehen(so eine alte v50 ist eher lady like als ne schwalbe) . Aber italienische Roller sagen ihr nicht zu. Wir werden nächstes Wochenende mal zu verwandten fahren. Dort steht eine Fußschaltschwalbe...dann sehen wir weiter....ein Kumpel verkauft eine von 68, nur leider in teilen...

  14. #46
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Ort
    Vilsbibiurg
    Beiträge
    275

    Standard

    Hallo ne sauber gewartete Schwalbe geht genausogut wie ne Vespa und macht auch Wahrscheinlich weniger Probs.
    Siehs lieber so deine Freundin will Mopped mit Charakter und ned Weichgespülten Einheitsbrei.
    Lass se die Fußschalter testen wirst sehn, Gefällt ihr bestimmt
    Tuning liegt im Auge des Betrachters ich nenns Rennsport

  15. #47
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Zitat Zitat von rollermädchen Beitrag anzeigen
    DU MEINST MICH??? :-O

    warum?
    Ne, blotto war gemeint. War auch eher ironisch gemeint.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  16. #48
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    @ Rennwaldi
    Ob du es mal versuchen kannst Wörter auszuschreiben, Punkt und Komma zu nutzen und dich in Groß- und Kleinschreibung zu üben? Oder ist das für dich in irgendeiner Weise ein Problem?
    Ich will von mir selbst nicht behaupten, immer alles nach Duden zu tippen, aber ein wenig Mühe darf sich hier jeder geben.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neu hier....ein Paar fragen.
    Von JCS1981 im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 22:07
  2. Neu hier und ein paar Fragen
    Von Spinner83 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 14:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.