+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 38

Thema: Neu in der Schwalbenscene und ein paar Fragen...


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    99

    Standard Neu in der Schwalbenscene und ein paar Fragen...

    Hi!

    Ich versuche mich seit 2 Tagen an einer alten, soweit ich weiß KR51? bj. 1968!

    Jetzt hab ich mehrere probleme mit dem guten Stück!

    Beim ersten starten lief sie völlig scheisse und absolut nicht fahrbar! Habe dann den Tank gespühlt, Vergaser sauber gemacht, Schwimmer eingestellt, zudem war noch der Vergaserflansch krumm den ich wieder plangefeilt habe. Krümmer noch abgedichtet.

    Ja soweit sogut, dann lief der Motor auch und das Standgas hab ich auch bestmöglich eingestellt, bin dann ne runde gefahren, lief auch ganz gut! Nun wenn er warm ist läuft er scheisse und springt nach dem ausschalten garnichtnichtmehr bzw. nur sehr schlecht wenn überhaupt wieder an!

    Hab hier im Forum eben schonwas von "Warmproblem" gehört und das man den Kondensator wechseln solle. Wo ist dieser und welche Funktion hat er?
    Und woran liegt dieses Warmproblem?

    Wollte mal überprüfen ob er auch richtig zündet, habe eine anleitung zum einstellen der Zündung gefunden, in der steht das an der Schwungscheibe und am Motorgehäuse eine OT Markierung sein soll, bzw. bei den alten Motoren den ich ja eigenich haben sollte wie ich dachte? Aber bei mir sind keine Markierungen, zumindest habe ich keine gesehen! Wie genau sehen die denn aus?

    Woran kann es noch liegen das der Bock nicht laufen will?


    Danke schonmal im vorraus für hoffentlich nützliche Tips und Antworten.


    Und kann mir wohl einer das Handbuch der Schwalbe in Digitaler Form zukommenlassen?


    Mfg

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Willkommen im Nest.
    DU hast sehr sehr sehr warscheinlich noch nicht die Suchfunktion benutzt.
    Dies tust du jetzt mal. Es gibt unzähälige Beiträge zum "Wärmeproblem" , auch zur Zündeinstellung den Markierungen gibt es mehr als genug.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Lies dir mal den Fred "Best of the Nest" durch, das löst viele deiner Fragen, z.B. an welchem Motor wo genau welche Markierungen nicht vorhanden sind und wie es trotzdem geht, wie man den Vergaser im warmem Zustand einstellt, in welcher Grundplatte der Kondensator sitzt usw.
    Das Schwalbebuch und andere Bücher wirst du wohl wie wir alle kaufen müssen, aber über die Suchfunktion wirst du auch Links finden zu einer zu deinem Motor passenden Reparaturanleitung. Mit Ersatzteilkatalogen zum Download wird es etwas schwierig, aber da hilft die Google die richtigen Shops zu finden mit Übersichtskarten aus den Katalogen von MZA.
    Alles ist lösbar, wir helfen dir gerne, aber du mußt auch bereit sein, selber erst mal zu suchen......... und fülle doch bitte dein Profil ganz aus, das macht es uns etwas leichter und wir müssen nicht ständig nachfragen. Manchmal findet sich auch jemand aus der Nähe, der dir an einem Nachmittag mehr erklären kann, als fünf Stunden Forum lesen. Vielleicht bist du ja der aus meiner Nähe glaube ich aber nicht......
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    99

    Standard

    ja danke erstmal, ich habe natürlich gesucht, aber zum wäreproblem nichts weiter gefunden!

    mal was ganz anderes! meine ist ja wie gesagt bj. 1968! das ist doch dann eine KR/1 oder? und die tanken 1:33 oder?

    wenn dem so ist, dann habe ich wohl den falschen sprit drin!!??

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Gib hier in die Suchfunktion des Forums mal den Begriff "Wärmeproblem" ein, Lesespaß für Stunden ist garantiert und du erfährst, das du Kerze, Kerzenstecker usw nach einer Reihenfolge austauschen mußt.
    Was an Sprit reinkommt, hängt einzig und allein von den Lagern der Kurbelwelle ab. Wurde der Motor schon einmal regeneriert und dabei eine KW mit Nadellager verbaut, kannst du 1:50 tanken. Ist noch eine Bronzebuchse drin, mußt du 1:33 tanken. Hast du absolut keine Ahnung was drin ist, mußt du nachsenen, also Zylinder runter, Kolben ab, dann weißt du es genau. Ist dir das zuviel Mühe, tankst du sicherheitshalber 1:33, da geht dann auch nichts kaputt, jedenfalls nicht wegen zu wenig Öl im Sprit. Du mußt dann nur öfters mal in den Auspuff sehen, ob der noch frei ist. Das solltest du übrigends jetzt schon mal tun, um diese Fehlerquelle auszuschließen.
    Und wie du den genauen Typ rauskriegst, steht z.B. schon fast auf der Startseit vom Nest -> http://www.schwalbennest.de/index.ph...d=28&Itemid=75
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    99

    Standard

    das habe ich wohl eingegeben guter mann, aber es kommt als einzigster erfolg das hier:

    Such-Schlüsselwörter Wärmeproblem
    Insgesamt 0 Ergebnisse. Suche nach [ Wärmeproblem ] mit Google

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Nix da mit Google! FORENsuche! Scrolle nach oben, da steht das Wort "SUCHE"!! Gleich als drittes. Da drauf klicken
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    @Airhead
    Hast du auch noch ein Löffelchen zum Vorgekauten?
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    99

    Standard

    jau ist ja gut! wenn ich neben dem impressum rechts oben was eingebe, kommt nichts! soviel dazu!

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ich fasse es nicht.......... hoffentlich sind das nur die ersten Startschwierigkeiten.

    Zwischen "Forum FAQ" und "Userliste", direkt unter dem Wort "Schwalbe". steht ....... Genau! DA drauf klicken.....oder auf den Link von Airhead mit dem Milupalöffelchen.....




    ...wenn Deutz das liest, kommt wieder die Sache mit dem Kerzenstecker und dem Video......
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    99

    Standard

    ruhig weg meister alles cool 8) dann nimm ma deine rot leuchtende suchen... taste vonner seite :wink:

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    99

    Standard

    son scheiss! ich hab heute die zündung neu eingestellt! unterecher ist NEU kondensator NEU, kerze NEU, auspuff ist sauber!

    sprang auch sofort an, aber dann sobald sie warm ist blubbert sie weg!

    geht dann noch mit choke kurz an und dann sofort wieder aus!

    woran liegt das???

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    An der Einstellung von deinem Vergaser, oder der Motor beginnt bei Wärme Nebenluft zu ziehen -> Nebenlufttest -> Vergaser einstellen -> FAQ lesen :wink:
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  16. #16
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard Re: Neu in der Schwalbenscene und ein paar Fragen...

    Zitat Zitat von Schwalbenschwanzführung
    zudem war noch der Vergaserflansch krumm den ich wieder plangefeilt habe
    Vergaser plant man nicht mit 'ner alten Feile, die Dinger sind empfindlich! Guckst Du da.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Paar Fragen
    Von schwalböö im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 19:01
  2. Ein paar Fragen zum SR2
    Von EikeKaefer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 15:09
  3. Ein paar fragen...
    Von cerxis im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 15:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.