+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 52

Thema: Neuaufbau, Fragen und Antworten


  1. #17
    Glühbirnenwechsler Avatar von f34rless
    Registriert seit
    12.04.2013
    Ort
    Bad Dürrenberg
    Beiträge
    65

    Standard

    Scheibe wurde bei Ost-Moped bestellt. Der örtliche Händler wusste nix von dieser Scheibe und wollte mir immer wieder das Gegenstück zur Lagerschale verkaufen. Weiter musste ich feststellen das er offensichtlich Teile von MZA bezieht und aus dem chinesischen Raum. Kannst du keinem anbieten. Klemmbock links schön brüniert, rechts gefühlte 200 Schichten schwarzer Lack.

    Um endlich weiter machen zu können, telefoniere ich seit Freitag mit GLS. Die finden angeblich meine Postadresse nicht. Bei Google.Maps gibt es unsere Straße im Umkreis von 100 km nur einmal.
    Geändert von f34rless (17.04.2013 um 05:28 Uhr)
    Erst denken, dann lenken.

  2. #18
    Glühbirnenwechsler Avatar von f34rless
    Registriert seit
    12.04.2013
    Ort
    Bad Dürrenberg
    Beiträge
    65

    Standard

    Heute sind ein paar wenige aber für mich wichtige und schwer zu bekommende Teile eingetrudelt. Gott sei dank.

    2x Anlaufscheibe für den Gasdrehgriff
    2x Stopfen im Ansauggeräuschdämpfer
    1x Feder für Filtereinsatz

    Bald gibt es neues vom Neuaufbau.
    Muss jetzt zum Sport und morgen Abend werde ich sicher wieder ein paar Stunden meines Lebens opfern.

    LG

    20130418_184534.jpg
    Geändert von f34rless (18.04.2013 um 18:52 Uhr) Grund: Text vergessen
    Erst denken, dann lenken.

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Guten Abend,
    die Feder kannst Du aber nur gebrauchen, wenn Du neben der Schwalbe auch noch ein S 50, 51, 53, oder 70 hast. Die Feder benutzt man, um den Luftfilter an die Luftöffnung des Herzkastens zu pressen.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  4. #20
    Glühbirnenwechsler Avatar von f34rless
    Registriert seit
    12.04.2013
    Ort
    Bad Dürrenberg
    Beiträge
    65

    Standard

    Zitat Zitat von Wessischrauber Beitrag anzeigen
    ... ein S 50, 51, 53, oder 70 hast.
    ...
    Gerhard
    Egal! Die (S51 E) steht noch auf meiner "Die will ich haben Liste" . :)
    Geändert von f34rless (19.04.2013 um 05:44 Uhr)
    Erst denken, dann lenken.

  5. #21
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von f34rless Beitrag anzeigen
    Egal! Die (S51 E) sthet noch auf meiner "Die will ich haben Liste" . :)
    Das kenn ich.
    potenzielle Suchtgefahr !
    http://www.schwalbennest.de/simson/m...-schwalbe.html

    http://www.schwalbennest.de/simson/m...ms-margot.html
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  6. #22
    Glühbirnenwechsler Avatar von f34rless
    Registriert seit
    12.04.2013
    Ort
    Bad Dürrenberg
    Beiträge
    65

    Standard

    Wie versprochen, noch ist Freitag es ging weiter.
    Ich wollte die Bremsbacken tauschen und da bin ich über die Distanzplatten gestolpert. Brauch ich die generell oder geht es bei neuen Bremsbacken auch ohne?

    20130419_223435.jpg20130419_223458.jpg

    Nach dem Hinweis auf die fehlende Scheibe unter der ersten Lageraufnahme habe ich diese heute noch nachgerüstet.

    20130419_223602.jpg

    So viel mehr habe ich nicht geschafft.
    Klemmböcke am Lenker sind montiert, der Ständer inkl. dem neuen Rohr sind verbaut (der Sicherungsstift fehlt noch), Ansauggeräuschdämpfer ist montiert und Sieb in den Tank gedrückt.

    20130419_223614.jpg20130419_223646.jpg20130419_224110.jpg

    Ich glaube so langsam muss ich mal Ordnung in meine viel zu kleine Werkstatt bringen.

    20130419_223746.jpg20130419_223755.jpg
    Erst denken, dann lenken.

  7. #23
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    diese plättchen gibt es in verschiedenen stärken. sie dienen dazu, den belag auch wirklich komplett von der bremsbacke herunterfahren zu können. ansonsten müsste man bei fortgeschrittenem verschleiß den bremsnocken schon in ruhestellung verdreht haben. das mögen die backen nicht, sie werden dann an der anlagestelle schnell eingekerbt und klemmen dann. ergo brauchen neue backen diese dinger nicht.

    deinen ansauggeräuschdämpfer kannste direkt wieder ausbauen, da fehlt nämlich die hälfte:
    ..shift happens

  8. #24
    Glühbirnenwechsler Avatar von f34rless
    Registriert seit
    12.04.2013
    Ort
    Bad Dürrenberg
    Beiträge
    65

    Standard

    Gestern habe ich versucht das vordere Rad zu komplettieren. Gibt es unterschiedlich lange Bowdenzüge für die Schwalbe? Mir fehlen nach Zusammenbau gut 1,5 cm.
    Geändert von f34rless (22.04.2013 um 05:43 Uhr)
    Erst denken, dann lenken.

  9. #25
    Glühbirnenwechsler Avatar von f34rless
    Registriert seit
    12.04.2013
    Ort
    Bad Dürrenberg
    Beiträge
    65

    Standard

    Zitat Zitat von moeffi Beitrag anzeigen

    ...
    deinen ansauggeräuschdämpfer kannste direkt wieder ausbauen, da fehlt nämlich die hälfte
    ...
    Meiner ist komplett. Muss nur aufgrund des Lackierens etwas nacharbeiten.

    Gestern ging es etwas weiter.
    Vorderrad ist endlich drin. Bowdenzug passt. Kleiner Denkfehler von mir. Längen aus dem Buch Simson-Roller Schwalbe von Erhard Werner verglichen. Sieht gut aus. Nur der Zug für die Kupplung ist zu lang.
    Nach dem einhängen des Rades und der Steckachse wurde zum zentrieren des Rades der Handbremshebel ordentlich durchgezogen. Nach dem festziehen Rad gedreht. Ergebnis: Es dreht und dreht und dreht. An einer kleinen Stelle höre ich es kurz schleifen. Ich denke das gibt sich.

    Bilder folgen, ggf. ein Video.
    Erst denken, dann lenken.

  10. #26
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    dieser trichter der bei dir auf dem bild fehlt ist eigentlich angeschweißt...
    ..shift happens

  11. #27
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Zitat Zitat von f34rless Beitrag anzeigen
    Es dreht und dreht und dreht. An einer kleinen Stelle höre ich es kurz schleifen. Ich denke das gibt sich.
    Da schleift wohl deine Bremse an einer Stelle.
    Das kannst du regulieren durchs drehen an der Einstellschraube oben am Bremshebel.
    Wenn du die Stellschraube weiter rein drehst, wird die Bremse lockerer.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  12. #28
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    das kann man so machen. allerdings ist dann oft der hebel sehr weich bzw hat einen langen weg. da die bremsleistung an der schwalbe vorne eh schon recht bescheiden empfiehlt es sich meiner meinung nach, wie folgt vorzugehen:
    - bremsbacken kurz anschleifen oder mit der drahtbürste abbürsten (sodass sie matt sind)
    - einbauen
    - rad drehen und bremse so anziehen dass es ein bisschen schleift
    - bremse wieder raus
    - die bremsbacken werden jetzt an einer stelle laufspuren zeigen, dort wird per feile oder schleifen material abgetragen
    - widerhole den vorgang n mal bis man die bremse immer weiter ziehen kann ohne das es schleift
    - schlussendlich stelle man den bowdenzug so ein, dass der hebel bei anliegenden bremsbacken ungefähr den halben weg macht. das ist zumindest für meine handgröße der punkt wo ich am meisten kraft aufbringen kann

    belohnt wird man für die plackerei mit einer gut packenden und recht wabbelfreien bremse. achtung, der staub der beim einschleifen entsteht gehört nicht in die lunge! am besten mit staubmaske arbeiten und / oder vor einem permanent saugenden staubsauger das material abnehmen. dauer für so eine aktion gerne mal 2h aufwärts....
    ..shift happens

  13. #29
    Glühbirnenwechsler Avatar von f34rless
    Registriert seit
    12.04.2013
    Ort
    Bad Dürrenberg
    Beiträge
    65

    Standard

    Zitat Zitat von moeffi Beitrag anzeigen

    ...
    dauer für so eine aktion gerne mal 2h aufwärts....
    für beide Räder?

    So und weiter.
    Gestern wurde provisorisch der Hinterradantrieb eingebaut. Scheint auch alles zu sitzen.
    Keine Schleifgeräusche wenn ich das Rad drehe.

    20130422_194215.jpg
    Erst denken, dann lenken.

  14. #30
    Glühbirnenwechsler Avatar von f34rless
    Registriert seit
    12.04.2013
    Ort
    Bad Dürrenberg
    Beiträge
    65

    Standard

    Heute habe ich mit einem Freund begonnen den Motor zu zerlegen um die Simmerringe und Dichtungen zu erneuern.
    Leider hat mein Handy nach Strom gebrüllt somit wird es nur ein Bild.

    20130425_202128.jpg

    LG
    f34rless
    Erst denken, dann lenken.

  15. #31
    Glühbirnenwechsler Avatar von f34rless
    Registriert seit
    12.04.2013
    Ort
    Bad Dürrenberg
    Beiträge
    65

    Standard

    Zitat Zitat von moeffi Beitrag anzeigen
    ... hohlraumversiegelung in den hohlraum des schwingenträgers einzubringen ...
    Wird heute gemacht. Ein Freund von mir arbeitet bei AudXXXXX und hat gleich einen langen Schlauch zum sprühen dran. Damit kann ich gleich den Rahmen mitkonservieren.
    Unterbodenschutz wird noch auf das Schutzblech am Hinterrad gesprüht.
    Dann habe ich etwas länger Ruhe da hinten.
    Erst denken, dann lenken.

  16. #32
    Glühbirnenwechsler Avatar von f34rless
    Registriert seit
    12.04.2013
    Ort
    Bad Dürrenberg
    Beiträge
    65

    Standard

    Am heutigen Sonntag ging es nicht wirklich groß vorwärts.
    Hohlraumversiegelung des Rahmens, Schwingenträger und den beiden Schwingen. Moosgummi in den Rahmen eingelassen und hintere Haube mit Gepäckträger ausgestattet, Rücklicht montiert und verkabelt. Beleuchtung wurde im Anschluss durch ein Multimeter trocken getestet. Danach die Batterie prov. angeschlossen, alles funktioniert. Alle Massepunkte kontrolliert.
    Erst denken, dann lenken.

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 07:28
  2. Kompletter Neuaufbau KR51/1 Handschaltung, einige Fragen
    Von Quwa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 19:00
  3. Fragen und Antworten Thread !
    Von S_G im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 19:17
  4. Neuaufbau und paar fragen
    Von oo0o0oo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 21:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.