+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Neuaufbau


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    13

    Standard Neuaufbau

    Hallo liebes Forum,


    seit dem 27.06.09 bin ich stolzer Besitzer einer Schwalbe. Eine Schwalbe sollte es sein weil ich etwas zuverlässiges wollte das gut aussieht und auch noch zu kapieren bzw. reparieren ist. Tja also habe ich nach einigem suchen eine schöne Schwalbe gefunden. Guter Zustand war mir wichtig und ich ahnungslos wie ich war vertraute dem Verkäufer Herr S. aus P. (den Namen möchte ich trotz allem nicht nennen). Und das gute Stück sah ja auch nicht schlecht aus und ich konnte damit auch Probefahren (zum Glück nicht zu lang dazu später mehr).

    http://52049849.de.strato-hosting.eu...id=12&index=83
    Also 600 öcken hingeblättert und zu hause ein bisschen vorm Haus rumgedüst und festgestellt das die Elektrik überhaupt nicht funktioniert (das war der Anfang vom Ende). Also gut dachte ich alle Birnen können nicht kaputt sein kucken wir mal nach der Batterie. Tja bloß war keine verbaut ist ja OK. Dann habe ich mir die KAbel etwas genauer angekuckt die sahen auch irgendwie komisch aus, aber sie fährt und sieht gut aus. Auch noch OK. Dann habe ich mal das Rücklicht aufgemacht da lagen die Birnchen einfach so drin rum. Auch noch OK.

    Dann kam das was ich insgeheim befürchtet hatte aber nicht wahr haben wollte. Ich habe die hintere Verkleidung abgebaut. Dann habe ich mir das Schutzblech genauer angesehen und meinen Augen nicht getraut. Die angeblich neu aufgebaute und restaurierte Schwalbe war einfach angepinselt worden und zwar direkt über den Dreck nicht mal die Mühe gemacht das Ding zu waschen. Nicht mehr OK.

    Bild 3 und 4 (beim ersten Link)

    Dann die Schwalbe genauer von unten angekuckt neben Rost war am Rahmen rumgeschweißt worden (pfusch) und es fehlte ein Stück. Ganz und gar nicht OK.

    Bild 11

    Mit ordentlich Wut im Bauch freundete ich mich mit dem Gedanken des Neuaufbaus an. Zu diesem Zeitpunkt noch ohne Ahnung und Erfahrung mit Schwalben habe ich sie erstmal zerlegt und über edingsbums einen neuen Rahmen ersteigert. So. (vorne alt hinten neu)

    Bild 6

    Dann die Teile zum Sandstrahlen. Gespachtelt. Geschliffen. Zweimal grundiert und lackiert. Streifen abgeklebt lackiert und Klarlack drüber. Hatte ich vorher auch noch nie in diesem Umfang gemacht aber so lernt man seine Schwalbe kennen und lieben.

    Bild 12-16

    Inzwischen habe ich den Motor sauber gemacht und zum regenerieren weggeschickt (AKF). (Dabei hab ich dann auch noch n Splitter ins Auge gekriegt. Der indische Augenarzt hat ihn mit der Pinzette rausgeholt !unangenehm!) Und bei dieser gelegenheit habe ich mich wieder über den Verkäufer aufgeregt. Nicht ein Tropfen Getriebeöl drin und der läßt mich auch noch Probefahren! Das hätte übel ausgehen können.

    Bild 8,9 und 10


    Dann den Benzinhahn und Vergaser sauber gemacht und neue Dichtungsringe verbaut. Der Benzinhahn war mit irgendwas Kaugummiartigem verstopft so dass ich ihn erst freibohren musste.
    Auch beim Vergaser war ein Kanal mit Rotem Gummizeugs verstopft das ist doch nicht Original?!

    Bild 17 (es war der kleine Kanal in der mitte hab ihn da schon freigebohrt)

    So dann habe ich (ich möchte gar nicht sagen für wie viel Öcken auf jeden Fall mehr als das Moped gekostet hat) Neuteile bestellt. (Vape, neue Edelstahlfelgen, h4 Scheinwerfer, neuen Kabelbaum (der alte war total marode) und diverse Kleinteile). Nun fragt ihr euch vielleicht warum ich das hier alles schreibe. Nun ich werde die Schwalbe in der nächsten Zeit zusammenbauen und regelmäßig berichten. Da ich nun so viel ZEit und Nerven vom Geld ganz zu schweigen investiert habe und das meine aller erster Neuaufbau ist wäre ich froh wenn ihr mir feedback geben könntet bzw. mich korrigieren falls ich was falsch mache oder besser machen könnte. Vielen Dank! (Auch für konstruktive Kritik)

    Ach ja heute habe ich noch die neuen Bremsbacken verbaut und mit ein bisschen Kupferpaste geschmiert.

    Bild 1

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    13

    Standard

    Sorry wegen der komplizierten bild wahl ging leider nicht anders....

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    na sieht doch erstmal ganz gut aus.
    die Grundsubstanz war gepflegter Zustand.
    Warum neue Edekstahlfelgen? Deine sehen doch noch Top aus, etwas puten und fertig.

    Benzinhahn wird abgestandenes 2Takt Öl gewesen sein

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Den Luftkanal im Vergaser kleister mal schön wieder zu, das muss so. Dieser Kanal atmet von unten seitlich Frischluft durch eine Einfräsung.

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    die Grundsubstanz war gepflegter Zustand.
    ich weiß ja nicht wo du einen gepflegten zustand siehst, ich sehe da einen blender.

    ansonsten, herzliches beileid, und lob dafür dass du direkt nägel mit köpfen machst. und in zukuft vll bei unsicherheiten (das ist doch nicht original, oder?) nachfragen, das loch im vergaser darfst du nämlich jetzt wieder verschließen...
    ..shift happens

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    13

    Standard Felgen und Luffi

    Hallo

    @ tagchen: Edelstahlfelgen weil die alten mit silberchromspray lackiert waren und nur auf die Ferne passabel aussahen bzw. rost durchkam.

    @Schwarzer_Peter: das sah aber nicht wirklich sauber aus.... mit was kleistert man da am besten?

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Vespennest
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    225

    Standard

    Hej zusammen,
    ich kann keine Bilder sehen.

    "Phishing Site Blocked"

    Komische OpenDns Fehlermeldung.

    Gibts die Fotos auch noch irgendwie anders zu sehen?

    Schöne Grüße, Lasse
    Schöne Grüße, Vespe aus Kiel

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    müsste gehen. freesoul, du kannst mit dem img knopf die image-tags setzen. zum beispiel [ i m g ] http://52049849.de.strato-hosting.eu...jpg.medium.jpg [ / i m g ]

    sieht dann so aus:

    die bildadresse habe ich über firefox mit rechtsklick aufs bild und "grafikadresse kopieren" bekommen.
    ..shift happens

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard Re: Felgen und Luffi

    Zitat Zitat von freesoul
    rost durchkam.
    hehe, sind Alu, kann nicht rosten, einzig die Speichen.

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    13

    Standard Bilder

    HAllo,

    @ tagchen: meine auch die Speichen... aber dieses Chromspray von den Felgen putzen und dann neu einspeichen... war mir dann wirklich zu viel aufwand zumal auch die Felgen eben nicht mehr wirklich schön waren (macken).... ich mach das teil ja komplett und dann solche Felgen... ich weiß nicht


    @ möffi: Danke das mit den Bildern hab ich probiert.... leider ändert sich der link auf der upload seite aber nicht wenn ich ein Bild weiter klicke so würde ich immer das gleiche Bild posten.... X(

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    @tagchen:
    Gabs nicht die selben Felgen auch in Stahl für die S51 Enduro oder so?
    Wenn ja, kann theoretisch auch mal einer getauscht haben.
    MfG
    Küstenschwalbe

    Edit: Alu wäre allerdings original.

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo,


    @ Küstenschwalbe: Das mit dem Alu wusste ich sogar... aber ich dachte zwecks Rostschutz ist Edelstahl besser ?!

  13. #13
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Ob Alu oder Edelstahl ist bei Rost ja egal.
    Edelstahl oxidiert vielleicht nicht so doll aber sonst ist es egal.
    MfG

  14. #14
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Das mit deinen Edelstahlfelgen ist schon gut und dazu dann noch Edelstahlspeichen dann kannst du Rost vergessen. :wink:

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    da machst du was mit.... heb den alten kram auf, kann man alles retten., ich brauch z.B. noch ne Bremstrommel:) oder hast du die weiter verwendet.

    PS: Hast du dem Verkäufer schon die Scheibe vom Wohnzimmer eingeworfen?? Da würde es mit mir durchgehen, glaube ich. 600€ ich glaube der spinnt. mit dem ganzen Neuaufbau landes du ja bei knapp1200€?!

    Da lassen sich andere die Felgen vergolden und bauen ne beheizte Nerzfellsitzbank ein!

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo zusammen,

    @ junktschep: bis jetzt hab ich alles aufgehoben was noch irgendwie zu retten sein könnte... auch die Bremstrommel.... (bzw. falls jemand den alten Rahmen haben will einfach eine PN schicken)....
    das mit dem aufregen hab ich irgendwann aufgegeben ich freu mich jetzt einfach drauf das der Motor fertig ist und na ja den Kabelbaum einzubauen macht mir auch noch sorgen aber wenn dann alles fertig ist hab ich ein Moped bei dem ich jeder Schraube einen Namen gegeben hab.... : )

    und da fällt mir auch noch eine Frage ein wollte den hinteren Panzer und das Schutzblech vorne und hinten mit einem Fett einsprühen (auch Rostschutz hab da n bisschen Paras : ) ) kennt jemand ein gutes?

    Gruß

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S50 B1 Neuaufbau
    Von linus11 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 10:55
  2. Tip`s für Neuaufbau
    Von Chris1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.12.2004, 13:16
  3. Neuaufbau
    Von Pataro im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2004, 09:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.