+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Neuaufbau KR51/1 "Afrikaschwalbe"


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von frama78
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    11

    Standard Neuaufbau KR51/1 "Afrikaschwalbe"

    Hallo Ihr Ornitologen,

    ich bin gerade dabei, meine 1980er 51/1 wieder fit zu machen. Nachdem ich den Teilesatz soweit zusammengebaut hatte, lief das Vögelchen ganz gut. Allerdings habe ich das Problem, dass sie einige km ganz gut fährt, dann aber stottert und irgendwann ausgeht. Danach bekomme ich sie erst wieder an, wenn sie kalt ist.

    Nachdem ich nach und nach so ziemlich alles auf Verdacht ausgetauscht habe (Vergaser, Tank, Grundplatte, Zündspule, Unterbrecher, Kondensator, Zündkerte, Stecker, Kabel, Zündschloss...), vermute ich als letzte Option noch einen defekten Wellendichtring (Sie zündet ja und bekommt Sprit). Ich möchte den Motor sowieso regenerieren lassen (man muss seine Grenzen kennen ) und beim Ablassen des Motoröls habe ich jetzt gemerkt, dass das ziemlich stark nach Kraftstoff riecht. Also könnte meine Vermutung nicht ganz aus der Welt sein.

    Ursprünglich sollte das nur ein Hopplahopp-Projekt werden, da sie eigentlich noch ganz fit aussah. Also sie wurde schon einige male nachlackiert; aber eben nur an Stellen, an die man gut hin kommt (Blender-Reparaturen!).

    Je weiter ich die Mühle zerlegt habe, um so mehr Baustellen sind ans Tageslicht gekommen. Vor allem unterm vorderen Schutzblech besteht Handlungsbedarf.

    Ich komme so langsam beim Entrosten voran; aber es ist eine Heidenarbeit mit Drahtbürste und Bormaschine. Ich hoffe jetzt, der neue Lack verträgt sich mit dem, was die Vorbesitzer drauf geschmiert haben. Komplett entlacken ist die letzte Option, die ich hoffentlich nicht brauche. Das wird man sehen.

    Ich möchte kein Hochglanz-Highend-auf-neu-gemachtes-Posing-Möp, sondern etwas "individuelles". Ich will nicht, dass die Kiste nachher aussieht wie neu und die Originalteile sollen weitestgehend erhalten bleiben. Ich versuche, die Patina zu erhalten. Die 34 Jahre darf man Madame ruhig ansehen. Vielleicht bekomme ich den versifften Auspuff wieder etwas hin, aber die Dellen rundum können ruhig bleiben!


    Ich wollte nochmal kurz meinen herzlichen Dank an alle Themenschreiber und vor allem die Beantworter aussprechen! Ich habe aus dem Forum sehr viele Informationen ziehen können. Ihr habt mir sehr geholfen und ich schätze mal, dass ich auch noch die ein oder Andere Frage bringen werde :-)




  2. #2
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    Und wie genau soll eine Afrikaschwalbe aussehen?

    Ich wünsch dir viel Spass beim Aufbau und wenn es einen packt geht das richtig schnell!

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Na, so :
    Angehängte Grafiken
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  4. #4
    Schwarzfahrer Avatar von frama78
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    11

    Standard

    Wie gesagt soll das Vögelchen so weit eigentlich original bleiben... nix mit breiter, tiefer, schneller....

    Afrika nur deswegen, weil ich in sie in RAL7027 (oder RAL8000) haben möchte; also "Rommel-matt" ;-)
    Nein; ist nix gesinnungstechnisches und nein; es kommen keine "politischen" Symbole ran. Ich war einfach schon immer von der BMW R75/ Zündapp KS750 begeistert und die gehören halt so :)
    Die beiden Gespanne sind ja richtige Brummer und für einen Roller hat die Schwalbe ja auch schön viel Blech; Das Design der 51er hätte auch gut in die 40er gepasst. Das und die Kombination aus dem matten Lack verträgt sich gut mit ein paar Dellen und Beulen ;-)

    Außerdem wissen wir ja seit Ritter der Kokosnuss, dass afrikanische Schwalben weiter fliegen und mehr tragen können als die Europäischen. Von hier bis Feuerland Mitte....


    Ne im Ernst: ich habe jetzt die Kiste seit 6 Jahren hier stehen... also STEHEN! In verschiedenen Montagestufen.
    Ich will sie auch mal fahren und wenn ich jetzt anfange sie zu richten, dann versuch ich, es richtig zu machen. Jedenfalls das technische: Stabilität, Rost und die Zuverlässigkeit.


    Wessischrauber: nicht ganz so kreativ, aber von der Farbe her passt das ganz gut ;-)

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    Geschmäcker sind verschieden. Ich mag die Gespanne lieber in schwarz glänzend, handliniert mit etwas Chrom hier und da...

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Zitat Zitat von Wessischrauber Beitrag anzeigen
    Na, so :
    Das muss ich jetzt einfach mal sagen.. die Dinger sind geil!! In Real gesehen und einfach fasziniert davon.. und alle 3 bis auf die letzte Schraube gleich.. Wenn ich die Zeit und das Geld hätte würde ich das ja glatt nach machen

    /offtopic

    Grüße,
    Fabi
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  7. #7
    Schwarzfahrer Avatar von frama78
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    11

    Standard

    @Boxerpower: Grundsätzlich gefällt mir Hochglanzschwarz und viel Chrom auch! Sehr sogar! Allerdings ist´s bissel langweilig. Abgesehen davon: in meinem anderen Hobby, dem Gitarrenbau, habe ich schon so meine Erfahrungen mit hochglanz-schwarz gemacht. M.Mn nach gibt es kaum eine Oberfläche, die schwerer hinzubekommen ist. Dazu kommt noch der Pflegeaufwand und wenn´s schlecht gemacht ist, oder Macken hat, sieht´s schäbig aus und nicht "lebendig".

    Wie du sagst: Geschmäcker sind verschieden; und das auch völlig zurecht :-)!


    @Fabi: na... soooo off-topic ist das nicht wirklich

    Mich interessiert das Gepäcksystem. Das hat wirklich was. Leider will ich meine Schwalbe mit gutem Gewissen fahren und habe keine Lust, die ABE zu verlieren, oder Stress mit den Kollegen in grün... ähm... blau zu bekommen.

    Aber faszinierend und sehr kreativ gemacht sind die wirklich! Bis ins kleinste Detail.

    Gestern habe ich wieder ein paar Stunden entlackt und entrostet... Ich hab ziemlich die Schnauze voll und bin auf der Suche nach einem Strahlemann. Mal sehen, was sich so ergibt....

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    56

    Standard

    tip zum entlacken:
    Bunsenbrenner drei bis vier Sekunden auf eine Stelle halten ( mit kleiner blauer flamme) und lack
    einfach mit einem Drahtschwamm abrubbeln ! Klappt super und du guckst auf blankes Metall !

    aber bitte nicht zum glühen bringen nur heiß machen !

    So Kommt man sehr schnell voran und hat eine astreine Oberfläche :)

    Viel Spaß beim Schrauben
    -Bertie

  9. #9
    Tankentroster Avatar von chrack
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    Seefeld
    Beiträge
    182

    Standard

    Hallo,

    Sorry, wenn ich mich hier etwas offtopic dranhänge, aber weiß jemand wo man solche Zurrösen, wie sie bei der Afrikaschwalbe benutzt wurden, bekommt? Siehe Bild:

    zurroesen.jpg

    Gruß
    Christian

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Guck mal im Baumarkt bei Anhänger Zubehör,oder direkt bei jemanden der Anhänger baut und verkauft.

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von luluxs Beitrag anzeigen
    Guck mal im Baumarkt bei Anhänger Zubehör,oder direkt bei jemanden der Anhänger baut und verkauft.
    Ich glaube, er wollte es schon etwas konkreter.
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  12. #12
    Tankentroster Avatar von chrack
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    Seefeld
    Beiträge
    182

    Standard

    Danke für den Hinweis, aber solche habe ich im Baumarkt noch nicht gesehen, selbst google konnte mir bisher nicht helfen. Ich meine diese Zurrösen sind schon sehr speziell. Aber Anhängerbau ist vielleicht ein Ansatz.

    Gruß
    Christian

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Versteif dich mal nicht auf Zurrösen, sondern schau in der weiten Welt der Befestigungstechnik auch nach links und rechts. Ein "Anschlagpunkt" bzw. "Anschlagwirbel" wäre z.B. ein gutes Suchwort für das große Orakel.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  14. #14
    Tankentroster Avatar von chrack
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    Seefeld
    Beiträge
    182

    Standard

    Ja, genau das ist es! Vielen Dank.

    Gruß
    Christian

  15. #15
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    An all diejenigen die sich für das Thema "Safari Schwalbe" interessieren, oder Fragen dazu haben:
    Schwalbe Safari - IFA- Ost Fahrzeuge, Exoten, Prototypen - Simsonforum.de

    Grüße,
    Fabi
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  16. #16
    Schwarzfahrer Avatar von frama78
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    11

    Standard

    Gefällt mir sehr, aber kopieren will ich das nicht ... und könnte das auch nicht ;-)

    Ich hoffe, ich komme am Wochenende endlich mal weiter voran....

    Witzig, wie viele Leute hier in BaWü so auf Simsons abfahren!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Dringend "Fachmann" für meine Schwalbe gesucht - muss komplett "renoviert" werden
    Von PapaBruno im Forum Simsonfreunde Mittelfranken und Oberpfalz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 11:07
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 09:51
  3. Lichtspule "204" oder "203" auf Grundplatte KR51/2L
    Von danieldee im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 16:00
  4. "Neuaufbau" - Teilefrage
    Von Kölner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 15:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.