+ Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 71

Thema: Neu hier....ein paar Fragen und Kaufberatung


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    20

    Standard Neu hier....ein paar Fragen und Kaufberatung

    Moin,
    ich bin neu hier und wollt mich mal kurz vorstellen:
    ich bin 27 Jahre alt und fahre eigentlich Motorrad, Vespa und meinen guten alten Golf. Zur Schwalbe bin ich nur über Umwege gekommen. Meine Freundin kommt aus der ehemaligen DDR und will schon sein geraumer Zeit ein motorisiertes 2-Rad fahren. Nur leider scheitert es bei ihr erst mal an dem nötwendigen Führerschein. Als sie gehört hat das sie mit der Schwalbe 60 fahren kann und darf, war sie hin und weg von der Schwalbe. Sie wünscht sich jetzt eine Schwalbe aus ihrem Geburtsjahr (1985). Gibt es in den späten Baujahren noch die Handschaltung. Die Fußschaltung ist für meine Freundin tabu...will sie nicht haben, das hat wohl was mit der freien Wahl des Schuhwerks zu tun, das verstehen wohl auch nur Frauen?
    Gibt es außer ebay und mobile.de / motoscout24 noch andere Portale wo ich mich nach einer 1985er Schwalbe umsehen kann? Ihr könnt mir auch eine anbieten....das will ich euch nicht verbieten. Nach welchem Modell soll ich eigentlich Ausschau halten...?
    Kann man zur Not von Fuß auf Handschaltung umbauen? Ich weiss, ich würde mich damit verschlechtern. Aber was meine Freundin will das versuche ich nach Möglichkeit zu erreichen. Macht mir ja auch Spass....
    mfg
    blotto

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.255

    Standard

    Hallo blotto,

    Handschaltung hatten nur die alten Schwalben KR51 und KR51/1 (ohne Buchstaben)
    Und 1985 (seit 1979) wurde nur noch die KR51/2 gebaut. Konsequent mit Fussschaltung.

    Also Verzicht ist angesagt entweder auf die Schwalbe oder auf die Pumps.

    Peter

  3. #3
    Tankentroster Avatar von elbemoench
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    150

    Standard

    Statt überteuerte Phantasiepreise bei mobile.de zu bezahlen könntest du es hier im Flohmarkt probieren oder bei deinem örtlichen Schwalbendealer probieren!

    Wenn du dein Profil ausfüllst, dann wüßte man wo du in etwa wohnst und könnte dir vielleicht weiterhelfen!

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    Also meine Freundin ist da recht kompromisslos. Sie wird wohl ne 51/1 nehmen müssen oder ich muss auf handschaltung umbauen. Kann ich nicht ein Getriebe von der 51/1 nehmen und einen passenden Lenker incl Amateuren?

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.255

    Standard

    Die Motorgehäuse und Getriebe der /1 und /2 sind zu unterschiedlich. Du kannst (und darfst) noch nicht einmal einen /1 Motor in einen /2 Rahmen hängen.

    Peter

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    Oh Mann, so ein mist..wie komm ich aus der Nummer wieder raus ohne meine Freundin zu enttäuschen....da muss noch eine Lösung gefunden werden..

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.255

    Standard

    Wenn Du mechanisch gut drauf bist, dann könntest Du Dir eine Lösung einfallen lassen, die mit zwei Seilzügen die für das Schalten notwendige Drehbewegung vom Handgriff auf die Schaltwelle überträgt. Ähnlich wie bei der handgeschalteten Schwalbe.
    Aber dazu würde ich vorher den TÜV konsultieren, ob das überhaupt abgenommen wird. Denn ohne entsprechende Eintragung wirst Du Deine Freundin wohl nicht in den Strassenverkehr lassen wollen.

    Peter

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    Ja das ist richtig....Tüv ist zwingend notwendig.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Karl-Marx-Stadt^^
    Beiträge
    40

    Standard

    hm ist doch nur das problem das die 2te aufhängung fehlt, kann man doch vom profi umschweißen lassen, oder zumindest mal anfragen ob das möglich ist.
    oder den kr51/2 rahmen umschweißen lassen so das er einen kr51/1 motor trägt muss aber dann best vom tüv abgenommen werden, selber machen würd ich da schon aus sicherheitsgründen abraten !!

    aber das einfachste wär glaub ich wenn du an ne kr51/1 ein typenschild mit den gewünschten daten ranmachst dann hast du handschaltung und geburts/baujahr.
    sprich neues typenschild, alle nummern vom alten typenschild drauf stanzen und nur bei baujahr 1985 stanzen und dann das typenschild auswechseln, ist mir ne bekannt das das verboten sei.


    oder schaust hier mal ich find die idee recht lustig:

    Fu
    Geändert von Supermorro (08.06.2011 um 13:27 Uhr)

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.06.2011
    Ort
    Grenchen (CH)
    Beiträge
    40

    Standard

    Zitat Zitat von blotto Beitrag anzeigen
    Oh Mann, so ein mist..wie komm ich aus der Nummer wieder raus ohne meine Freundin zu enttäuschen....da muss noch eine Lösung gefunden werden..
    Also mal ehrlich... Wenn du deine Freundin, auf welchem motorisierten Zweirad letztlich auch immer, in Pumps und dem vermutlich dazu passenden, sehr hübschen aber wohl auch sehr unsicheren Outfit auf die Strasse lässt, dann ist die Art der Schaltung dein kleinstes Problem.

    Safety first!

    Gruss, Steven

  11. #11
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ich verstehe dein Anliegen nicht ganz. Willst du deine Frau loswerden?
    Zum Fahren eines motorisierten Zweirades hat man gefälligst vernünftiges Schuhwerk anzuziehen. Gerade als Fahranfänger ohne wirkliche Kontrolle und Erfahrung mit seinem Fahrzeug.
    Zitat Zitat von Supermorro Beitrag anzeigen
    hm ist doch nur das problem das die 2te aufhängung fehlt, kann man doch vom profi umschweißen lassen, oder zumindest mal anfragen ob das möglich ist.
    oder den kr51/2 rahmen umschweißen lassen so das er einen kr51/1 motor trägt muss aber dann best vom tüv abgenommen werden, selber machen würd ich da schon aus sicherheitsgründen abraten !!

    aber das einfachste wär glaub ich wenn du an ne kr51/1 ein typenschild mit den gewünschten daten ranmachst dann hast du handschaltung und geburts/baujahr.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Wenn deine Frau das nicht einsieht, erzähl ihr einfach, der Vogel ist von 85. Meinste die guckt das nach?

    Ist doch eh wurst, in den Jahren waren die Kisten eh fast gleich.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Karl-Marx-Stadt^^
    Beiträge
    40

    Standard

    was solln dieser dummer junge scheiß gonzo ?
    und wenn sie mit den schuhe fahren kann, brauch ja nur die hinterbremse zu treten und das würd sogar ich mit stöckeldingern schaffen xD

  14. #14
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Deine Freundin soll doch erstmal probieren wie einfach eine Fussschaltung ist .Dann verzichtet sie gerne auf die Hnadschaltung die es bei den Schwalben ja selten gibt und dann unnötig viel Geld kosten .Nimm eine schöne und preisliche angemessene 2er Schwalbe und schau nicht aufs Baujahr .Bessere eine ältere als eine dem Baujahr gewünschte die dann vielleicht nicht so toll ist .
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Karl-Marx-Stadt^^
    Beiträge
    40

    Standard

    lass ihn doch wenn er es so möchte, ich weiß wie schwierig das mit den frauen ist, und vielleicht überlegt sie sich es ja nach der probefahrt nochmal ob nun doch mit fußschaltung und mit festem schuhwerk, manchmal hat die praxis so eine aufklärende wirkung ^^

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    Ja nutürlich wird sie sich nicht gleich mit Stöckelschuhen, Rock und Handtasche ihre erste Probefahrt machen. Was denkt ihr denn?!
    Sie hat auch früher mal so ein 45 kmh automatik Plastikklo gefahren und weiß ungefähr worauf sie sich einlässt.
    Aber wenn Frauen sich für etwas begeistern dann wollen die es genauso und nicht anders. Die Handschaltung war ja ein nicht unbedeutender Grund warum sie das so toll findet. Auf das spezielle Baujahr könnte ich eher verzichten als auf die Art der Schaltung. Ganz ganz wichtig wird später noch die Falbe und warscheinlich noch ein anderes Rücklicht. Das orginale ist zu klotzig....

    Welche Modelle sind denn zu empfehlen die auf jeden Fall Handschaltung haben könnten...? Ich muss ja nach einem bestimmten Modell ausschau halten. Gab es Baujahre die besonders gut waren oder besonders schlecht? Es gab ja schließlich auch Modellpflege in Form neuer Vergaser oder anderen Kleinigkeiten in der DDR. Ich bin am überlegen ob ich der Kiste einen H4 Scheinwerfer verpasse, denn Licht kann man nie genug haben. Das ist mir schon wichtig.

    Grüße
    blotto

+ Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neu hier....ein Paar fragen.
    Von JCS1981 im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 22:07
  2. Neu hier und ein paar Fragen
    Von Spinner83 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 14:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.