+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 45

Thema: Neuaufbau meiner KR51/1S


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von kult-schwalbe
    Registriert seit
    18.03.2012
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    47

    Standard Neuaufbau meiner KR51/1S

    Hallo liebe Community!

    Da ich neu hier bin und meine erste Schwalbe vor 3 Woche gekauft habe, möchte ich euch hier gleich einmal mein erstes Projekt vorstellen. Den Neuaufbau meiner Halbautomatik Schwalbe Bj. 1978.

    Vorab: Die Schwalbe war meiner Meinung nach etwas verschandelt und die Karosserie unprofessionell in einer "Tarnfarbe" lackiert worden. Nach einer Woche hatte ich mich dann dazu entschieden, sie zu zerlegen und neu aufzubauen. Preis betrug übrigens 450,00 €. Der Verkäufer war trotz alldem sehr nett und ehrlich.

    Ich bin vorher ein Hercules Mofa gefahren und habe daher schon grundlegende 2-Takter-Kenntnisse. Durch das Buch "Simson-Roller Schwalbe" und durch viele Beiträge im Internet sowie durch das Auseinanderlegen habe ich die Schwalbe schon mal sehr gut kennengelernt.

    Vor 2 Wochen habe ich begonnen, sie komplett zu zerlegen und zu entlacken. Der Rahmen und die Karosserie hatten glücklicherweise für das Baujahr "wenig" Rost. Der Motor läuft außerdem wirklich super und springt spätestens nach dem 2ten Kick an.

    Die Karosserie (Schutzblech, Knieschutz, Lampenabdeckung, Tunnel & Haube) habe ich am Mittwoch zum Pulverbeschichter gebracht. Die Teile werden in RAL 6021 blaßgrün beschichtet.

    Was alles gemacht wird:
    - Karosserie glasperlengestrahlt und in RAL 6021 pulverbeschichtet (in Arbeit)
    - Knieblech ausgebeult (erledigt)
    - Rahmen, Tank und Sitzbankblech entlackt und in RAL 9005 lackiert (teilweise erledigt)
    - Räder (Reifen + Felgen) gegen neue getauscht
    - Einige Chromteile poliert und der Lack davon entfernt
    - SchwalbeS Schriftzug abgebeizt (erledigt)
    - Sitzbank in zur Farbe passendem Bezug neu beziehen
    - Kickstarter gerade gebogen
    - Scheuerleisten, Schaltwippe & Kickstarter entlacken und polieren
    - Neuer Auspuff
    - Radnaben entlacken & polieren (teilweise erledigt)
    - Gepäckträger polieren
    - Stoßdämpfer von Rost befreien (teilweise erledigt)
    - Trittbretter entlackt, gerade gebogen, lackiert und neue Gummis drauf (teilweise erledigt) (sie waren leider vorher schon lackiert und verchromen ist mir derzeit zu teuer)
    - Neue Gummis für Kickstarter und Soziusfußrasten
    - Neue Buchsen in die Schwingen
    - Sitzbank & Lenkradschloß einbauen
    - Alle Bowdenzüge austauschen
    - Vergaser säubern
    - Ölwechsel
    - Neue Glühbirnen von Narva und neue Parkleuchte sowie Blinker
    - Benzinfilter + neuer Benzinschlauch
    - Neuer Kettenschlauch (einer ist gerissen)
    - einige weitere Kleinteile, die es nötig haben werden natürlich auch noch gewechselt

    Btw. sie hat nur 6444 km auf dem Tacho. Ich hoffe eucht gefällt mein Projekt, auch wenn die Schwalbe in keiner Originalfarbe erstrahlen wird.

    Hier einige Bilder ... ein paar Teile habe ich schon mit Rostschutz-Grundierung grundiert.
    Die Bilder sind allerdings schon wieder ein paar Tage alt, da ich einige Teile (z.B. den Rahmen) noch gefüllert habe.



    Sorry, dass die Bilder so ungeordnet sind ...

    Viele Grüße
    Kevin
    Geändert von kult-schwalbe (15.04.2012 um 19:29 Uhr)

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Sieht nach nem großen Projekt aus . Warum hast du denn die Trittbleche mit Rostschutz eingesprüht? Alu rostet nicht und sieht besser aus, wenns silbern und nicht rot ist .

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Bollchen
    Registriert seit
    25.05.2010
    Ort
    Verden
    Beiträge
    68

    Standard

    Eine Schwalbe in Tarnfarbe ist auch eine "Art Diebstahlschutz" , schönes Projekt weiter so. Den Tachostand würde ich nur glauben, wenn das Gute Stück aus 1. Hand kommt.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von kult-schwalbe
    Registriert seit
    18.03.2012
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    47

    Standard

    Zitat Zitat von EA_SchwalbeAlbi Beitrag anzeigen
    Sieht nach nem großen Projekt aus . Warum hast du denn die Trittbleche mit Rostschutz eingesprüht? Alu rostet nicht und sieht besser aus, wenns silbern und nicht rot ist .
    Ich weiß, dass Alu nicht rostet Der Rostschutz dient nur als Haftgrund, da sie vorher auch lackiert waren und ohne Lack völlig zerkratzt sind. Am liebsten wäre mir verchromen, doch das ist mir zu teuer ...

    Zitat Zitat von Bolle_ Beitrag anzeigen
    Eine Schwalbe in Tarnfarbe ist auch eine "Art Diebstahlschutz" , schönes Projekt weiter so. Den Tachostand würde ich nur glauben, wenn das Gute Stück aus 1. Hand kommt.
    Dankeschön! Der Vorbesitzer hatte die Schwalbe aus 1ter Hand und hatte sie nur wenige Tage. Sie war sonst eigentlich sehr unverbastelt und machte auch nicht den Eindruck, dass sie schonmal auseinandergenommen wurde. Teilweise sind Schrauben sogar abgebrochen, weil die so alt waren ..

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Schwalbenbayer
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Vilsbiburg
    Beiträge
    112

    Standard

    hat der vorbesitzer sie so grauenvoll angesprüht oder der Erstbesitzer?

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von kult-schwalbe
    Registriert seit
    18.03.2012
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    47

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenbayer Beitrag anzeigen
    hat der vorbesitzer sie so grauenvoll angesprüht oder der Erstbesitzer?
    Das war der Vorbesitzer. Auch wenn die Farbe nicht so toll ist, war er wenigstens offen und ehrlich. :)

  7. #7
    Tankentroster Avatar von German737
    Registriert seit
    27.02.2012
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    140

    Standard

    Sehr spannendes Projekt. Ich würde aber lieber die Originalen Felgen soweit wie möglich erhalten und eben neu einspeichen und neue Reifen fals nötg, aber nicht ganz neue Felgen.
    Offizieller Handytester bei mobi-test.de

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Schwalbenbayer
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Vilsbiburg
    Beiträge
    112

    Standard

    hast du den rahmen geschliffen oder wie hast den vom lack und vom rost befreit??

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von kult-schwalbe
    Registriert seit
    18.03.2012
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    47

    Standard

    Zitat Zitat von German737 Beitrag anzeigen
    Sehr spannendes Projekt. Ich würde aber lieber die Originalen Felgen soweit wie möglich erhalten und eben neu einspeichen und neue Reifen fals nötg, aber nicht ganz neue Felgen.
    Danke für deinen Beitrag! Aus welchem Grund würdest du die originalen erhalten? Neu eingespeicht sind sie eigentlich auch nur noch halb original.


    hast du den rahmen geschliffen oder wie hast den vom lack und vom rost befreit??
    Das hab ich mit nem Drahtbürstenaufsatz für die Flex und paar kleineren Aufsätzen für die Bohrmaschine gemacht

    Viele Grüße
    Kevin

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Schwalbenbayer
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Vilsbiburg
    Beiträge
    112

    Standard

    oha, habe das so auch vor, wie lang hast du gebraucht bis er dann komplett blank war?

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von kult-schwalbe
    Registriert seit
    18.03.2012
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    47

    Standard

    Also ich habe es über die Ferien jetzt gemacht, für den Rahmen hab ich vielleicht 3-4 Tage gebraucht .. hab mir aber etwas Zeit gelassen
    Ich würde dir aber empfehlen - ich sprech wirklich aus Erfahrung - den Rahmen und die Anbauteile sandstrahlen zu lassen ... ist echt verdammt viel Arbeit .. ich habe nämlich Rahmen und alle Anbauteile außer der Verkleidung entlackt (Lenker, Tank, Schwingen, Luftberuhigungskasten, Schutzbleche, Stoßdämpfer (waren total verrostet), usw.)

    Viele Grüße
    Kevin

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Schwalbenbayer
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Vilsbiburg
    Beiträge
    112

    Standard

    hey, gibts schon was neues?? meine verkleidungsteile sind mittlerweile auch entlackt mim drahtbürstenaufsatz.....

  13. #13
    Zündkerzenwechsler Avatar von kult-schwalbe
    Registriert seit
    18.03.2012
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    47

    Standard

    Cool! Weißt du schon in welcher Farbe du sie lackieren wirst?

    Der Rahmen und die Anbauteile habe ich komplett lackiert - muss nur noch Klarlack drauf (mach ich morgen).
    Außerdem ist die Sitzbank nun auch neu bezogen. Ich stell morgen mal ein paar Fotos online.
    Verkleidung dürfte auch diese Woche vom pulverbeschichten wieder kommen.

    :-)

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Hm...könntest du mir einen ganz großen Gefallen tun?
    habe das selbe Modell und kämpfe momentan mit der Elektrik. Wäre sehr nett, wenn du davon ein paar Bilder machen könntest
    (Kabelverlegung usw.)

  15. #15
    Zündkerzenwechsler Avatar von kult-schwalbe
    Registriert seit
    18.03.2012
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    47

    Standard

    Gerne - überhaupt kein Problem
    Wird nur noch ein wenig dauernd bis ich sie wieder zusammenbaue .. (ca. 1 Woche)
    Hast du bereits einen Schaltplan? Wenn nicht: http://www.akf-shop.de/moser/kr51-1s.pdf

  16. #16
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Jo, hab einmal den, dann nen originalen, aber leider einen Kabelbaumnachbau mit anderen Farben. Dazu scheint es aber keinen Schaltplan zu geben.

    Hier ist das Thema dazu: Benötige Schaltplan für KR51/1s (Kabelbaumnachbau)

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuaufbau meiner KR51 von 1966
    Von Vogelfreund1983 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 00:11
  2. Neuaufbau meiner Kr51/1K
    Von timmyboy1991 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 00:38
  3. KR51/1 Neuaufbau
    Von Steinklumpen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 14:39
  4. Neuaufbau meiner Schwalbe
    Von Gschock im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 14:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.